VCDS und KOBD2Check OBD2 Shop
KOBD2Check,VCDS
und KDataScope
Info & Bestellung
Dieselschrauber Community - Forum für Dieselmotoren, Kraftfahrzeugtechnik und Diagnose an Audi, Seat, Skoda und Volkswagen. VCDS- und OBD2-Forum.

Forums-Regeln, Fettnäpfchen und Tipps

FehlerdatenbankSuchen  KFZ-FachartikelKFZ-Technik Fachartikel  LesezeichenLesezeichen  LinksLinks 
Garage - FahrzeugeGarage - Fahrzeuge  Bücher / Tools zum Thema KFZBücher / Tools  InfoFAQ und Impressum
 RegistrierenRegistrieren  LoginLogin
 
Neues Thema beginnen   Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.      Weitergeben, Thema teilen   Lesezeichen setzen   Druckansicht    Dieselschrauber Community - Übersicht » Kraftfahrzeugtechnik Allgemein Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 13358
Karma: +63 / -0   Gefällt mir
Wohnort: Ländle
2008 Audi A4 Verbrauch


pocas, mindmaster, Uli_K. und ClockDrift gefällt das.
Beitrag07-08-2005, 13:54    Titel: Forums-Regeln, Fettnäpfchen und Tipps Antworten mit Zitat

Lieber Leser,

herzlich willkommen in der Dieselschrauber Community! Wenn Du Dich hier registriert hast, dann vermutlich wegen des technischen Niveaus dieser Seite. Das Niveau ergibt sich aus den Beiträgen aller Mitglieder und ist uns somit nicht einfach in den Schoß gefallen.
Um es zu erhalten, solltest auch Du Dich - neben der allgemein üblichen Höflichkeit - an einige Regeln halten, die sich bisher als förderlich für diese Gemeinschaft erwiesen haben.
Ups, ich will einfach nur zum dieselschrauber Quiz...

Support für Diagnose-relevante Dinge und Dieselmotorentechnik bzw. Benzinmotorentechnik ist nur für dieselschrauber Kunden oder mit Support-Key möglich. Es ist darauf zu achten, dass für den Shopaccount und Forenaccount die gleiche Emailadresse eingetragen ist, damit die entsprechenden erweiterten Benutzerrechte automatisch freigeschaltet werden. Wer sein Diagnosegerät, egal welches solange keine Raubkopie, nicht bei Kaufmann Automotive GmbH erworben hat, kann einen Support-Key kaufen. Den Support-Key und mehr kann man sich auch verdienen, indem man Dieselschrauber-Punkte sammelt.

Weiterhin ist es hilfreich, einen VCDS-Autoscan mit zu posten, da hierin alle notwendigen Informationen über die verbauten Steuergeräte und ihre Codierung abgelegt sind.

Gebe alle notwendigen Informationen, was genau das Problem ist welches behoben werden soll, was bisher unternommen wurde um das Problem zu lösen, welche Arbeiten oder Modifikationen am Fahrzeug vor dem Auftreten des Fehlers unternommen wurden.

Bitte nutze den Upload Bereich für Logdateien, Bilder, Videos oder Sounddateien Hochzuladen die sehr gross sind oder die von mehreren Stellen aus benutzt werden.
Normale Dateien bitte im dazugehörigen Thema hochladen ("Datei auswählen / Ausgewählte Datei hochladen"). Bitte achte darauf, dass Du an hochgeladenen Dateien die Urheberrechte besitzt, d.h. i.d.Regel die Bilder selbst gemacht wurden.

Lediglich extern verlinkte Dateien führen dazu, daß das entsprechende Thema ohne die zugehörigen Dateianhänge nach einiger Zeit nutzlos wird. Extern verlinkte Dateien werden daher beim Support ignoriert und die Links entfernt!

Bitte beachte, Du solltest:
-> keinen Nachhilfeunterricht in Sachen Funktionsprinzip des Dieselmotors, eines Turboladers oder ähnlicher Grundlagen zu erwarten, denn dazu ist diese Seite nicht gedacht,
-> nur dann etwas schreiben, wenn Du etwas Sinnvolles zum gerade behandelten Thema beitragen kannst,
-> nur Fragen stellen, die hier nicht schon x-mal behandelt wurden: siehe Fachartikel und Suchfunktion. Sinnvolle Suchbegriffe sind z.B. Motorkennbuchstaben, Fehlercodes etc.

Viele Fragen von Neulingen dürften insbesondere mit diesen Fachartikeln und Links abgedeckt sein:
Das TDI-Prinzip
Häufige TDI-Probleme
Startprobleme
Fehlersuche bei Leistungsmangel
VTG-Turbolader
Luftmassenmesser
Kein Leistungsgewinn durch mehr Ladedruck oder größeren LLK
Chiptuning oder Powerbox?
Sonstige Probleme an VAG-Fahrzeugen (alle Seiten durchblättern!)
VCDS Logdateien sinnvoll Aufzeichnen und Auswerten
VCDS Fahrzeugdiagnose - Anleitungen zur Arbeit mit VCDS

Nützlich für alle, die Dir helfen wollen, ist es, wenn Du Dein Fahrzeug mindestens mit Typ und Motor-Kennbuchstaben (MKB, zu ersehen auf dem Motorblock, dem Produktions-Datenträger z.B. im Kofferraum bzw. Serviceheft oder aus sonstigen Fahrzeug-Unterlagen) in Deiner Signatur (-> Benutzerprofil) einträgst.

Wenn du Dich schnell unbeliebt machen möchtest und es auf eine baldige Löschung Deiner Mitgliedschaft anlegst, steige in folgende Fettnäpfchen.
Je mehr Du davon triffst und je öfter, umso schneller wirst Du nur noch als "Gast" (mit schwarz geschriebenem Namen) im Forum zu finden sein.

1. Fülle die Registrierungsfragen mit fremder Hilfe aus und zeige dann durch grundwissensfreie Beiträge, daß Du eigentlich in anderen Foren ohne Zugangsbeschränkung besser aufgehoben wärst.

2. Ignoriere die Fachartikel und die Suchfunktion und stelle Fragen nach Themen, zu denen hier schon jede Menge geschrieben wurde.

3. Verfasse undeutliche und nichtssagende Überschriften wie "brauche dringend Hilfe!" und rege Dich möglichst noch auf, wenn die Moderatoren Deinem Thema eine aussagekräftigere Überschrift geben.

4. Schildere Dein Problem möglichst ungenau und ohne fahrzeug- und motorspezifische Angaben, ignoriere Hinweise auf weiterführende Prüfungen und Fragen zum Motor- und Fahrzeugtyp, aber erwarte eine hellseherische Ferndiagnose. Verlinke direkt zu externen Seiten anstatt Dein Problem vernünftig zu beschreiben.

5. Verschweige möglichst viele Dinge, die wir sowieso später heraus bekommen. Denn Du bist der Obermacker mit Geheim-Auto, Geheim-Tuning und Geheim-DPF-Entfernung, denn wir haben nichts besseres zu tun als Wichtigtuern und Geheimniskrämern Fahrzeugzustand und -modifikationen mühsam heraus zu leiern.

6. Beharre besonders als Neuling fest auf dem, was Du "mal gehört" hast, und stelle andere Mitglieder als "ahnungslos" dar, auch wenn sie seit Jahren mit der Materie arbeiten oder darin ausgebildet sind.

7. Schreibe Deine Beiträge in kaum verständlichen, verwurschtelten Endlos-Sätzen, ohne Zeichensetzung, vollständig in Großbuchstaben (DAS GILT IM INTERNET ALS BRÜLLEN) oder ausschliesslich in Kleinbuchstaben, bzw. bilde viele und möglichst lange !!!!! bzw. ?????-Ketten.

8. Schreibe Deine Probleme vorzugsweise an einzelne Forumsmitglieder (per PN oder Mail), obwohl die Fragen ohne weiteres ins Forum passen würden.

9. Trage typische Themen aus Spoiler-, Breitreifen- und Sportauspuff-Foren in diese Gemeinschaft.

10. Starte Diskussionen auf Proletenniveau ohne technische Argumente oder mit dem Zweck der Werbung. Üblicherweise begrüsst man die Leser und schreibt wie man überhaupt heisst, anstatt eine gefälligst zu bearbeitende Frage auszukotzen.

11. Wenn Du auf Fehler oder einen Fettnäpfchen-Treffer hingewiesen wurdest, oder andere anderer Meinung sind, verteidige Deine Position hartnäckig und werde aggressiv und beleidigend, vorzugsweise gegen die Stamm-Mannschaft hier (das sind diejenigen mit einem oder mehreren Sternen unter ihrem Namen).

Die Moderatoren, der Forenadmin.


Tipps für gute Rechtschreibung und eine verständliche Artikulation:

1. Jeder Satz fängt mit einem Großbuchstaben an und endet mit ".", "!", "?" oder ":".
2. Substantive schreibt man groß, Adjektive klein: http://www.duden.de/sprachwissen/rechtschreibregeln/Gro%C3%9F-%20und%20Kleinschreibung
3. "Das" und "daß": http://www.das-dass.de/
4. "Seid" und "seit": http://www.seit-seid.de/
5. Fragen enden zwangsläufig mit einem Fragezeichen. Z.B. der Satz: "Mir kommt es komisch vor, daß das so ist." ist keine Frage, sondern eine simple Feststellung.


Tipps für Dein Benutzerkonto und gefundene Beiträge oder Fachartikel:

1. Du kannst auf Dein Dieselschrauber Benutzerprofil verlinken, wie findest Du oben im Hauptmenü unter: Profil
2. Du kannst interessante Themen oder Beiträge teilen, indem Du auf folgendes Icon (ist über jedem Thema) klickst: Weitergeben, Thema teilen
3. Findest Du einen Beitrag gut? Bedanke Dich beim Autor, klicke links neben dem jeweiligen Beitrag: Gefällt mir
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
KFZ-Diagnose Shop: OBD2 mit KOBD2Check kaufen - VCDS KFZ-Diagnose kaufen


Zuletzt bearbeitet am 07-04-2017, 7:25, insgesamt 75-mal bearbeitet.
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
Neues Thema beginnen   Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.      Weitergeben, Thema teilen   Lesezeichen setzen   Druckansicht    Dieselschrauber Community - Übersicht » Kraftfahrzeugtechnik Allgemein Seite 1 von 1
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge Tipps & Tricks zu Pflege und Basteln Fachartikel
Keine neuen Beiträge Batterie (Akkumulator): Tipps zu Check und Wartung Fachartikel
Keine neuen Beiträge Rostbehandlung - Tipps ? Getriebe, Fahrwerk, Karosserie und Innenraum
Keine neuen Beiträge Tipps für Zahnriemenwechsel Diesel - Motorentechnik
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen.