VCDS und KOBD2Check OBD2 Shop
KOBD2Check,VCDS
und KDataScope
Info & Bestellung
Dieselschrauber Community - Forum für Dieselmotoren, Kraftfahrzeugtechnik und Diagnose an Audi, Seat, Skoda und Volkswagen. VCDS- und OBD2-Forum.

T5.2 Mit Regensensor: AFL nachrüsten

FehlerdatenbankSuchen  KFZ-FachartikelKFZ-Technik Fachartikel  LesezeichenLesezeichen  LinksLinks 
Garage - FahrzeugeGarage - Fahrzeuge  Bücher / Tools zum Thema KFZBücher / Tools  InfoFAQ und Impressum
 RegistrierenRegistrieren  LoginLogin
 
Neues Thema beginnen   Auf Beitrag antworten      Weitergeben, Thema teilen   Lesezeichen setzen   Druckansicht    Dieselschrauber Community - Übersicht » Bordnetze, Fahrzeugelektrik, Multimedia Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
dieselmartin
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber
Avatar-dieselmartin

KFZ-Schrauber seit: 13.03.2003
Beiträge: 10183
Karma: +13 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: in der Werkstatt
2007 Volkswagen Passat
Premium Support

Beitrag26-01-2015, 9:40    Titel: T5.2 Mit Regensensor: AFL nachrüsten Antworten mit Zitat

Hi

beim T5.2 sind ja Regensensor und Lichtsensor _ZWEI_ Aufpreisposten.
Also hab ich hier nen T5.2 Highline MIT Regen- aber ohne Licht.

Ist das Nachrüsten wirklich nur das "AUTO-Kabel" legen und kodieren ?

Reines Kodieren ist es nicht, denn das hab ich vor nem Jahr schon an einem solch ausgestatteten versucht. Dem fehlte das lila-AUTO-Kabel vom LDS zum BCM.

m;
Transparency, Teamwork
... there was another T.

I don't know what the fuck it was.
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
Mc_Givertechnik
Schrauber
Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 27.02.2003
Beiträge: 399
Karma: +3 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Graz Österreich
2010 Volkswagen T5
Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag07-01-2016, 7:51    Titel: T5.2 Mit Regensensor: AFL nachrüsten Antworten mit Zitat

Servus Martin!

Ich bin mir fast sicher, dass deine Frage sei Jänner 2015 schon beantwortet wurde, möchte sie dennoch zur Erklärung für Suchende vervollständigen:

Beim T5.2 sind die Kabelbäume zwischen Fahrzeugen mit Automatischer-Fahr-Lichtfunktion und denen ohne grundsätzlich verschieden.

Das beste Beispiel, man zieht den Lichtschalter einmal heraus und kann erkennen, dass sich die Stecker der beiden Varianten schon einmal grundsätzlich unterscheiden. Was beim "normalen" Licht direkt über den Lichtschalter geschaltet wird, wurde beim AFL Lichtschalter nur mehr als Steuerleitung ausgeführt. Der AFL Lichtschalter ist also nur mehr ein Übermittler von Einstellungswünschen für das Bordnetzsteuergerät und kann keine hohen Leistungen, z.B. einer H7 Beleuchtung, schalten.

Der Regen/ Lichtsensor ist immer ein und das selbe Ersatzteil. In meinem T5 ist z.B. ein Regensensor verbaut, aber kein AFL. Der Regensensor braucht aber den Lichtsensor, um helligkeitsabhängig die Intervalle zu regeln. Ist es dunkel, sind die Intervalle kürzer, da Spiegelungen der Wassertropfen früher die Sicht stören würden, als tagsüber.

Was mir bisher noch nicht gelungen ist, den Lichtsensor auch für die Abschaltung des Innenlichtes zu nutzen. Fahrzeuge mit AFL schalten nämlich tagsüber, wenn es hell genug ist, das Innenlicht beim Türöffnen weg. Fahrzeuge ohne AFL aber mit Regen/Lichtsensor haben das nicht, könnten es vermutlich aber.

Grüße,

Peter
VW T5 GP Multivan Startline CAAC 2,0 CRD 103 KW
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
mr.smart



KFZ-Schrauber seit: 24.06.2017
Beiträge: 1
Karma: +0 / -0   Danke, gefällt mir!


Kostenloser Account, kein KFZ-Diagnose Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag24-06-2017, 19:47    Titel: Regensensor und abblendbarer Spiegel Antworten mit Zitat

Hallo zusammen, ich muss das Thema nochmal aufgreifen. Ich habe durch dummen Zufall einen aut. ablendbaren Spiegel mit Regensensor und Kabelsatz bekommen. Leider fehlt mir jegliche Doku dazu. Aber erstmal zum Auto.
T5.2 Caravelle langer Radstand Baujahr 2014. MFL schon nachgerüstet und nun der Versuch Regensensor. Scheibe für den Sensor ist verbaut.

Jetzt zu meinen Fragen...leider lese ich immer nur negatives über den Sensor und nirgends findet sich eine richtige Anleitung für die Pinbelegung des Kabelsatzes.
Soweit ich das nun gelesen habe benötigt man nur 3 Kabel, die Pins 3,5 und 6 des Steckers t6d oder a belegen.
Aber was ist mit Plus und Masse und an welchen Stecker des BNS gehen die Kabel genau?
Bin nicht so super bewandert mit Elektrik, aber welcher ist nun der richtige Stecker und wo sitzt der genau?

Vielen Dank für eure Hilfe und ein schönes Wochenende.
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Neues Thema beginnen   Auf Beitrag antworten      Weitergeben, Thema teilen   Lesezeichen setzen   Druckansicht    Dieselschrauber Community - Übersicht » Bordnetze, Fahrzeugelektrik, Multimedia Seite 1 von 1
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge Anhängerkupplung nachrüsten im Passat 3C, MJ 2007 VAG, Fehler und Dokumentation
Keine neuen Beiträge Lederlenkrad nachrüsten trotz Airbag Fehlersuche & Anleitungen
Keine neuen Beiträge Geschwindigkeitsregelanlage nachrüsten Seat IBIZA / Polo Fehlersuche & Anleitungen
Keine neuen Beiträge Regensensor Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Keine neuen Beiträge Multifunktionslenkrad und Regensensor Getriebe, Fahrwerk, Karosserie und Innenraum
Keine neuen Beiträge sehr feine Blasen im Regensensor VCDS- und OBD2-Forum, OBD-Diagnosegeräte und Steuergeräte
Keine neuen Beiträge Geschwindigkeitssignal/Wisch-Waschmodul/Regensensor VCDS- und OBD2-Forum, OBD-Diagnosegeräte und Steuergeräte
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen.