VCDS und KOBD2Check OBD2 Shop
KOBD2Check,VCDS
und KDataScope
Info & Bestellung
Dieselschrauber Community - Forum für Dieselmotoren, Kraftfahrzeugtechnik und Diagnose an Audi, Seat, Skoda und Volkswagen. VCDS- und OBD2-Forum.

Spritpumpenlauf bei Öffnen der Fahrertür - was soll das?

FehlerdatenbankSuchen  KFZ-FachartikelKFZ-Technik Fachartikel  LesezeichenLesezeichen  LinksLinks 
Garage - FahrzeugeGarage - Fahrzeuge  Bücher / Tools zum Thema KFZBücher / Tools  InfoFAQ und Impressum
 RegistrierenRegistrieren  LoginLogin
 
Neues Thema beginnen   Auf Beitrag antworten      Weitergeben, Thema teilen   Lesezeichen setzen   Druckansicht    Dieselschrauber Community - Übersicht » Benziner - Motorentechnik Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
ulf
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 13.04.2002
Beiträge: 11168
Karma: +12 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Saarland
2013 Volkswagen Polo
Premium Support

Beitrag03-05-2015, 10:20    Titel: Spritpumpenlauf bei Öffnen der Fahrertür - was soll das? Antworten mit Zitat

Hallo,

das o.g. Verhalten zeig(t)en sowohl mein Polo (2,0 TSI) und der Rapid (1,4 TSI) meiner besseren Hälfte.
Mit VCDS kann man das deaktivieren, der Polo zeigt sich danach seit Monaten genauso startwillig wie vorher.
Beim Rapid habe ich es gestern deaktiviert, bisher auch ohne Nebenwirkungen.

Daher meine Frage: Wozu soll der Pumpenlauf für ~ 1 sec beim Öffnen der Fahrertür überhaupt gut sein?
Gruß Ulf
_________

Polo 6R CDLJ / PNU
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 13819
Karma: +86 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Ländle
2008 Audi A4 Verbrauch


Beitrag03-05-2015, 10:27    Titel: Spritpumpenlauf bei Öffnen der Fahrertür - was soll das? Antworten mit Zitat

Damit das Kraftstoffsystem schon entlüftet wird, bevor der Motor gestartet wird?

Manche Dieselfahrzeuge beginnen dann ja auch schon mit dem Vorglühen.

Viele Grüsse, Rainer
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
KFZ-Diagnose Shop: OBD2 mit KOBD2Check kaufen - VCDS KFZ-Diagnose kaufen
Hilfe gefunden? Danke sagen


Zuletzt bearbeitet am 03-05-2015, 11:55, insgesamt 2-mal bearbeitet.
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
Bertil
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 15.04.2002
Beiträge: 5573
Karma: +44 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag03-05-2015, 11:42    Titel: Spritpumpenlauf bei Öffnen der Fahrertür - was soll das? Antworten mit Zitat

dieselschrauber hat folgendes geschrieben:
Damit das Kraftstoffsystem schon entlüftet wird, bevor der Motor gestartet wird?


Ergänzung:
... Und um (besonders bei heißer Witterung) Dampfblasen aus dem System zu vertreiben.

Gerade bei den Direkteinspritzern ist das ein Riesenthema.
Eigentlich war das Thema Dampfblasen seit der Abschaffung von Vergasern Vergangenheit, doch es ist wieder da.
Gruß Bertil

5E5 CZDA + 6X1 AUC + 5G1 CUNA + 161 DX

*** Technische Anfragen per PN werden von mir nicht beantwortet! ***
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
ulf
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 13.04.2002
Beiträge: 11168
Karma: +12 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Saarland
2013 Volkswagen Polo
Premium Support

Beitrag03-05-2015, 14:38    Titel: Spritpumpenlauf bei Öffnen der Fahrertür - was soll das? Antworten mit Zitat

dieselschrauber hat folgendes geschrieben:
Damit das Kraftstoffsystem schon entlüftet wird, bevor der Motor gestartet wird?

Manche Dieselfahrzeuge beginnen dann ja auch schon mit dem Vorglühen.
Hmm . . . Vorglühen ist bei entsprechend kaltem Motorblock eine immer nötige Startvorbereitung, das Entlüften eines dichten und nicht leergefahrenen Kraftstoffsystems aber eigentlich nicht.
Es sei denn, man hat Dampfblasenprobleme (Danke @ Bertil): dann macht das Durchspülen mit kaltem Sprit aus dem Tank natürlich Sinn.
Mal sehen, ob unsere TSIs im Hochsommer unlösbare Heißstart-Zicken machen . . . dann kann ich die Funktion ja wieder reaktivieren.

Wobei mir die Dampfblasen-Erklärung auch nicht so ganz passend erscheint, denn beide BNStG (von Polo und Rapid) haben offenbar einen Timer, der bei mehrmaligem Türöffnen innerhalb x Minuten den 2. und weitere Pumpenläufe unterdrückt.
Nach meinem Gefühl icon_redface.gif würden sich aber nach einem ~ 1 sec kurzen Durchspülen des heißen Kraftstoffsystems schneller neue Dampfblasen bilden, als der nächste Türöffnungs-Pumpenlauf zugelassen wird icon_eek.gif
Gruß Ulf
_________

Polo 6R CDLJ / PNU
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
Autoservice
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber
Avatar-Autoservice

KFZ-Schrauber seit: 14.04.2012
Beiträge: 2074
Karma: +30 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Nähe Düsseldorf

VCDS/Reparatur Support

Beitrag03-05-2015, 15:34    Titel: Spritpumpenlauf bei Öffnen der Fahrertür - was soll das? Antworten mit Zitat

Zitat:
Nach meinem Gefühl icon_redface.gif würden sich aber nach einem ~ 1 sec kurzen Durchspülen des heißen Kraftstoffsystems schneller neue Dampfblasen bilden, als der nächste Türöffnungs-Pumpenlauf zugelassen wird icon_eek.gif


Nach meinem Gefühl öffnet man nicht alle 2 Minuten die Tür, sondern steigt ein, startet und fährt los.
Evt. reicht diese Zeit, also zwischen Tür auf (1. Pumpenvorlauf) und Startvorgang (2. Pumpenvorlauf) genau dazu aus, Dampfblasen zu vertreiben und den Kraftstoffdruck wieder herzustellen.
LG, Onkel BM

*Nichts ist einfacher, als sich schwierig auszudrücken......*

**Technische Fragen bitte ins Forum und nicht in mein Postfach**
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
vwSchrauber
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 18.09.2008
Beiträge: 1251
Karma: +37 / -0   Danke, gefällt mir!


VCDS/Reparatur Support

Beitrag04-05-2015, 12:40    Titel: Spritpumpenlauf bei Öffnen der Fahrertür - was soll das? Antworten mit Zitat

Zitat:
Evt. reicht diese Zeit, also zwischen Tür auf (1. Pumpenvorlauf) und Startvorgang (2. Pumpenvorlauf) genau dazu aus, Dampfblasen zu vertreiben und den Kraftstoffdruck wieder herzustellen.


icon_smile_thumb_up.gif

Möglicherweise gibt es ein Druckhalteventil, wenn das System mal Vordruck hat, dann braucht es keinen weiteren "Entlüftungslauf".
selber schrauben - statt Werkstattpfusch
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Bertil
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 15.04.2002
Beiträge: 5573
Karma: +44 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag04-05-2015, 15:20    Titel: Spritpumpenlauf bei Öffnen der Fahrertür - was soll das? Antworten mit Zitat

vwSchrauber hat folgendes geschrieben:
...
Möglicherweise gibt es ein Druckhalteventil, wenn das System mal Vordruck hat, dann braucht es keinen weiteren "Entlüftungslauf".


Das System misst sogar den Druck und steuert damit den Pumpenlauf. icon_wink.gif
Gruß Bertil

5E5 CZDA + 6X1 AUC + 5G1 CUNA + 161 DX

*** Technische Anfragen per PN werden von mir nicht beantwortet! ***
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
ulf
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 13.04.2002
Beiträge: 11168
Karma: +12 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Saarland
2013 Volkswagen Polo
Premium Support

Beitrag28-05-2016, 10:05    Titel: Spritpumpenlauf bei Öffnen der Fahrertür - was soll das? Antworten mit Zitat

Ich bräuchte noch etwas Input zum Siedeverhalten von (Norm)Benzin, nämlich ein Diagramm oder eine Tabelle mit der Temperatur beginnender Dampfblasenbildung und dem entsprechenden Druck.

Das technische Problem lautet in meinen Worten: "Mit welchem Druck muß Benzin am Einspritzsystem ankommen, um Dampflasen zu vermeiden?"
Daß der nötige Druck von der Benzintemperatur abhängt, weiß ich. Allerdings finde ich nirgendwo im www ein Diagramm a la "druckabhängiger Siedebeginn von Autobenzin" icon_sad.gif
Gruß Ulf
_________

Polo 6R CDLJ / PNU
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
Bertil
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 15.04.2002
Beiträge: 5573
Karma: +44 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag28-05-2016, 10:58    Titel: Spritpumpenlauf bei Öffnen der Fahrertür - was soll das? Antworten mit Zitat

http://www.chemieonline.de/forum/archive/index.php/t-145580.html

Für einzelne Bestandteile gibts hier was:
http://ddbonline.ddbst.com/AntoineCalculation/AntoineCalculationCGI.exe

Nimm den flüchtigsten Bestandteil von Benzin und du bist auf der sicheren Seite.
Gruß Bertil

5E5 CZDA + 6X1 AUC + 5G1 CUNA + 161 DX

*** Technische Anfragen per PN werden von mir nicht beantwortet! ***
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
ulf
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 13.04.2002
Beiträge: 11168
Karma: +12 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Saarland
2013 Volkswagen Polo
Premium Support

Beitrag28-05-2016, 21:17    Titel: Spritpumpenlauf bei Öffnen der Fahrertür - was soll das? Antworten mit Zitat

Danke @ Bertil,

Auslöser für meine Frage war die Überhitzung des Tankpumpen-StG bei einem gechippten 2,0l TFSI mit folgendem Motornotlauf wegen minimalem Rest-Spritdruck vor der Railpumpe bei einer berechneten Temperatur um 80°C.
Die Tankpumpen-StGe scheinen schon mit der Serienleistung der stärkeren 2l EA113-Motoren voll ausgereizt zu sein und beim Tuning besonders im Sommer öfters mal abzuschmieren.
Per Absenkung des Soll-Niederdrucks könnte man sie etwas entlasten, aber dann steigt die Gefahr der Dampfblasenbildung.
Ich wollte eine ungefähre Vorstellung bekommen, wieviel Reserve in dem programmierten Druckverlauf steckt und habe mir dazu aus Bertils beiden Links ("Der Siedepunkt des niedrigsiedenden Kohlenwasserstoffs Pentan steigt von 36 °C bei Normaldruck auf ca. 126 °C bei 10 bar an") und dem programmierten Soll-Niederdruckverlauf der MED9.1 etwas zusammengebastelt. Demnach wird die programmierte Druckreserve mit steigender Temperatur immer kleiner (bei 6,6 bar öffnet ein Rücklaufventil im Leitungs-Spritfilter).
Da der Siedekurvenverlauf von Pentan zwischen 36 und 126°C nur eine Vermutung ist, bin ich leider nicht viel schlauer, um wieviel man den Soll-Niederdruck absenken könnte icon_sad.gif



Dampfblasen-Druck.gif
 Beschreibung:
 Spritpumpenlauf bei Öffnen der Fahrertür - was soll das?
 Dateigröße:  8,21 KB
 Angeschaut:  712 mal

Dampfblasen-Druck.gif

Gruß Ulf
_________

Polo 6R CDLJ / PNU
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
Blackfrosch
Schrauber
Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 04.01.2011
Beiträge: 151
Karma: +10 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag01-06-2016, 14:43    Titel: Spritpumpenlauf bei Öffnen der Fahrertür - was soll das? Antworten mit Zitat

Wenn man an den Fahrzeugen sicher stellt, dass keine Super 95 Suppe rein kommt, kannst du ca. 10K Reserve weg machen. Der Druck ist seitens des OEMs natürlich sehr hoch gewählt, denn man kann ja die Pumpe / Steuergerät ausreizen.

Es knallt ja üblicher Weise erst beim Tuning. Wobei man auch liest, dass Serie hin und wieder son Pumpensteuergerät fliegt.
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Neues Thema beginnen   Auf Beitrag antworten      Weitergeben, Thema teilen   Lesezeichen setzen   Druckansicht    Dieselschrauber Community - Übersicht » Benziner - Motorentechnik Seite 1 von 1
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge Fahrertür lässt sich nicht mehr Öffnen Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Keine neuen Beiträge Öffnen des Wastgates hörbar? Diesel - Motorentechnik
Keine neuen Beiträge CAN-Bus spinnt und EMV-Probleme führen zum Öffnen der EFH Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Keine neuen Beiträge Alarmanlage löst bei Öffnen der Heckklappe sofort aus Diesel - Motorentechnik
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen.