VCDS und KOBD2Check OBD2 Shop
KOBD2Check,VCDS
und KDataScope
Info & Bestellung
Dieselschrauber Community - Forum für Dieselmotoren, Kraftfahrzeugtechnik und Diagnose an Audi, Seat, Skoda und Volkswagen. VCDS- und OBD2-Forum.

1,6 PSA Diesel im Ford Focus 2005 - Beiträge 24+

FehlerdatenbankSuchen  KFZ-FachartikelKFZ-Technik Fachartikel  LesezeichenLesezeichen  LinksLinks 
Garage - FahrzeugeGarage - Fahrzeuge  Bücher / Tools zum Thema KFZBücher / Tools  InfoFAQ und Impressum
 RegistrierenRegistrieren  LoginLogin
 
Gehe zu Seite: Zurück  1, 2
Neues Thema beginnen   Auf Beitrag antworten      Weitergeben, Thema teilen   Lesezeichen setzen   Druckansicht    Dieselschrauber Community - Übersicht » Diesel - Motorentechnik Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
DieselBär30x
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber
Avatar-DieselBär30x

KFZ-Schrauber seit: 17.01.2008
Beiträge: 3564
Karma: +81 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: München & Passau

Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag21-02-2016, 23:58    Titel: 1,6 PSA Diesel im Ford Focus 2005 Antworten mit Zitat

Servus beinander!
teileklaus hat folgendes geschrieben:
... bei meinem war es bei 150 000 km ein Vorsorglicher Turbotausch ...

Wer GENAU lesen kann, ist oft klar im Vorteil icon_razz.gif

Gemäß des Werkstatt-Tipps ist KEIN alters-/laufzeitbedingter Verschleiß des ATL's Ursache der Ausfälle selbiger icon_wink.gif
Es kommt zum einen zur Öleindickung wg. Rußeintrages via undichten Injektoren. Aus VEP- oder sogar noch WK-Zeiten wissen wir alle, daß ein Zylinderkopf dies über kurz oder lang mit Stegrissen quittiert. Hiermit beschäftigt sich dieser Artikel aber erst gar nicht mehr...
Zum nächsten zersetzt sich die Ölrücklauf-Leitung des ATL's innerlich.
...und das wird sicherlich nicht das Ende der Ursachen-Kette darstellen...
Warum? Weil der Verfasser dieser Praxis-Tipps in erster Linie mal sein Zeug auf DIE Art verticken möchte, daß er hinterher auch (derweil) Ruhe uva. zufriedene Kunden hat und sich nicht ununterbrochen mit Reklamationen bzw. hierdurch verlorene Abnehmer rumägern möchte!! Klar, oder?!

Weiter haben sich die Techniker der verfassenden Firma sicherlich nicht aus Langeweile mit dieser Problematik intensiver beschäftigt und erwähnen auch, daß durchaus diverse weitere Ölkanäle im Motor zu wichtigen Lager-/Schmier-/Kühlstellen bereits UNBEMERKT(!!) zugesetzt seien können oder könnten. Das kannst Du aber per Öldruck-Messung nicht feststellen!!! Die weiterführend erschöpfende Doktor-Arbeit bis in's letzte (Loch) zahlt denen aber auch keiner; ebenfalls klar, oder?!!
Dies wäre eigentlich der unabdingbare "Job" des "concepteur de Schrott" und sonst von niemand anderem... Die Wirtschafts-Leute würden dies wohlwollend als "Nachkalkulation" betiteln, aber nach dem Alter & ggf. Laufzeit: Scheiß drauf! (geflüstert: Scheint typische Landesmentalität *hust*)

Persönlich bin ich trotz der massiv stagnierten Qualität auch bei VAG davon überzeugt, daß diese hier weit vor über einem Jahrzehnt gehandelt und zumindest in einer Feldaktion zumindest den Rücklaufschlauch des ATL's erneuern/nachbessern hätten lassen... DER Schaden steht in absolut keinem Verhältnis zu 5 EUR EK und 10 min. Arbeit.
Aber wären ja alle samt blöd, die paar Mark mehr ausgeben, oder? icon_wink.gif

In diesem Sinne ärgern mich derartige Beiträge ohne die tatsächliche Problematik erfaßt zu haben oder erfaßt haben zu wollen etwas; nix für ungut icon_wink.gif

Viele Grüße aus München!

PS: Ja, ich hasse PSA aus pers. Erfahrungen ebenfalls! Ich geb's ja auch zu icon_lol.gif
1. S.verlängerung: Audi A4 Avant quattro, 1,9 TDi MKB: AFN, BJ98, Vollausstattung, +VP1L
2. Moped BMW K1200RS, 130 PS, BJ98, Vollausst.
3. T5 1,9 TDI PD (AXC), BJ04 - nur Ärger!
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
teileklaus
Schrauber
Schrauber
Avatar-teileklaus

KFZ-Schrauber seit: 30.12.2006
Beiträge: 2643
Karma: +12 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Obrigheim
2005 Volkswagen
Premium Support

Beitrag22-02-2016, 0:48    Titel: 1,6 PSA Diesel im Ford Focus 2005 Antworten mit Zitat

@DieselBär30xKFZ-Schrauber Profil anzeigen: DieselBär30x, Wieso sollte ich das nicht gelesen haben, sogar vl. schon vor dir, weil meine Turboaktion eingedenk der Problematik und der Ölsiebbeschreibungen mich vorsorglich handeln ließen und alles mitsamt der Rücklaufleitung zu erneuern. Das war vor Jahren. Die Rücklaufleitung und das Ölsieb waren damals zwar sehr verschmutzt aber nicht so wie in der Beschreibung gezeigt, geleeartiger Ölschlamm und auch die Rücklaufleitung war nicht innerlich aufgelöst! Da dürfte auch das Öl ( manche füllen einfach 10 W40 rein) und da besonders der lange Wechseltntervall/ Kurzstrecke mit schuld sein.
Dass Turbos nicht "altershalber" sterben hab ich an meinem 1,9 er gemerkt, trotz regelmäßigem Ölwechsel usw. gebrochene laderwelle bei 120 000 km auch keine Ölmangelerscheinung, einfach ausgelutscht, seitlicher Kontakt mit Fressen und blockieren, dann Abriss der Welle. Also laufleistungs bedingt den Auszuwecheln ist sicher kein Fehler beim PGA gewesen, und gleich die Schwachstelle beseitigt.
Das der 1,6 er eine gute Konstruktion ist, hab ich nicht so geschrieben, sondern dass mir der von der Art der Leistungsentfaltung besser als meiner gefällt.
Er hat halt genau einen Schwachpunkt, und wenn man vorsorglich alles das Erwähnte erneuert, hält er wieder genausogut wie meiner, der eben an was Anderem fast wirtschaftlicher Totalschaden geworden wäre. Auch VW produziert mit den ausgenudelten 6 Kant Ölantrieben genau solchen Mist. Der Fuhrpark Q5 2014 er Modell genau deswegen Öldruckmangel: Ölpumpe dreht sich nicht richtig mit, 6 kant rutschte durch, das ist seit Jahren bekannt, von wegen Modellpflege..also auch nix für ungut, aber bleib mal verhaltener mit Unterstellung, ich hätte das nicht gelesen und auch die Problematik nicht erfasst.. icon_rolleyes.gif hier hatte ich ja gesagt, es war bei meinem PGA ne vorsorgliche Geschichte, im Unterschied zu diesem wo ja vl mehr nachkommt.
Hier ist es sicher richtig nichts mehr dran zu machen, für den Kunden, wobei ichs für mich vl. probiert hätte die freizubekommen, wenn der Motor noch nicht geklappert hätte. Verschrotten für 500 Restwert geht immer noch.
Gruß Klaus
Gruß, der Teileklaus
Touran 2005 BKC 1,9
Fiat 500, Einkaufswagen
R1150R Tuningkuh, 126 NM
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
DieselBär30x
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber
Avatar-DieselBär30x

KFZ-Schrauber seit: 17.01.2008
Beiträge: 3564
Karma: +81 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: München & Passau

Premium Support

Beitrag22-02-2016, 1:12    Titel: 1,6 PSA Diesel im Ford Focus 2005 Antworten mit Zitat

Servus KlausiMausi! icon_wink.gif

Danke für Deine Antwort.

"PGA" wäre mitunter die PersönlicheGrundAusstattung, aber auch die BW-Zeiten hab ich schon lang hinter mit icon_cool.gif

Trotzdem nicht verstanden, echt sorry!
Hättest mal lieber die Wurzel des Übels respektive Injektoren-Abdichtungen getauscht anstatt ATL.
Der ATL ist und bleibt KEIN Verschleißteil! Fakt!
Weder kenne ich wen im Bekannten-/Freundeskreis, wo ein ATL "grundlos!" gestorben wäre noch ist's hier im Fuhrpark passiert.
Ok, östrogenfrei betrieben setz ich mal voraus... icon_razz.gif

Weiter konnte ich schon Deine persönliche Einschätzung zur Fahrdynamik oder Charakteristik der Motoren zu PD's lesen und auch einordnen.
Wie oben (mehrfach) geschrieben: Trotzdem am eig. Thema vorbei.

Was die 6-Kant-Sache betrifft...
Ok, da fällt mir jetzt auch nicht groß zu was ein, muß ich zugeben.
Trotzdem immer noch am Thema vorbei icon_wink.gif

Aber verglichen zu "Feldaktion Ölrücklaufschlauch ATL" wollten's die "Nachkalkulatoren" gemäß Mehraufwand-/Risiko-Verhältnis bei VAG wahrscheinlich einfach drauf ankommen lassen. *seufz*
Zu hoch gepokert, aber hier geht's auch um keine paar EUR nebenbei bei der Inspektion zur Prävention!

Viele Grüße aus München!
1. S.verlängerung: Audi A4 Avant quattro, 1,9 TDi MKB: AFN, BJ98, Vollausstattung, +VP1L
2. Moped BMW K1200RS, 130 PS, BJ98, Vollausst.
3. T5 1,9 TDI PD (AXC), BJ04 - nur Ärger!
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
T3Surfer
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 17.09.2004
Beiträge: 1850
Karma: +16 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Frankurt
2001 Seat Toledo
Premium Support

Beitrag23-02-2016, 13:38    Titel: 1,6 PSA Diesel im Ford Focus 2005 Antworten mit Zitat

Das 6-Kant Problem kenne ich ganz gut! Ich empfehle immer meinen Kunden bei jedem ZR-Wechsel gleich diesen mitzutauschen ! Auch wenn der Innere 6-Kant der Ölpumpe nicht mehr 100% okay ist, immerhin ist mit dem neuen 6-Kant Welle das Spiel deutlich geringer und die Wahrscheinlichkeit
steigt, dass der Motor die 300.000km packt enorm icon_idea.gif
NA,Gehörlose wie ich können auch Schrauben! Ihr HÖRT ich FÜHLE! T3 TD EX-JX Jetzt 1Z mit 122PS und Renaultgetriebe Golf II TD Bj 84 512Tkm Passi 35I 1Z 468Tkm--> Seat Toledo AHF-- Toledo ARL 413Tkm mit Spritspartuning icon_wink.gif
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
Neues Thema beginnen   Auf Beitrag antworten      Weitergeben, Thema teilen   Lesezeichen setzen   Druckansicht    Dieselschrauber Community - Übersicht » Diesel - Motorentechnik Seite 2 von 2
Gehe zu Seite: Zurück  1, 2
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Passat 3BG 2005 Tür öffnen VAG, Fehler und Dokumentation
Keine neuen Beiträge Ford mit TDCi, Motor läuft unrund, geht aus Allgemeine Tipps
Keine neuen Beiträge Ford Fiesta V (JD3) 2002-2008 Temperaturfühler defekt Allgemeine Tipps
Keine neuen Beiträge Ford Focus 1.8 TD Zahnriemenwechsel Diesel - Motorentechnik
Keine neuen Beiträge Ford Focus VP30 Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Keine neuen Beiträge Ford Focus C-Max Ladedrucksensor Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Keine neuen Beiträge Ford Focus 2.0 TDCI - Ansuagtrakt/Abblasgeräusch Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen.