VCDS und KOBD2Check OBD2 Shop
KOBD2Check,VCDS
und KDataScope
Info & Bestellung
Dieselschrauber Community - Forum für Dieselmotoren, Kraftfahrzeugtechnik und Diagnose an Audi, Seat, Skoda und Volkswagen. VCDS- und OBD2-Forum.

Passat B5 Magnetventilstatus 2.0, dann 6.0 und 8.0

FehlerdatenbankSuchen  KFZ-FachartikelKFZ-Technik Fachartikel  LesezeichenLesezeichen  LinksLinks 
Garage - FahrzeugeGarage - Fahrzeuge  Bücher / Tools zum Thema KFZBücher / Tools  InfoFAQ und Impressum
 RegistrierenRegistrieren  LoginLogin
 
Gehe zu Seite: 1, 2  Weiter
Neues Thema beginnen   Auf Beitrag antworten      Weitergeben, Thema teilen   Lesezeichen setzen   Druckansicht    Dieselschrauber Community - Übersicht » Diesel - Motorentechnik Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
AlexanderRichert



KFZ-Schrauber seit: 15.03.2016
Beiträge: 15
Karma: +1 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag20-03-2016, 0:17    Titel: Passat B5 Magnetventilstatus 2.0, dann 6.0 und 8.0 Antworten mit Zitat

Guten Abend lieber Autofreunde,

Hier ist mein letzter Chance. Mein Freund ist mit Fahrzeug "Passat B5 Diesel" aus dem Ausland mit Familie gekommen, leider ist auf dem Fahrt der Motor kaputt gegangen. Wir haben einen Diesel Motor-Block gekauft und die Freunde geholfen zusammen zu bauen, normalerweise hat immer gut funktioniert, da diese Freunde Ahnung haben.
Dieses mal alles zusammen gebaut, angeschlossen, aber Motor startet nicht. Ich habe mit Freunden vor Jahren Software VCDS gekauft und immer gern anderen geholfen (das was ich konnte). Dieses mal ist etwas anderes, Motor startet gar nichts. Software gibt uns keine Fehler.
Einziges was mich wundert, dass bei Magnetventilstatus 2.0 steht und beim Starten kurz auf 6.0 und dann auf 8.0 geht. Ich habe im Internet recherchiert und gefunden, dass Magnetventil Steuerkabel defekt sein kann. Wir haben ausgetauscht, kein Erfolg. Im Werkstatt können uns die nicht helfen. ADAC hat Untersuchung durchgeführt und Ergebnis: Entweder gemeinsames Plus oder Minus fehlt beim Steuerkabel, leider könnte er nicht messen.
Die Familie hat kein Geld um den Motor noch einmal auszutauschen. Bitte um die Hilfe, wie kann ich Steuerkabel ausmessen? Ich habe Multimeter. Gibt es eine Sicherung? Noch etwas, ein Nachbar kam und hat Bremsenreinigung ins Luftansaugöffnung eingesprüht, dann ist Motor angegangen, aber nur solange gesprüht war.
Bitte! Bitte um einen Rat. Danke im Voraus!
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
DieselBär30x
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber
Avatar-DieselBär30x

KFZ-Schrauber seit: 17.01.2008
Beiträge: 3565
Karma: +81 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: München & Passau

Premium Support

Beitrag20-03-2016, 1:39    Titel: Passat B5 Magnetventilstatus 2.0, dann 6.0 und 8.0 Antworten mit Zitat

Servus Alex!

Bitte, wie immer und überall hier so üblich und auch ständig bemängelt, Autoscan machen und hochladen!

Weiter: An was ist denn GENAU das vorig Motor bei Fahr kaputt gegangen??

Danke. icon_wink.gif

Viele Grüße aus München!
1. S.verlängerung: Audi A4 Avant quattro, 1,9 TDi MKB: AFN, BJ98, Vollausstattung, +VP1L
2. Moped BMW K1200RS, 130 PS, BJ98, Vollausst.
3. T5 1,9 TDI PD (AXC), BJ04 - nur Ärger!
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
AlexanderRichert



KFZ-Schrauber seit: 15.03.2016
Beiträge: 15
Karma: +1 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag20-03-2016, 10:08    Titel: Passat B5 Magnetventilstatus 2.0, dann 6.0 und 8.0 Antworten mit Zitat

Guten Morgen,

Danke für die Hinweis. Ich fahre um 12 Uhr zum Kollegen und mache Autoscan. Was genau auf der Fahrt passiert ist ist mir unbekannt, muss ich nachfragen. Es gab eine zeitlang schwarzen Rauch und dann ist der Motorblock mechanisch defekt geworden.
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 13819
Karma: +86 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Ländle
2008 Audi A4 Verbrauch


Beitrag20-03-2016, 16:01    Titel: Passat B5 Magnetventilstatus 2.0, dann 6.0 und 8.0 Antworten mit Zitat

Hi,

bitte keine Experimente mit Bremsenreiniger mehr.
Bitte erstmal die Kraftstoffzufuhr prüfen, auch Druck der Tandempumpe. Steuerzeiten sind ok? PD-Elemente wurden richtig eingestellt?

Viele Grüße, Rainer
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
KFZ-Diagnose Shop: OBD2 mit KOBD2Check kaufen - VCDS KFZ-Diagnose kaufen
Hilfe gefunden? Danke sagen


Zuletzt bearbeitet am 20-03-2016, 16:56, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
AlexanderRichert



KFZ-Schrauber seit: 15.03.2016
Beiträge: 15
Karma: +1 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag20-03-2016, 16:43    Titel: Autoscan gemacht Antworten mit Zitat

Autoscan habe ich gemacht. Füge ich gleich bei. Beim Steuerkabel am Brauner Draht liegt 0,5V gegenüber minuspol. Leitung von Steuergerät(Stecker) bis Motor(Stecker) 5-Polig in Ordnung(gemessen).


Log-P1320093-WVWZZZ3BZ2E262071-548870km-xxx.txt
 Beschreibung:
 Autoscan
Autoscan
Download
 Dateiname:  Log-P1320093-WVWZZZ3BZ2E262071-548870km-xxx.txt
 Dateigröße:  4,68 KB
 Heruntergeladen:  232 mal
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
AlexanderRichert



KFZ-Schrauber seit: 15.03.2016
Beiträge: 15
Karma: +1 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag20-03-2016, 16:58    Titel: Logdatei mit Magnetventilstatus Antworten mit Zitat

Ich hab einen Logdatei mit Ventilmagnetstatus gespeichert. Kann man da etwas rauslesen?


LOG-01-013-015-018.CSV
 Beschreibung:
 Passat B5 Magnetventilstatus 2.0, dann 6.0 und 8.0
Passat B5 Magnetventilstatus 2.0, dann 6.0 und 8.0
Download
 Dateiname:  LOG-01-013-015-018.CSV
 Dateigröße:  2,55 KB
 Heruntergeladen:  103 mal
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
AlexanderRichert



KFZ-Schrauber seit: 15.03.2016
Beiträge: 15
Karma: +1 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag20-03-2016, 17:41    Titel: Passat B5 Magnetventilstatus 2.0, dann 6.0 und 8.0 Antworten mit Zitat

Aus dem Kraftstofffilter spritzt Diesel raus. Da ist der Schlauch zur Hochdruckpumpe. Nach der Pumpe kann ich nicht messen. Ist es möglich, das durch die Software rauslesen? Motor wurde mit der Pumpe gekauft, alter Besitzer meinte es war alles in Ordnung.
Ich gehe davon aus, dass er richtig eingestellt war. Kann man das mit der Software sehen? Gibt es Mittel mit denen man prüfen kann? Leider bin ich kein Mechaniker. Ich möchte sehr diesen Leuten helfen. Ich warte jede Sekunde auf euren Rat.



20160320_162353.jpg
 Beschreibung:
 Motorsteuergerät TDI AVB
 Dateigröße:  1,27 MB
 Angeschaut:  958 mal

20160320_162353.jpg


20160320_162344.jpg
 Beschreibung:
 Motor TDI AVB
 Dateigröße:  1,81 MB
 Angeschaut:  1986 mal

20160320_162344.jpg

Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
AlexanderRichert



KFZ-Schrauber seit: 15.03.2016
Beiträge: 15
Karma: +1 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag20-03-2016, 18:16    Titel: Passat B5 Magnetventilstatus 2.0, dann 6.0 und 8.0 Antworten mit Zitat

Ich habe am Steuergerät Stecker ausgemessen. Zwischen braun mit grünem Strich und jedem Draht die zu Einspritzdüsen gehen 0,2 Ohm. Ist das in Ordnung?
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
AlexanderRichert



KFZ-Schrauber seit: 15.03.2016
Beiträge: 15
Karma: +1 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag20-03-2016, 19:39    Titel: Passat B5 Magnetventilstatus 2.0, dann 6.0 und 8.0 Antworten mit Zitat

Zündzeit


magnetventilstatus.jpg
 Beschreibung:
 Passat B5 Magnetventilstatus 2.0, dann 6.0 und 8.0
 Dateigröße:  182,64 KB
 Angeschaut:  1189 mal

magnetventilstatus.jpg


zündzeit.jpg
 Beschreibung:
 Passat B5 Magnetventilstatus 2.0, dann 6.0 und 8.0
 Dateigröße:  151,34 KB
 Angeschaut:  937 mal

zündzeit.jpg



Zuletzt bearbeitet am 20-03-2016, 19:54, insgesamt 2-mal bearbeitet.
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
AlexanderRichert



KFZ-Schrauber seit: 15.03.2016
Beiträge: 15
Karma: +1 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag20-03-2016, 19:55    Titel: Passat B5 Magnetventilstatus 2.0, dann 6.0 und 8.0 Antworten mit Zitat

Kann jemand damit etwas anfangen?
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 13819
Karma: +86 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Ländle
2008 Audi A4 Verbrauch


Beitrag20-03-2016, 20:24    Titel: Passat B5 Magnetventilstatus 2.0, dann 6.0 und 8.0 Antworten mit Zitat

Zitat:
Da ist der Schlauch zur Hochdruckpumpe. Nach der Pumpe kann ich nicht messen. Ist es möglich, das durch die Software rauslesen?

Leider nicht. Der OBD-2 Zündzeitpunkt ist leider ohne Aussage.

Du kannst im Motorsteuergerät schauen, welche Kühlmitteltemperatur ( Messwertblock 7 ) angezeigt wird, diese sollte stimmen. Achtung, bei zu hohen vom Motorsteuergerät gemessenen Kühlmitteltemperaturen reichen die im Screenshot angezeigten rund 190rpm NICHT für eine Startfreigabe.
Für weitere Versuche solltest Du für maximale Startmenge den Stecker vom Kühlmitteltemperaturgeber abgezogen lassen.

Zu den PD-Magnetventilen:
Zitat:
018,0,Magnetventilstatus
; 000 = Fehlerfreie Regelung
; 002 = Regelung während Anlassvorgang
; 004 = Kleine Einspritzmenge oder Ventil AUS
; 008 = Energiegrenzen/maximaler Strom erreicht
; 014 = Spule des Einspritzventils: Kurzschluss nach Masse
; 016 = Ventilschließzeit (Begin of Injection Period = BIP) unplausibel (außerhalb Regelfenster)
; 032 = Zahl der Abtastungen zu klein
; 064 = Wandlungsfehler
; 128 = Keine Schließzeitidentifikation (Begin of Injection Period = BIP) möglich (Motor AUS ODER elektr. Fehler)


Viele Grüße, Rainer
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
KFZ-Diagnose Shop: OBD2 mit KOBD2Check kaufen - VCDS KFZ-Diagnose kaufen
Hilfe gefunden? Danke sagen


Zuletzt bearbeitet am 20-03-2016, 20:28, insgesamt 2-mal bearbeitet.
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
AlexanderRichert



KFZ-Schrauber seit: 15.03.2016
Beiträge: 15
Karma: +1 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag20-03-2016, 22:57    Titel: Passat B5 Magnetventilstatus 2.0, dann 6.0 und 8.0 Antworten mit Zitat

Danke Rainer für die Hilfe. Leider bleibt Motor still. Morgen ein Mitarbeiter von ADAC bringt ein gebrauchtes Motorsteuergerät zum Testen. Er hat die Leitung gemessen und festgestellt, dass Impulsen kommen nur wenn Stecker beim Zylinderkopf abgezogen ist, wenn aber Stecker wieder drauf ist kann er keine Impulse messen. Er meint es könnten Probleme beim Steuergerät sein. Es ist dunkel und spät. Ich fahre nach Hause. Mal schauen was morgen bringt. Ich bin euch sehr dankbar.


seite8.jpg
 Beschreibung:
 Messwertblöcke AVB Motor (1.9l 8V PD-TDI)
 Dateigröße:  119,16 KB
 Angeschaut:  898 mal

seite8.jpg


seite7.jpg
 Beschreibung:
 Messwertblöcke AVB Motor (1.9l 8V PD-TDI)
 Dateigröße:  177,09 KB
 Angeschaut:  898 mal

seite7.jpg


seite6.jpg
 Beschreibung:
 Messwertblöcke AVB Motor (1.9l 8V PD-TDI)
 Dateigröße:  179,65 KB
 Angeschaut:  1087 mal

seite6.jpg


seite5.jpg
 Beschreibung:
 Messwertblöcke AVB Motor (1.9l 8V PD-TDI)
 Dateigröße:  180,71 KB
 Angeschaut:  865 mal

seite5.jpg


seite4.jpg
 Beschreibung:
 Messwertblöcke AVB Motor (1.9l 8V PD-TDI)
 Dateigröße:  174,81 KB
 Angeschaut:  1341 mal

seite4.jpg


seite3.jpg
 Beschreibung:
 Messwertblöcke AVB Motor (1.9l 8V PD-TDI)
 Dateigröße:  171,04 KB
 Angeschaut:  1014 mal

seite3.jpg


seite2.jpg
 Beschreibung:
 Messwertblöcke AVB Motor (1.9l 8V PD-TDI)
 Dateigröße:  177,26 KB
 Angeschaut:  1243 mal

seite2.jpg


seite1.jpg
 Beschreibung:
 Messwertblöcke AVB Motor (1.9l 8V PD-TDI)
 Dateigröße:  180,71 KB
 Angeschaut:  971 mal

seite1.jpg

Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
TDI-GTI-4-Motion
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber
Avatar-TDI-GTI-4-Motion

KFZ-Schrauber seit: 22.02.2009
Beiträge: 3909
Karma: +99 / -0   Danke, gefällt mir!

2002 Volkswagen Golf Verbrauch
Premium Support

dieselschrauber und Steffen W gefällt das.
Beitrag20-03-2016, 23:00    Titel: Passat B5 Magnetventilstatus 2.0, dann 6.0 und 8.0 Antworten mit Zitat

Was wurde genau alles am Motor gewechselt? Nur der Block, oder auch der Kopf inkl. PDE?
Nicht, dass da am Ende die falschen PDE drinstecken!
MfG. Michael

VW Golf IV TDI GTI 4-Motion Bj.2002 MKB/GKB: ARL/FEK
VW T4 Pritsche TDI Bj.1999 MKB/GKB: AXG/AFK (Selfmade)
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
AlexanderRichert



KFZ-Schrauber seit: 15.03.2016
Beiträge: 15
Karma: +1 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag21-03-2016, 8:54    Titel: Passat B5 Magnetventilstatus 2.0, dann 6.0 und 8.0 Antworten mit Zitat

Danke für die Infos. Tatsächlich wurden Motorblock mit Zylinderkopf und PDE ausgetauscht. Motorsteuergerät ist noch alt. Problem ist wie finde ich raus ob die Düsen kompatibel sind zum Steuergerät? Gibt es eine Regel? Ich dachte auch warum gehen Magnetventile auf Zustand 8.0

Kann man das optisch erkennen?


Zuletzt bearbeitet am 21-03-2016, 10:57, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Steffen W
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 05.07.2008
Beiträge: 1196
Karma: +41 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Altenburg

Premium Support

Beitrag21-03-2016, 9:07    Titel: Passat B5 Magnetventilstatus 2.0, dann 6.0 und 8.0 Antworten mit Zitat

Moin,

den Kraftstoffdruck im Vorlauf kannst Du bei dem Motor nicht per OBD prüfen.Dafür brauchst Du ein Manometer mit passendem Anschluss.An der Tandempumpe ist hinten ein Prüfanschluss.Du musst die Verschlussschraube entfernen und dann das Manometer anklemmen.Dafür muss beim Passat 3BG das Ladeluftrohr raus.Allerdings sind nur Sollwerte bei bestimmten Motordrehzahlen bekannt.Der Motor muss also dafür laufen.Zuvor repariere aber die undichte Stelle am Filter von der Du geschrieben hast.
Ich habe mir mal erlaubt,ein Bild von dem Manometer anzuhängen damit Du eine ungefähre Vorstellung hast.Das Teil heisst VAS 5187.
Ferner kannst Du den Widerstand zwischen den den beiden Kontakten an den Pumpe Düse Einheiten messen.Das Soll liegt bei 0,5 Ohm.Weiterhin sind am Kabelbaum im Zylinderkopf für jeden Injektor jeweils ein braunes und ein buntes Kabel.Ziehe die Pumpe Düse Stecker ab und miss die Spannung zwischen jeden braunem Kabel und Masse.(Zylinderkopf) bei eingeschalteter Zündung.Soll ist 0,1-0,4 Volt.Hinterher den Fehler wieder rauslöschen der dabei zwangsläufig gesetzt wird.
Dann kannst Du noch nach Kabelbrüchen von der PDE zum Steuergerät suchen.Das ist aber erfahrungsgemäss bei dem Modell unwahrscheinlich.
Wenn ihr das Steuergerät austauscht,wie lernt ihr das an?Hast Du den PIN der Wegfahrsperre?
Zahnriemen ist auch korrekt drauf?

Sehr wichtig aber finde ich das Posting vom Vorredner.Pumpe Düse Einheiten der Generation 1.1 und 1.3 sehen identisch aus und passen problemlos untereinander.Aber die elektrische Komponente ist nicht kompatibel.Wenn man die in ein Auto baut,wo sie nicht hereingehören,dann gibt es Probleme.Das reicht von nicht anspringen bis unrundem Lauf.Das kann ich aber schnell checken wenn Du mir die Fahrgst Nr vom Auto und die Teilenummer der Injektoren schickst.Muss nur der Ventildeckel runter.Die steht auf dem Magnetventil.Siehe Bild.



Bild 016.jpg
 Beschreibung:
 Teilenummer PDE
 Dateigröße:  15,17 KB
 Angeschaut:  825 mal

Bild 016.jpg


IMG_1265.jpg
 Beschreibung:
 Manometer Tandempumpe 8Ventiler
 Dateigröße:  16,75 KB
 Angeschaut:  1074 mal

IMG_1265.jpg

Passat Variant BGW 2005
Sharan ASZ 11/03


Zuletzt bearbeitet am 21-03-2016, 13:07, insgesamt 2-mal bearbeitet.
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 13819
Karma: +86 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Ländle
2008 Audi A4 Verbrauch


Beitrag21-03-2016, 10:13    Titel: Passat B5 Magnetventilstatus 2.0, dann 6.0 und 8.0 Antworten mit Zitat

Code:
Wenn ihr das Steuergerät austauscht,wie lernt ihr das an?Hast Du den PIN der Wegfahrsperre?

icon_smile_thumb_up.gif

davon abgesehen fallen mir wenig Gründe für einen plötzlichen Defekt des Motorsteuergeräts ein - der Motor wird ja kaum bei eingeschalteter Zündung gewechselt worden sein. icon_wink.gif
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
KFZ-Diagnose Shop: OBD2 mit KOBD2Check kaufen - VCDS KFZ-Diagnose kaufen
Hilfe gefunden? Danke sagen
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
AlexanderRichert



KFZ-Schrauber seit: 15.03.2016
Beiträge: 15
Karma: +1 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag21-03-2016, 11:16    Titel: Passat B5 Magnetventilstatus 2.0, dann 6.0 und 8.0 Antworten mit Zitat

Vielen Dank an alle. Abends nach der Arbeit werde ich prüfen und die Fotos von Düsen schicken. Steuerkabel für Düsen habe ich überprüft. Messinstrument zeigt mir pro Düse 0,2-0,5 Ohm (ich denke das ist in Ordnung).
Tandempumpe ist vom defektem Motor eingebaut. Ich denke, dass die Spulen an den Düsen nicht mit dem Steuergerät kompatibel sind.
Wegen Wegfahrsperre: Kann man nicht einlernen? Ich habe irgendwo im Software dieses Punkt gesehen. Wegen undichte Stelle, ich meinte beim Dieselfilter habe ich ein Rohr abgezogen um zu sehen ob Diesel gefördert wird. Ist es gefährlich das Motorsteuergerät abzuklemmen und ein anderes testen? Wird das Motorsteuergerät blockiert? Soll ich ADAC Mitarbeiter abraten zu testen?

Noch einmal Vielen Dank!
MfG. Alexander
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Steffen W
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 05.07.2008
Beiträge: 1196
Karma: +41 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Altenburg

Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag21-03-2016, 13:06    Titel: Passat B5 Magnetventilstatus 2.0, dann 6.0 und 8.0 Antworten mit Zitat

Der Motor startet mit dem anderen Stg (wenn er laufen würde) und geht gleich wieder aus. Es gibt einen Fehlereintrag (Motorsteuergerät gesperrt.
Die Wfs anlernen geht mit VCDS, aber nur wenn Du den PIN hast.
Das ist aber Zeitverschwendung. Lass das Stg in Ruhe. Da liegt das Problem nicht. Ich sehe das auch so.
Schicke mir die Fhgst. Nr. von dem Auto und die Teilenummer von den Injektoren. Ich check das für Dich. Danach könnt ihr das Auto immer noch zerpflücken.
Passat Variant BGW 2005
Sharan ASZ 11/03
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
AlexanderRichert



KFZ-Schrauber seit: 15.03.2016
Beiträge: 15
Karma: +1 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag21-03-2016, 21:52    Titel: Passat B5 Magnetventilstatus 2.0, dann 6.0 und 8.0 Antworten mit Zitat

Guten Abend,
wir haben die Düse rausgeschraubt und konnten die Beschriftung nicht finden.
Kann man am Bild erkennen welche Typ ist das.
Der Schrotthändler wollte die alten Düsen rausschrauben und uns per Post schicken.



IMG-20160321-WA0000.jpg
 Beschreibung:
 PD-Element
 Dateigröße:  138,38 KB
 Angeschaut:  767 mal

IMG-20160321-WA0000.jpg

Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 13819
Karma: +86 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Ländle
2008 Audi A4 Verbrauch


Beitrag21-03-2016, 21:55    Titel: Passat B5 Magnetventilstatus 2.0, dann 6.0 und 8.0 Antworten mit Zitat

Steht auf der Verschraubung vom Magnetventil...
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
KFZ-Diagnose Shop: OBD2 mit KOBD2Check kaufen - VCDS KFZ-Diagnose kaufen
Hilfe gefunden? Danke sagen
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
AlexanderRichert



KFZ-Schrauber seit: 15.03.2016
Beiträge: 15
Karma: +1 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag21-03-2016, 21:56    Titel: Passat B5 Magnetventilstatus 2.0, dann 6.0 und 8.0 Antworten mit Zitat

Einziges was man erkannt ist 012 02843.
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
AlexanderRichert



KFZ-Schrauber seit: 15.03.2016
Beiträge: 15
Karma: +1 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag21-03-2016, 22:07    Titel: Passat B5 Magnetventilstatus 2.0, dann 6.0 und 8.0 Antworten mit Zitat

Hier ist der Fahrzeugschein.

Ich weiß nicht ob man Schein einfügen darf. Hier ist Ident: WVWZZZ3BZ2E262071

EDIT by DBär: FZ-Schein im Anhang entfernt.


Zuletzt bearbeitet am 21-03-2016, 22:34, insgesamt 2-mal bearbeitet.
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
DieselBär30x
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber
Avatar-DieselBär30x

KFZ-Schrauber seit: 17.01.2008
Beiträge: 3565
Karma: +81 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: München & Passau

Premium Support

Beitrag21-03-2016, 22:18    Titel: Passat B5 Magnetventilstatus 2.0, dann 6.0 und 8.0 Antworten mit Zitat

Servus Alex!

Vorweg: Bitte KEINE persönlichen Daten hier hochladen - und von Dritten schon 100x nicht!!

Wie von den Vorredner, vor allem dem Steffen W., schon erwähnt und auch bebildert: Teile-Nr. steht auf der Überwurfmutter seitlich vom elektrischen Anschluß.
Falls nicht erkennbar, probier's mal mit Aceton oder Bremsenreiniger (habt ihr ja viel von icon_wink.gif ) um diese ggf. wieder kenntlich zu machen.
Sollte hier tatsächlich nichts lesbar sein, handelt es sich womöglich um Nachbau-PDE's icon_exclaim.gif

Die Variante mit dem Rückversand der PDE's vom Alt-Motor scheint mir dann vorerst die beste Lösung.
Bitte dann auch neue Dichtungssätze verwenden, beim Aufziehen nicht beschädigen und nicht zuletzt die Führungen der PDE's entgraten!!!

Viele Grüße aus München!
1. S.verlängerung: Audi A4 Avant quattro, 1,9 TDi MKB: AFN, BJ98, Vollausstattung, +VP1L
2. Moped BMW K1200RS, 130 PS, BJ98, Vollausst.
3. T5 1,9 TDI PD (AXC), BJ04 - nur Ärger!
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Steffen W
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 05.07.2008
Beiträge: 1196
Karma: +41 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Altenburg

Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag22-03-2016, 6:51    Titel: Passat B5 Magnetventilstatus 2.0, dann 6.0 und 8.0 Antworten mit Zitat

Moin,
da jetzt nur die Fhgst Nr da ist,kann ich auch nur sagen was da für Düsen rein müssen.Originales Motorstg vom Wagen voraussgesetzt:

PDE-P1.3/80/425S37
VAG:038 130 073 AJ
alias Bosch Austauschteil:0 986 441 556
alias Bosch Neuteil:0 414 720 087

Die Teilenummer von den Dichtsätzen lautet:
VAG:038 198 051 C
oder Elring: 900.650
oder Bosch 1417010997

Solltest Du neue Injektoren kaufen,brauchst Du keine Dichtsätze.Nur Schrauben.
Der Satz von Elring hat zusätzlich eine neue Kugelschraube inklusive.
Nimm die Schrauben von der Kipphebelwelle und erst recht die von der Spannpratze (Teilenr 038 103 385 A) kein zweites Mal und sei Dir bewusst, daß das Gewinde M6 im Zylinderkopf PD Aus-und Einbauten nicht unbegrenzt mitmachen wird.
Ist das richtig:Der alte kaputte Motor aus dem Dir der Schrotti jetzt die Düsen schickt,der hat 548tkm auf der Uhr?Und die Düsen willst Du wieder einbauen?
Passat Variant BGW 2005
Sharan ASZ 11/03
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Neues Thema beginnen   Auf Beitrag antworten      Weitergeben, Thema teilen   Lesezeichen setzen   Druckansicht    Dieselschrauber Community - Übersicht » Diesel - Motorentechnik Seite 1 von 2
Gehe zu Seite: 1, 2  Weiter
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge Standheizung in Passat 3BG einbauen Fehlersuche & Anleitungen
Keine neuen Beiträge Doku Passat MKB AVB, Kraftstoffverlust VAG, Fehler und Dokumentation
Keine neuen Beiträge Kombiinstrument Passat 1998 bis 04.99 VAG, Fehler und Dokumentation
Keine neuen Beiträge Aschemasse falsch ? Und dann ? VCDS- und OBD2-Forum, OBD-Diagnosegeräte und Steuergeräte
Keine neuen Beiträge wenn nicht ZMS, was dann? Diesel - Motorentechnik
Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Diagnose -> Felhertext -> und dann?! VCDS- und OBD2-Forum, OBD-Diagnosegeräte und Steuergeräte
Keine neuen Beiträge VP 37 Wechsel, dann kräfiges Motorruckeln? Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen.