VCDS und KOBD2Check OBD2 Shop
KOBD2Check,VCDS
und KDataScope
Info & Bestellung
Dieselschrauber Community - Forum für Dieselmotoren, Kraftfahrzeugtechnik und Diagnose an Audi, Seat, Skoda und Volkswagen. VCDS- und OBD2-Forum.

Kriechstrom mit 2,8 Ampere

FehlerdatenbankSuchen  KFZ-FachartikelKFZ-Technik Fachartikel  LesezeichenLesezeichen  LinksLinks 
Garage - FahrzeugeGarage - Fahrzeuge  Bücher / Tools zum Thema KFZBücher / Tools  InfoFAQ und Impressum
 RegistrierenRegistrieren  LoginLogin
 
Neues Thema beginnen   Auf Beitrag antworten      Weitergeben, Thema teilen   Lesezeichen setzen   Druckansicht    Dieselschrauber Community - Übersicht » Benziner - Motorentechnik Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
F B
Blaumann
Blaumann


KFZ-Schrauber seit: 26.10.2004
Beiträge: 156
Karma: +5 / -1   Danke, gefällt mir!


Kostenloser Account, kein KFZ-Diagnose Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag08-05-2016, 10:19    Titel: Kriechstrom mit 2,8 Ampere Antworten mit Zitat

Moin
Polo 6n /2
Abends eine volle Batterie eingebaut und morgens war sie leer.
Fehlersuche:
Alle Sicherungen gezogen,
alle Relais gezogen.
unnötige Arbeit....
Das Kabel von der Batterie/Streifensicherung zum Anlasser/Lichtmaschine fürt zum Übeltäter.
Abgeschraubt und nur noch Milliampere, also im Soll.
Die Lima ist es nicht, da Kabel abgeschraubt bzw. abgesteckt.
Montag schraub ich mal das Kabel am Anlasser ab, dann weiss ich mehr.
Es wird also definitiv der Anlasser sein.
Wäre das Kabel zwischendurch an Masse, würde sich die Stelle ja helleuchtend bemerkbar machen.
Meine Frage ist was genau am Anlasser kaputt sein kann?
Das dicke angeschraubte Kabel steht ja immer unter Strom, aber wie werden dort kontinuirlich 2,8 Ampere vernichtet?
MfG
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden    
Gremlin
Blaumann
Blaumann
Avatar-Gremlin

KFZ-Schrauber seit: 18.08.2005
Beiträge: 291
Karma: +21 / -1   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Grainet
2000 Audi A4 Avant Verbrauch
Premium Support

Beitrag08-05-2016, 11:53    Titel: Kriechstrom mit 2,8 Ampere Antworten mit Zitat

Wenn es der Anlasser ist, der die Batterie leerzieht, wird wohl der Magnetschalter einen weg haben.

Bleiben nur zwei Möglichkeiten:
-neuen AT-Anlasser, bzw. gebrauchten besorgen
-Magnetschalter wechseln

Gruß
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
DieselBär30x
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber
Avatar-DieselBär30x

KFZ-Schrauber seit: 17.01.2008
Beiträge: 3565
Karma: +81 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: München & Passau

Premium Support

Beitrag08-05-2016, 18:24    Titel: Kriechstrom mit 2,8 Ampere Antworten mit Zitat

Servus beinander!

Der Magnetschalter von Anlasser wird via Klemme 50 vom ZAS versorgt und nicht vom dicken "30"-Kabel. icon_wink.gif

Anlasser funktioniert sonst einwandfrei und läuft auch nicht mit, nehm ich mal schwer an?
Dann glaube ich eher an eine durchlegierte Diode der Lima, aber auch dies ist wirklich ausgeschlossen??

Viele Grüße aus München!

PS: Doppelpost hab ich mal gelöscht icon_wink.gif
1. S.verlängerung: Audi A4 Avant quattro, 1,9 TDi MKB: AFN, BJ98, Vollausstattung, +VP1L
2. Moped BMW K1200RS, 130 PS, BJ98, Vollausst.
3. T5 1,9 TDI PD (AXC), BJ04 - nur Ärger!
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
F B
Blaumann
Blaumann


KFZ-Schrauber seit: 26.10.2004
Beiträge: 156
Karma: +5 / -1   Danke, gefällt mir!


Kostenloser Account, kein KFZ-Diagnose Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag08-05-2016, 18:35    Titel: Kriechstrom mit 2,8 Ampere Antworten mit Zitat

Ja.
Wenn die Lima vollständig abgeklemmt ist, bleibt die 2,8 Ampere Saugleistung bestehen.
Schraube ich das Kabel an der Streifensicherung oberhalb der Batterie ab, geht der Stromverlust runter.
Wenn das Kabel eine Verbindung zur Masse hätte, sollte man das hellerleuchtet und Funken schlagend sehen.
Montag schraub ich mal das dicke Kabel am Anlasser ab.
Ist die Verlustleistung dann weg, ist es der Anlasser und es wird ein neuer besorgt.
Nur frage ich mich was das für ein Fehler im Anlasser sein könnte das NUR 2,8 Ampere gezogen werden.
Morgen Mittag weiss ich mehr...
MFG
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden    
Gremlin
Blaumann
Blaumann
Avatar-Gremlin

KFZ-Schrauber seit: 18.08.2005
Beiträge: 291
Karma: +21 / -1   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Grainet
2000 Audi A4 Avant Verbrauch
Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag08-05-2016, 18:51    Titel: Kriechstrom mit 2,8 Ampere Antworten mit Zitat

DieselBär30x hat folgendes geschrieben:
Servus beinander!

Der Magnetschalter von Anlasser wird via Klemme 50 vom ZAS versorgt und nicht vom dicken "30"-Kabel. icon_wink.gif



Am Magnetschalter ist Kl.30 von der Batterie (meiner Meinung aber ohne Sicherung!) UND Kl.50 !
icon_idea.gif
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
F B
Blaumann
Blaumann


KFZ-Schrauber seit: 26.10.2004
Beiträge: 156
Karma: +5 / -1   Danke, gefällt mir!


Kostenloser Account, kein KFZ-Diagnose Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag08-05-2016, 21:37    Titel: Kriechstrom mit 2,8 Ampere Antworten mit Zitat

Beim Polo 6n/2 ist eine Sicherung davor und du hast Recht.
Das dicke Kabel geht in den Magnetschalter, wird aber meiner Meinung nach nur durchgeschaltet und geht dann direkt in den Anlasser.
Montag weiss ich mehr.
MFG
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden    
DieselBär30x
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber
Avatar-DieselBär30x

KFZ-Schrauber seit: 17.01.2008
Beiträge: 3565
Karma: +81 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: München & Passau

Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag08-05-2016, 21:45    Titel: Kriechstrom mit 2,8 Ampere Antworten mit Zitat

Servus beinander!

@MfG: Hab Deine Ausführungen zum Problem schon auch gelesen - sogar 2x oder jetzt auch zum Dritten. icon_wink.gif
Dennoch blieb meine Nachfrage zur ordnungsgemäßen (mechanischen) Funktion des Anlassers leider unbeantwortet.

Welches Kabel hast Du von der Batterie wo GENAU abgeklemmt gehabt? Geht das sicher zum Anlasser?
Viell. wär ein Bild hierzu ganz gut, denn wie Gremlin schon sagt: Streifensicherung zur Hauptleitung Anlasser?! ...glaub ich auch nicht wirklich icon_wink.gif

Apropos Gremlin:
DieselBär30x hat folgendes geschrieben:
... Der Magnetschalter vom Anlasser wird via Klemme 50 vom ZAS versorgt und nicht vom dicken "30"-Kabel. icon_wink.gif ...

Ich entschuldige mich für mein schlechtes Deitsch und hab meine Ausführung im obigen Zitat auch schon korrigiert icon_wink.gif

Nein, Grundverständnis Funktionsweise Anlasser:
Der Magnetschalter wird ausschließlich über den ZündAnlaßSchalter bestromt - ersatzweise BordNetzSteuerGerät o. ä.
Der (Halte-)Strom wird hier von mir frei geschätzt etwa 15/20A betragen.
Dieser Magnetschalter ist zuerst einmal mechanisch mit dem Anlasser-Ritzel gekoppelt, welches er (in den Zahnkranz des Schwungrades) "ausspurt" UM DANACH(!!!) die Kontakte "30" und "Anlasser-Motor" zu schließen.
Sinn: AnlasserMOTOR wird nur betätigt, wenn Ritzel auch im Zahnkranz Eingriff hat.
Folgerung: Ohne Spannung an Klemme 50 läuft der AnlasserMOTOR nicht (außer Kontakte verschweißt o. ä.).

Somit könnte ich mir jetzt spontan nicht wirklich erklären, wie ein Anlasser im Ruhezustand genau 2,8A ziehen könnte ohne nen Mux zu tun - zumindest keinesfalls dauerhaft.

Hier viell. noch ein Tipp: Bei diesem "Fehlerstrom" entstehen rd. 40W (Verlust-)Leistung, die sich eigentlich selbst mit groben Fingern aufspüren lassen müßten. Alternativ gäb's auch so IR-Thermometer, die mittlerweile schon fast jeder technisch Interessierte im Sortiment hat.

Aber ich bin mal sehr gespannt, was es nun sein wird.

Viele Grüße aus München!
1. S.verlängerung: Audi A4 Avant quattro, 1,9 TDi MKB: AFN, BJ98, Vollausstattung, +VP1L
2. Moped BMW K1200RS, 130 PS, BJ98, Vollausst.
3. T5 1,9 TDI PD (AXC), BJ04 - nur Ärger!
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
F B
Blaumann
Blaumann


KFZ-Schrauber seit: 26.10.2004
Beiträge: 156
Karma: +5 / -1   Danke, gefällt mir!


Kostenloser Account, kein KFZ-Diagnose Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag08-05-2016, 23:05    Titel: Kriechstrom mit 2,8 Ampere Antworten mit Zitat

Zitat:
Somit könnte ich mir jetzt spontan nicht wirklich erklären, wie ein Anlasser im Ruhezustand genau 2,8A ziehen könnte ohne nen Mux zu tun - zumindest keinesfalls dauerhaft.


Genau das frage ich mich auch.
Es ist definitv das Kabel was von der Sicherung direkt zum Anlasser und dann zur Lima geht.
Ein Freund der beim Adac arbeitet hat genau diesen Punkt verifiziert.
Soll dann und wann mal vorkommen.
Wenn wir morgen Zeit finden schraub ich das Kabel vom Anlasser ab.
Ist der Fehler weg, kommt ein neuer Anlasser rein.
Der Alte bleibt zwecks Analyse hier und ich werde dann berichten.
Das dauert aber noch ne Woche.
MfG
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden    
Hutfahrer
Schrauber
Schrauber
Avatar-Hutfahrer

KFZ-Schrauber seit: 22.10.2005
Beiträge: 6036
Karma: +43 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: BAR

Premium Support

Beitrag09-05-2016, 9:31    Titel: Kriechstrom mit 2,8 Ampere Antworten mit Zitat

Anlasser sind typischerweise als Austauschteile mit Altteilpfand zu bekommen.
Das heisst, dass der Ersatzteillieferant das defekte Teil i. d. R. haben will.
|SUZUKI Swift Sport|
https://images.spritmonitor.de/728988.png
|Smart 450|
https://images.spritmonitor.de/694270.png
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
F B
Blaumann
Blaumann


KFZ-Schrauber seit: 26.10.2004
Beiträge: 156
Karma: +5 / -1   Danke, gefällt mir!


Kostenloser Account, kein KFZ-Diagnose Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag09-05-2016, 19:16    Titel: Kriechstrom mit 2,8 Ampere Antworten mit Zitat

Ich habe heute hochmal alles überprüft.
Es ist das Kabel auf der Batterie mit der Streifensicherung.
Und: Es ist nicht der Anlasser, sondern die Lichtmaschine.
Diode durch oder sowas.
Morgen früh wird ne neue Lima bestellt/gekauft und dann kommt die schmerzfrei rein.
Frag mich nur wie ich mich so vermessen konnte...

MfG
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden    
Herbert
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 22.06.2005
Beiträge: 2677
Karma: +82 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag10-05-2016, 5:48    Titel: Kriechstrom mit 2,8 Ampere Antworten mit Zitat

Das mit der Streifensicherung verstehe ich immer noch nicht.
Vom Pluspol der Batterie gehen zwei Kabel weg, 4mm2 an die Zentralelektrik, und 25mm2-"Dickstromkabel" vom Pluspol zum Anlasser. Am Anschluß des Anlassers mit den 25mm2 geht ein 10mm2 Kabel weiter zum Generator. Das 25mm2 Kabel wird also einmal für den Arbeitstrom zum Anlassen, und für den Versorgungs- und Ladestrom der Lichtmaschine verwendet.
Du meinst, die 25mm2 sind mit einer Streifensicherung versehen? Mach mal ein Foto.
hg
Herbert
Audi 80 Avant B4 1Z 470Tkm, Horch 8K CJCD
(Passat Variant 32B CY 400Tkm)


Zuletzt bearbeitet am 10-05-2016, 5:58, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Roger
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber
Avatar-Roger

KFZ-Schrauber seit: 11.10.2002
Beiträge: 2908
Karma: +18 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Rodgau
2017 Volkswagen Golf
Premium Support

Beitrag10-05-2016, 9:43    Titel: Kriechstrom mit 2,8 Ampere Antworten mit Zitat

Moin,

dann wird also die Lichtmaschine im Bereich des Reglers also kräftig warm bei der verbratenen Leistung? Das müsste man nach ein paar Stunden ja fast riechen können ...
Gruß
Roger

MJ 2018 GTI Performance DLBA
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
Gremlin
Blaumann
Blaumann
Avatar-Gremlin

KFZ-Schrauber seit: 18.08.2005
Beiträge: 291
Karma: +21 / -1   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Grainet
2000 Audi A4 Avant Verbrauch
Premium Support

Beitrag10-05-2016, 15:57    Titel: Kriechstrom mit 2,8 Ampere Antworten mit Zitat

Herbert hat folgendes geschrieben:
Das mit der Streifensicherung verstehe ich immer noch nicht.
Vom Pluspol der Batterie gehen zwei Kabel weg, 4mm2 an die Zentralelektrik, und 25mm2-"Dickstromkabel" vom Pluspol zum Anlasser. Am Anschluß des Anlassers mit den 25mm2 geht ein 10mm2 Kabel weiter zum Generator. Das 25mm2 Kabel wird also einmal für den Arbeitstrom zum Anlassen, und für den Versorgungs- und Ladestrom der Lichtmaschine verwendet.
Du meinst, die 25mm2 sind mit einer Streifensicherung versehen? Mach mal ein Foto.
hg
Herbert


Beim Polo 6N2 mein ich ist es schon so verkabelt, wie bei Golf4 etc. :
-Separate Leitung zum Anlasser (aufgepresster Polschuh)
-Separate Leitung zur Lima, mit Streifensicherung bis zu 200A ??

Also nix mehr wie Golf2/3 mit Ladeleitung am Anlasser... icon_cool.gif


Zuletzt bearbeitet am 10-05-2016, 16:06, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
DieselBär30x
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber
Avatar-DieselBär30x

KFZ-Schrauber seit: 17.01.2008
Beiträge: 3565
Karma: +81 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: München & Passau

Premium Support

Beitrag10-05-2016, 18:23    Titel: Kriechstrom mit 2,8 Ampere Antworten mit Zitat

Servus beinander!

Nachdem die einst gaaanz sicher abgeklemmte LiMa nun doch nicht von der Batterie getrennt war, Bilder nicht gemacht werden wollten, ...

Würde vorschlagen, auf weiteres Feedback vom Fragesteller zu warten.
Vielleicht reicht er ja noch selbsterklärende Fotos oder die Begründung nach, weshalb eine elektrisch getrennte LiMa doch zum "Fehlerstrom" führen konnte.

Ist nicht so gehässig gemeint, wie sich's jetzt anhört!
Evtl. bringt's dem einen oder anderen was bei der Fehlersuche bei ähnlichen Problemen - zukünftig icon_wink.gif

Viele Grüße aus München!
1. S.verlängerung: Audi A4 Avant quattro, 1,9 TDi MKB: AFN, BJ98, Vollausstattung, +VP1L
2. Moped BMW K1200RS, 130 PS, BJ98, Vollausst.
3. T5 1,9 TDI PD (AXC), BJ04 - nur Ärger!
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
F B
Blaumann
Blaumann


KFZ-Schrauber seit: 26.10.2004
Beiträge: 156
Karma: +5 / -1   Danke, gefällt mir!


Kostenloser Account, kein KFZ-Diagnose Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag10-05-2016, 23:00    Titel: Kriechstrom mit 2,8 Ampere Antworten mit Zitat

Ich nehm nächstes Mal die Kamera mit in die Garage.

Ich hatte vor einigen Tagen eine Glühlampe zwischen Minuspol der Batterie und dem abgeklemmten Massekabel und das Lämpchen war fröhlich am leuchten.
Keine Ahnung wie mein Fehler aka heile Lima entstehen konnte.
Montag hab ich mit dem Amperemeter kreuz und quer gemessen und einwandfrei die Lima als Übeltäter entlarft.
Die Neue ist schon da, ist nur die Frage wann ich sie einbauen kann.
Die Tage kommt Foto und Rückmeldung.
MfG
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden    
DieselBär30x
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber
Avatar-DieselBär30x

KFZ-Schrauber seit: 17.01.2008
Beiträge: 3565
Karma: +81 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: München & Passau

Premium Support

Beitrag10-05-2016, 23:18    Titel: Kriechstrom mit 2,8 Ampere Antworten mit Zitat

Servus MfG! icon_wink.gif

Die LiMa hätte man viell. mit etwas Lötkunst selbst instandsetzen können, aber gut.

Wie Gremlin schon meinte, wär diese besagte Streifensicherung schon nicht uninteressant.
Mach mal bitte Foto! icon_wink.gif

Trotzdem besten Dank für Deine Zwischenmeldung icon_smile_thumb_up.gif

Viele Grüße aus München!
1. S.verlängerung: Audi A4 Avant quattro, 1,9 TDi MKB: AFN, BJ98, Vollausstattung, +VP1L
2. Moped BMW K1200RS, 130 PS, BJ98, Vollausst.
3. T5 1,9 TDI PD (AXC), BJ04 - nur Ärger!
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
F B
Blaumann
Blaumann


KFZ-Schrauber seit: 26.10.2004
Beiträge: 156
Karma: +5 / -1   Danke, gefällt mir!


Kostenloser Account, kein KFZ-Diagnose Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag12-05-2016, 7:34    Titel: Kriechstrom mit 2,8 Ampere Antworten mit Zitat

Hier das Bild vom Batterie-Sicherungskasten:
Gestern noch schnell die neue Lima eingebaut und den 2,8 Ampere Fehler beseitigt.
MfG Frank



Batterie Sicherungskasten Polo 6n2.jpg
 Beschreibung:
 Batterie Sicherungskasten Polo 6n2
 Dateigröße:  156,36 KB
 Angeschaut:  1162 mal

Batterie Sicherungskasten Polo 6n2.jpg

Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden    
Herbert
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 22.06.2005
Beiträge: 2677
Karma: +82 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag12-05-2016, 8:12    Titel: Kriechstrom mit 2,8 Ampere Antworten mit Zitat

Und die Streifensicherung?
hg
Herbert
Audi 80 Avant B4 1Z 470Tkm, Horch 8K CJCD
(Passat Variant 32B CY 400Tkm)
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
F B
Blaumann
Blaumann


KFZ-Schrauber seit: 26.10.2004
Beiträge: 156
Karma: +5 / -1   Danke, gefällt mir!


Kostenloser Account, kein KFZ-Diagnose Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag12-05-2016, 14:13    Titel: Kriechstrom mit 2,8 Ampere Antworten mit Zitat

Zwischen den beiden 10er Muttern.
Die Frage war aber nicht ernst gemeinst?
Um zukünftige Unstimmigkeiten zu klären, wie heissen diese Sicherungen offiziell?
MfG Frank
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden    
DieselBär30x
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber
Avatar-DieselBär30x

KFZ-Schrauber seit: 17.01.2008
Beiträge: 3565
Karma: +81 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: München & Passau

Premium Support

Beitrag12-05-2016, 14:51    Titel: Kriechstrom mit 2,8 Ampere Antworten mit Zitat

Servus beinander!

...vielleicht könnte aber auch nachgefragt gewesen sein, über WELCHE der beiden Streifensicherungen die 2,8A Ruhestrom einst geflossen sind... icon_rolleyes.gif

Viele Grüße aus München!
1. S.verlängerung: Audi A4 Avant quattro, 1,9 TDi MKB: AFN, BJ98, Vollausstattung, +VP1L
2. Moped BMW K1200RS, 130 PS, BJ98, Vollausst.
3. T5 1,9 TDI PD (AXC), BJ04 - nur Ärger!
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
F B
Blaumann
Blaumann


KFZ-Schrauber seit: 26.10.2004
Beiträge: 156
Karma: +5 / -1   Danke, gefällt mir!


Kostenloser Account, kein KFZ-Diagnose Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag12-05-2016, 21:14    Titel: Kriechstrom mit 2,8 Ampere Antworten mit Zitat

Das schwarze Kabel wars.
Wie heissen jetzt diese Sicherungen?
MfG Frank
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden    
Herbert
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 22.06.2005
Beiträge: 2677
Karma: +82 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag15-05-2016, 18:24    Titel: Kriechstrom mit 2,8 Ampere Antworten mit Zitat

Vielleicht sind die Anschlüsse für Anlasser, Lima und Elektrik wie im beiliegenden Bild markiert? Ich habe dazu das Bild von FB weiter oben mal entsprechend bearbeitet.
Der Anschluß für den Anlasser sieht wie beim Polo 6R aus. Bei genauem Hinschauen sieht man den Steg.
hg
Herbert



Polo6N2_Batterieanschlüsse.jpg
 Beschreibung:
 Anschlüsse für Anlasser, Lima und Elektrik bei Polo6N2
 Dateigröße:  229,83 KB
 Angeschaut:  509 mal

Polo6N2_Batterieanschlüsse.jpg

Audi 80 Avant B4 1Z 470Tkm, Horch 8K CJCD
(Passat Variant 32B CY 400Tkm)


Zuletzt bearbeitet am 15-05-2016, 18:29, insgesamt 3-mal bearbeitet.
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Neues Thema beginnen   Auf Beitrag antworten      Weitergeben, Thema teilen   Lesezeichen setzen   Druckansicht    Dieselschrauber Community - Übersicht » Benziner - Motorentechnik Seite 1 von 1
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge Batterie entlädt sich - wieviel Ampere sind normal Diesel - Motorentechnik
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen.