VCDS/OBD2 Shop
VCDS® / OBD2 Info
und Bestellung
Dieselschrauber Community - Forum für Dieselmotoren, Kraftfahrzeugtechnik und Diagnose an Audi, Seat, Skoda und Volkswagen. VCDS- und OBD2-Forum.

Tankanzeige hängt nach - A4 Cabrio 2.5TDI (BDG)

FehlerdatenbankSuchen  KFZ-FachartikelKFZ-Technik Fachartikel  LesezeichenLesezeichen  LinksLinks 
Garage - FahrzeugeGarage - Fahrzeuge  Bücher / Tools zum Thema KFZBücher / Tools  InfoFAQ und Impressum
 RegistrierenRegistrieren  LoginLogin
 
Gehe zu Seite: 1, 2, 3  Weiter
Neues Thema beginnen   Auf Beitrag antworten      Weitergeben, Thema teilen   Lesezeichen setzen   Druckansicht    Dieselschrauber Community - Übersicht » Diesel - Motorentechnik Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Florian320



KFZ-Schrauber seit: 30.04.2016
Beiträge: 69
Karma: +5 / -0   Gefällt mir

2004 Audi Cabriolet
Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag10-05-2016, 18:48    Titel: Tankanzeige hängt nach - A4 Cabrio 2.5TDI (BDG) Antworten mit Zitat

Moin!

Ich bin neu hier und bitte dumm gestellte Fragen zu entschuldigen, ich habe das VCDS-Modul erst seit heute.
Mein Problem:
Meine Tankanzeige hängt ab etwa halbleer etwas nach. Das äußert sich derart, dass bei Zündung an die Anzeige erstmal auf den korrekten Wert plus etwa 1/5 geht, um dann innerhalb einiger Minuten langsam auf den richtigen Wert abzufallen.
Das Ganze fängt wie gesagt erst an, wenn der Tank ungefähr halb leer ist, darüber ist die Anzeige korrekt.

Ich habe schon den Wert bei der Motorelektronik für den Tankgeber gefunden - nach etwa 10 Minuten Zündung an zeigte er 189 Ohm und 19 Restliter.

Jetzt ist meine doofe Frage: Der Ohm'sche Wert wird der gemessene Wert des Gebers sein (rate ich). Aber ist die Literzahl die entsprechend errechnete, oder diejenige, die vom KI angezeigt wird?

Der Grund für die Fragestellung ist der, dass lt. Werkstatt entweder der Geber oder das KI defekt sein können - ich würde gerne rausfinden, welches der beiden Teile auszutauschen ist.
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
Florian320



KFZ-Schrauber seit: 30.04.2016
Beiträge: 69
Karma: +5 / -0   Gefällt mir

2004 Audi Cabriolet
Premium Support

Beitrag11-05-2016, 10:08    Titel: Tankanzeige hängt nach - A4 Cabrio 2.5TDI (BDG) Antworten mit Zitat

So, ich habe nun mal ein Log gemacht.
Leider ist es nur mäßig aussagekräftig, da ich erst den korrekten MWB suchen musste (ich habe erst bei der Motorelektronik gesucht, bis ich auf das KI kam).

Deshalb ist der Effekt nicht so extrem, ich wollte aber mal fragen, ob das als Tendenz schon reicht.

Im Anhang ist das Log von Tankgeber und - Anzeige. Am Anfang und am Ende stand ich jeweils auf der gleichen, ebenen Position. Innerhalb der 8-9 Minuten Fahrzeit mit sehr wenigen Kilometern (ich schätze 3-4) ist der Wert des Gebers um 5 Ohm (von 144 auf 149) gestiegen, was die Anzeige von 32L auf 30L hat fallen lassen - wohlgemerkt nachdem die Zündung schon einige Minuten an war und der Effekt nicht in Gänze abgebildet wurde.

Würde euch das reichen, den Tankgeber als Verursacher zu sehen und auszutauschen, oder wäre das KI für euch noch eine Option?



Log-WAUZZZ8H84K020838.txt
 Beschreibung:
Tankanzeige hängt nach - A4 Cabrio 2.5TDI (BDG)
Tankanzeige hängt nach - A4 Cabrio 2.5TDI (BDG)
Download
 Dateiname:  Log-WAUZZZ8H84K020838.txt
 Dateigröße:  572 Bytes
 Heruntergeladen:  47 mal

Tankgeber01.CSV
 Beschreibung:
Tankanzeige hängt nach - A4 Cabrio 2.5TDI (BDG)
Tankanzeige hängt nach - A4 Cabrio 2.5TDI (BDG)
Download
 Dateiname:  Tankgeber01.CSV
 Dateigröße:  166,99 KB
 Heruntergeladen:  52 mal
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 12976
Karma: +46 / -0   Gefällt mir
Wohnort: Ländle
2008 Audi A4 Verbrauch


Beitrag11-05-2016, 10:45    Titel: Tankanzeige hängt nach - A4 Cabrio 2.5TDI (BDG) Antworten mit Zitat

Das Log bricht seltsam ab, Stecker einfach raus? icon_wink.gif

Ab ca. 705s im Log ändert sich der Mittelwert der Geber, vorher bleibt er in etwa gleich. Wurde da Auto da schräg geparkt?

Da der Mittelwert vorher in etwa gleich geblieben ist, sollte sich auch an der Tankanzeigenadel nichts ändern.

Viele Grüße, Rainer



Tankgeber-KDataScope.jpg
 Beschreibung:
Log Tankgeber mit KDataScope anzeigt.
 Dateigröße:  89,56 KB
 Angeschaut:  437 mal

Tankgeber-KDataScope.jpg

Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
KFZ-Diagnose Shop: OBD2 mit KOBD2Check - VCDS Diagnose
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
guste100
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber
Avatar-guste100

KFZ-Schrauber seit: 27.07.2004
Beiträge: 1898
Karma: +33 / -0   Gefällt mir
Wohnort: Mitte Schleswig Holsteins
2007 Volkswagen Passat
Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag11-05-2016, 10:51    Titel: Tankanzeige hängt nach - A4 Cabrio 2.5TDI (BDG) Antworten mit Zitat

Nach meiner begrenzten Auffassung ist der Tankgeber weitestgehend Mechanik mit einem Poti dran. Sofern dies richtig ist, und darin keine weitere Elektronik verbaut ist, wüsste ich nicht, wie er nach jedem Einschalten der Zündung seinen Widerstand reproduzierbar ändern sollte.

Für mich kommt daher eigentlich nur das KI in Frage. Zum Test könntest du ein ein einfaches Multimeter an den Tankgeber anklemmen und würdest feststellen, dass sich der Widerstand im Stand / ohne Bewegung des Tankinhalts nicht ändern wird.

Grüße
Guste
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
Florian320



KFZ-Schrauber seit: 30.04.2016
Beiträge: 69
Karma: +5 / -0   Gefällt mir

2004 Audi Cabriolet
Premium Support

Beitrag11-05-2016, 10:51    Titel: Tankanzeige hängt nach - A4 Cabrio 2.5TDI (BDG) Antworten mit Zitat

Hallo Rainer!

Danke für die Antwort!
Es war mein erstes Log, deshalb habe ich selbiges vielleicht nicht korrekt beendet. Ich hatte als ich fertig war auf Stopp gedrückt und danach das Programm beendet und dann den Stecker gezogen.
Habe ich da einen Schritt verpasst? icon_redface.gif

Genau, das Auto stand am Ende in einem Doppelparker, Nase nach unten. Daher ändert sich der Durchschnittswert.

Ich versuche es heute Abend nochmal und hoffe dass sich die Werte deutlicher unterscheiden, wenn ich direkt nach Zündung an den korrekten Messerwert logge.
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 12976
Karma: +46 / -0   Gefällt mir
Wohnort: Ländle
2008 Audi A4 Verbrauch


Beitrag11-05-2016, 10:54    Titel: Tankanzeige hängt nach - A4 Cabrio 2.5TDI (BDG) Antworten mit Zitat

Zitat:
Es war mein erstes Log, deshalb habe ich selbiges vielleicht nicht korrekt beendet. Ich hatte als ich fertig war auf Stopp gedrückt und danach das Programm beendet und dann den Stecker gezogen.
Habe ich da einen Schritt verpasst? icon_redface.gif

Nein, das ist ok.

Das erste Log wurde aber unsauber beendet und ein weiteres in die gleiche Datei angehangen:
Zitat:
,727.13,17.0,197,n.v.,n.v.,,,,,,,,,,
,727.26,17.0,197,n.v.,n.v.,,,,,,,,,,
,727.39,17.0,197,n.v.,n.v.,,,,,,,,,,
,727.51,1Mittwoch,11,Mai,2016,10:46:12:63257-VCID:2D56B604E7E62756E5-5164,VCDS Version: RKS 15.7.4,Datenstand: 20160226
8H0 920 930 F,,KOMBI+WEGFAHRS. RB4 D22,

,Block A:,'004,,,,Block B:, Läuft nicht,,,,Block C:, Läuft nicht
,,Tankanzeige,Tankgeber,Tankanzeige,Tankgeber,,,,,,,,,,
,Zeit,(Geber 1),(Geber 1),(Geber 2),(Geber 2),Zeit,,,,,Zeit,,,,
Markierung,MARKE, l, ohms,,,MARKE,,,,,MARKE,,,,
,0.07,17.0,197,n.v.,n.v.,,,,,,,,,,
,0.21,17.0,197,n.v.,n.v.,,,,,,,,,,
,0.32,17.0,197,n.v.,n.v.,,,,,,,,,,
,0.45,17.0,197,n.v.,n.v.,,,,,,,,,,


icon_wink.gif

Viele Grüße, Rainer
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
KFZ-Diagnose Shop: OBD2 mit KOBD2Check - VCDS Diagnose
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
Florian320



KFZ-Schrauber seit: 30.04.2016
Beiträge: 69
Karma: +5 / -0   Gefällt mir

2004 Audi Cabriolet
Premium Support

Beitrag11-05-2016, 10:58    Titel: Tankanzeige hängt nach - A4 Cabrio 2.5TDI (BDG) Antworten mit Zitat

Hallo Guste,

m.W. ist der Geber genau wie du sagst im Prinzip nur ein Poti mit Schwimmer.
Mein Gedanke ist der, dass die 'Mechanik' des Gebers über die Jahre durch Ablagerungen vom Diesel etwas schwergängig geworden ist.
Den Messwert in Ohm sehe ich ja auch mit VCDS, das ist ja vorhanden.

Gibt es mit VCDS eine Möglichkeit, die Gängigkeit der Tanknadel des Kombiinstruments zu überprüfen?

Ich rate mal, dass der Zeiger mit mehr Spannung weiter nach rechts auswandert (weil er mit Zündung aus halt ganz links verharrt). Wenn dort etwas schwergängig wäre, warum sollte der Zeiger dann erstmal zu weit ausschlagen, um dann langsam wieder nach links zu wandern? Oder verhält es sich andersrum, dass hohe Spannung den Zeiger nach rechts ausschlagen lässt?
Oder sind euch elektrische oder andere Fehler des KI bekannt, die so ein Verhalten erklären würden?
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
Florian320



KFZ-Schrauber seit: 30.04.2016
Beiträge: 69
Karma: +5 / -0   Gefällt mir

2004 Audi Cabriolet
Premium Support

Beitrag11-05-2016, 11:00    Titel: Tankanzeige hängt nach - A4 Cabrio 2.5TDI (BDG) Antworten mit Zitat

Ah, ok, danke Rainer.

Ich denke, ich war etwas ungeduldig beim ersten Stopp, war mir nicht sicher ob das so richtig war und habe noch einmal gestartet und gestoppt....
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 12976
Karma: +46 / -0   Gefällt mir
Wohnort: Ländle
2008 Audi A4 Verbrauch


Beitrag11-05-2016, 11:05    Titel: Tankanzeige hängt nach - A4 Cabrio 2.5TDI (BDG) Antworten mit Zitat

Möglich, das mit dem schwergängig in bestimmten Positionen, aber was ist ab Sekunde 705 im Log passiert? Wenn der Geber an einer Stelle klemmen würde, würden sich da auch gleichbleibende Werte ergeben. icon_idea.gif

Vorher bleibt der Mittelwert ja wie gesagt in etwa gleich.
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
KFZ-Diagnose Shop: OBD2 mit KOBD2Check - VCDS Diagnose


Zuletzt bearbeitet am 11-05-2016, 11:06, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
Florian320



KFZ-Schrauber seit: 30.04.2016
Beiträge: 69
Karma: +5 / -0   Gefällt mir

2004 Audi Cabriolet
Premium Support

Beitrag11-05-2016, 11:11    Titel: Tankanzeige hängt nach - A4 Cabrio 2.5TDI (BDG) Antworten mit Zitat

Ab Sekunde 705 bin ich in meinen Doppelparker reingefahren.
Vorher stand ich eben, habe kurz geschaut, was der Wert macht (er war ja auch schön konstant), bin in den Doppelparker (Nase nach unten) gefahren und habe den Wert da noch ein paar wenige Sekunden angeschaut.
Deshalb ist der Mittelwert dort anders.
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
guste100
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber
Avatar-guste100

KFZ-Schrauber seit: 27.07.2004
Beiträge: 1898
Karma: +33 / -0   Gefällt mir
Wohnort: Mitte Schleswig Holsteins
2007 Volkswagen Passat
Premium Support

RedR32 gefällt das.
Beitrag11-05-2016, 11:11    Titel: Tankanzeige hängt nach - A4 Cabrio 2.5TDI (BDG) Antworten mit Zitat

Florian320 hat folgendes geschrieben:
Mein Gedanke ist der, dass die 'Mechanik' des Gebers über die Jahre durch Ablagerungen vom Diesel etwas schwergängig geworden ist.

Du schriebst aber eingangs:
Florian320 hat folgendes geschrieben:
Das äußert sich derart, dass bei Zündung an die Anzeige erstmal auf den korrekten Wert plus etwa 1/5 geht, um dann innerhalb einiger Minuten langsam auf den richtigen Wert abzufallen.

Das verstand ich so, dass dies auch ohne jegliche Bewegung des Tankgeber (also bei Fahrzeugstillstand) passiert. Wenn dies der Fall ist, so könnte ich es nicht mit einer Schwergängigkeit des Gebers erklären.

Florian320 hat folgendes geschrieben:
Den Messwert in Ohm sehe ich ja auch mit VCDS, das ist ja vorhanden.

Jain. Du siehst das, was das KI misst. Wenn das KI defekt ist, und nicht mehr richtig misst, dann nützt dir diese Messung nichts mehr. Da Rainer inzwischen aber auf dein Log geschaut hat und die Werte als konstant bezeichnet, hat sich der Punkt ja bereits erledigt.

Florian320 hat folgendes geschrieben:
Gibt es mit VCDS eine Möglichkeit, die Gängigkeit der Tanknadel des Kombiinstruments zu überprüfen?
Es gibt einen Stellgliedtest. Dabei schwenken die Zeiger von einem Ende zum anderen. Ob dabei eine Schwergängigkeit erkenntbar ist, hängt vom Fehler ab (allgemein Schwergängig oder punktuell).

Florian320 hat folgendes geschrieben:
warum sollte der Zeiger dann erstmal zu weit ausschlagen, um dann langsam wieder nach links zu wandern?

Ich bin unsicher, ob das überhaupt eine einfache Spulenanzeige ist, oder eher ein Schrittmotor...
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
Florian320



KFZ-Schrauber seit: 30.04.2016
Beiträge: 69
Karma: +5 / -0   Gefällt mir

2004 Audi Cabriolet
Premium Support

Beitrag11-05-2016, 11:20    Titel: Tankanzeige hängt nach - A4 Cabrio 2.5TDI (BDG) Antworten mit Zitat

Hallo Guste, danke für die ausführliche Antwort!

Mein Logikproblem ist: wenn es am Kombiinstrument liegt und der Zeiger schwergängig wäre, warum sollte der Zeiger dann erstmal zu weit ausschlagen um dann zurück zu fahren?
Theoretisch müsste er bei Schwergängigkeit dann doch eher zu langsam von links nach rechts in die Sollstellung fahren.
Oder habe ich da einen Denkfehler?

Wie gesagt, bei dem Ganzen gehe ich davon aus, dass die Rechtsbewegung des Zeigers per Spannung erzeugt wird.

Mir wäre ein defekter Tankgeber natürlich lieber, weil er günstiger ist, als ein neues KI....
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
guste100
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber
Avatar-guste100

KFZ-Schrauber seit: 27.07.2004
Beiträge: 1898
Karma: +33 / -0   Gefällt mir
Wohnort: Mitte Schleswig Holsteins
2007 Volkswagen Passat
Premium Support

dieselschrauber und Herbert gefällt das.
Beitrag11-05-2016, 12:32    Titel: Tankanzeige hängt nach - A4 Cabrio 2.5TDI (BDG) Antworten mit Zitat

Florian320 hat folgendes geschrieben:
Mein Logikproblem ist: wenn es am Kombiinstrument liegt und der Zeiger schwergängig wäre, warum sollte der Zeiger dann erstmal zu weit ausschlagen um dann zurück zu fahren?

Ich denke weniger an eine schwergängige Anzeige als vielmehr einen Fehler in der Auswerte bzw Ansteuerelektronik.
Florian320 hat folgendes geschrieben:
Mir wäre ein defekter Tankgeber natürlich lieber, weil er günstiger ist, als ein neues KI....

Raff dich endlich auf, die Ursache selbst zu ermitteln icon_wink.gif :
1) Entweder du hängst ein DMM an den Tankgeber und vermisst ihn oder
2) Du hängst einen Widerstand (z.B. 50 Ohm bzw 150 Ohm) an das Kabel des Tankgebers und schaust, was die Nadel macht.
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
Florian320



KFZ-Schrauber seit: 30.04.2016
Beiträge: 69
Karma: +5 / -0   Gefällt mir

2004 Audi Cabriolet
Premium Support

Beitrag11-05-2016, 13:52    Titel: Tankanzeige hängt nach - A4 Cabrio 2.5TDI (BDG) Antworten mit Zitat

Das würde ich tun, allerdings hat mir der letzte Mechaniker, bei dem ich mich informiert habe gesagt, man müsse dafür den Tank ausbauen - was mich gebremst hat, es zu tun. Es handelt sich um ein 8H-Cabrio BJ 2004, kein Quattro.
Ist einem von euch bekannt, wie man an den Geber kommt?

Ich bin ein wenig weiter: inzwischen habe ich in Erfahrung gebracht, dass es wirklich Schrittmotoren sind, die die Zeiger bewegen.
Ich habe eine Stellglieddiagnose durchgeführt: alle Zeiger bewegten sich gleichmäßig und standen beim entsprechenden Test auch exakt mittig.
Aber: vor der Stellglieddiagnose stand der Tankzeiger auf knapp unter halb, danach auf etwa 1/4 voll. Leider habe ich nur danach den Tankgeberwert ausgelesen: der war (obwohl das Auto seit dem Abstellen nicht gefahren wurde, nur einmal Doppelparker runter- und wieder hochgefahren) auf 197 Ohm /17L gegenüber 170 Ohm/30L beim Abstellen.

Das klingt dann wohl sehr nach Instrument und nicht Geber, oder?
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 12976
Karma: +46 / -0   Gefällt mir
Wohnort: Ländle
2008 Audi A4 Verbrauch


Beitrag11-05-2016, 14:45    Titel: Tankanzeige hängt nach - A4 Cabrio 2.5TDI (BDG) Antworten mit Zitat

Hast Du auch schon mal das Auto einfach mit Zündung an stehen lassen, ob da nach einiger Zeit auch auffälliges Verhalten an der Tankanzeige zu beobachten ist?
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
KFZ-Diagnose Shop: OBD2 mit KOBD2Check - VCDS Diagnose


Zuletzt bearbeitet am 11-05-2016, 14:45, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
Florian320



KFZ-Schrauber seit: 30.04.2016
Beiträge: 69
Karma: +5 / -0   Gefällt mir

2004 Audi Cabriolet
Premium Support

Beitrag11-05-2016, 14:49    Titel: Tankanzeige hängt nach - A4 Cabrio 2.5TDI (BDG) Antworten mit Zitat

Ja, mit Zündung an gestern das erste mal. Das Verhalten war das gleiche: die Tanknadel geht erst etwas zu hoch, um dann abzufallen.
Ich habe nun für nächste Woche einen Termin bei einer Firma gemacht, die Kombiinstrumente repariert.
Danach weiß ich sicher, ob es daran lag....
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
Herbert
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 22.06.2005
Beiträge: 2376
Karma: +58 / -0   Gefällt mir


Premium Support

Beitrag11-05-2016, 18:33    Titel: Tankanzeige hängt nach - A4 Cabrio 2.5TDI (BDG) Antworten mit Zitat

Es kann natürlich auch sein, daß Du schön bezahlst.
Was hindert Dich daran, dem Vorschlag oben von Guste zu folgen?
VCDS hast Du schon, dazu noch ein RLF (darin steht, wie man an den Geber kommt, bestimmt nicht durch Tankausbau), und vielleicht noch ein Multimeter.
hg
Herbert
Audi 80 Avant B4 1Z 450Tkm, Horch 8K CJCD
(Passat Variant 32B CY 400Tkm)
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Florian320



KFZ-Schrauber seit: 30.04.2016
Beiträge: 69
Karma: +5 / -0   Gefällt mir

2004 Audi Cabriolet
Premium Support

Beitrag11-05-2016, 18:42    Titel: Tankanzeige hängt nach - A4 Cabrio 2.5TDI (BDG) Antworten mit Zitat

Ehrlicherweise fehlt mir noch der RLF. Mit dem wäre das mit Sicherheit kein Problem.
Aber evtl. reiße ich die Tage einfach mal die Rückbank raus und schaue, ob mir da was tankartiges entgegenguckt.
Dazu komme ich aber erst in knapp einer Woche.
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
Herbert
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 22.06.2005
Beiträge: 2376
Karma: +58 / -0   Gefällt mir


Premium Support

Beitrag11-05-2016, 20:22    Titel: Tankanzeige hängt nach - A4 Cabrio 2.5TDI (BDG) Antworten mit Zitat

RLF gibts bei Erwin, und unter der Rückbank findest Du wahrscheinlich die Abdeckung über der Tanköffnung. Vermutlich Schaumstoff, und darunter ein Deckel im Karosserieboden.
hg
Herbert
Audi 80 Avant B4 1Z 450Tkm, Horch 8K CJCD
(Passat Variant 32B CY 400Tkm)
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Steffen W
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 05.07.2008
Beiträge: 1143
Karma: +33 / -0   Gefällt mir
Wohnort: Altenburg

Premium Support

dieselschrauber und DieselBär30x gefällt das.
Beitrag12-05-2016, 17:59    Titel: ch w Antworten mit Zitat

Auf der Tachoplatine sind Schrittmotoren für den Zeigerausschlag zuständig.Im Bild ist mal eine 849er Passat Platine.Die Steppermotoren sind in die Platine mit Plastikwiderhaken eingeklickt.Und an den Kontakten selbstverständlich auf der Platine verlötet.Ich musste schon einmal so einen Motor tauschen.Das ging eigentlich ganz gut.Den Motor gabs im Auktionshaus."VDO Schrittmotor VAG" wäre ein möglicher Suchbegriff dort....
Falls Du das KI tauschen möchtest,musst Du Dich mit der Wegfahrsperrenthematik vertraut machen.Ein anderes KI muss angelernt werden.
Ich würde erstmal den Tank an der Überwurfmutter der Fördereinheit aufmachen (ohne TAnk ausbauen) und dann den Geber bewegen.Dabei kannst Du den Zeiger im KI beobachten und auch den MWB im Laptop.



1.jpg
 Beschreibung:
Unterseite Platine Tacho / Kombiinstrument
 Dateigröße:  20,49 KB
 Angeschaut:  312 mal

1.jpg


DSC04565.jpg
 Beschreibung:
Oberseite Platine Tacho / Kombiinstrument
 Dateigröße:  80,04 KB
 Angeschaut:  294 mal

DSC04565.jpg

Passat Variant BGW 2005
Sharan ASZ 11/03
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
DieselBär30x
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber
Avatar-DieselBär30x

KFZ-Schrauber seit: 17.01.2008
Beiträge: 3530
Karma: +76 / -0   Gefällt mir
Wohnort: München & Passau

Premium Support

Beitrag12-05-2016, 18:34    Titel: Re: ch w Antworten mit Zitat

Servus beinander!
Steffen W hat folgendes geschrieben:
... Dabei kannst Du den Zeiger im KI beobachten und auch den MWB im Laptop.

Bedenke dabei aBär, daß diese Anzeigen (Kühlmitteltemp. u. Tankinhalt) STARK gedämpft sind - und zwar softwareseitig im KI icon_exclaim.gif
Heißt: Es ist gewollt, daß diese Analoganzeigen nur sehr träge auf Veränderungen reagieren.

Via VCDS lassen sich jedoch die Geber- bzw. Eingangswerte natürlich in Echtzeit abfragen, aber es ist eben kein Fehler, wenn die zugehörige Anzeige erst z. B. rd. 1 Minute verzögert und sehr träge reagiert.
DAS ist NORMAL und auch SO gewollt.

Viele Grüße aus München!
1. S.verlängerung: Audi A4 Avant quattro, 1,9 TDi MKB: AFN, BJ98, Vollausstattung, +VP1L
2. Moped BMW K1200RS, 130 PS, BJ98, Vollausst.
3. T5 1,9 TDI PD (AXC), BJ04 - nur Ärger!
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Florian320



KFZ-Schrauber seit: 30.04.2016
Beiträge: 69
Karma: +5 / -0   Gefällt mir

2004 Audi Cabriolet
Premium Support

Beitrag15-05-2016, 15:21    Titel: Tankanzeige hängt nach - A4 Cabrio 2.5TDI (BDG) Antworten mit Zitat

Vielen Dank für die Beiträge!!!

Ich habe das Verhalten heute noch einmal direkt nach Zündung an getestet, da ich mir heute sowieso meine BT-FSE eingebaut habe.
Auto steht eben, Zündung an, MWBe Tankgeber und Anzeige aus Kombiinistrument geloggt..

Dabei hat die Anzeige ihr eigenartiges Verhalten wiederholt: sie stieg mit Zündung an auf auf etwa 5/8, um dann bis zum Ausschalten der Zündung (ich wollte nun nicht zehn Minuten warten) langsam abfiel, bei grob 3/8 ankanzeige habe ich das Ganze abgebrochen.
Denn: die Messwertblöcke Tankgeber und Tankanzeige waren die ganze Zeit konstant (198 Ohm und 29 Liter).

Damit ist der Fall denke ich eindeutig: wenn der Wert, den das KI misst (so wurde es oben geschrieben) konstant ist, die Anzeige jedoch zuerst viel zuviel anzeigt um dann langsam bis zum Sollwert abzufallen, kann es ja nur noch am KI und nicht am Geber liegen.

Oder sehr ihr das anders bzw. seht ihr mit der Information das KI nicht eindeutig als die Fehlerursache an?
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
DieselBär30x
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber
Avatar-DieselBär30x

KFZ-Schrauber seit: 17.01.2008
Beiträge: 3530
Karma: +76 / -0   Gefällt mir
Wohnort: München & Passau

Premium Support

Beitrag16-05-2016, 6:25    Titel: Tankanzeige hängt nach - A4 Cabrio 2.5TDI (BDG) Antworten mit Zitat

Servus beinander!
guste100 hat folgendes geschrieben:
... Für mich kommt daher eigentlich nur das KI in Frage. ...

Joah, der Guste wußte es schon vor einer Woche icon_wink.gif

Grundsätzlich bleibt hier nach dem Ausschlußprinzip nur noch das KI übrig, richtig.
Mich irritiert allerdings, daß eine Stellglieddiagnose hier unauffällig war.
Daß ein def. Stellmotor der Anzeige selbst die Ursache sein könnte, glaube ich hier auch nicht, denn das fiele schon bei der Diagnose bzw. beim Test auf.

Die anderen Anzeigen arbeiten aber sicher einwandfrei? V. a. Kühlmittel-Temp.-Anzeige und machen nicht ähnliche Sperenzchen?

Du könntest jetzt noch zwei Dinge testen, um sicher zu gehen:
1.) An über Nacht komplett ausgekühltem Fahrzeug und eben nur etwa halbvollen Tank (oder weniger) SOFORT die Stellglieddiagnose starten und im 50%-Modus für längere Zeit, z. B. 10 min., verharren lassen.
Bleiben hier alle Zeiger sauber auf der Hälfte oder wandert da auch plötzlich was?
2.) W. o. am ausgekühlten Fahrzeug Zündung an, Tanknadel auf ihren (hier oben "3/8"-)Stand absinken lassen. Dann aus Kanister mal 10/20L Zutanken und wieder 10 min. abwarten, was dann passiert. Die ausgelesenen Werte müßten sich sofort/simultan mit der Tankmenge ändern, die Nadel ist STARK bedämpft und kann schon rd. 10 min. brauchen.
Wie verhält es sich dann bei unmittelbar danach ausgeführtem Zündung Ein/Aus?

Viele Grüße aus München!
1. S.verlängerung: Audi A4 Avant quattro, 1,9 TDi MKB: AFN, BJ98, Vollausstattung, +VP1L
2. Moped BMW K1200RS, 130 PS, BJ98, Vollausst.
3. T5 1,9 TDI PD (AXC), BJ04 - nur Ärger!
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Florian320



KFZ-Schrauber seit: 30.04.2016
Beiträge: 69
Karma: +5 / -0   Gefällt mir

2004 Audi Cabriolet
Premium Support

Beitrag17-05-2016, 14:47    Titel: Tankanzeige hängt nach - A4 Cabrio 2.5TDI (BDG) Antworten mit Zitat

So, eine interessante Wendung:

Ich war eben beim Spezialisten für Autoelektronik: das Kombiinstrument ist nicht kaputt.
Sie haben den Schrittmotor und die Elektronik geprüft, bei Kälte und bei Wärme - alles verhält sich wie es soll.

Dann bleibt ja wohl nur noch der Tankgeber...
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
Neues Thema beginnen   Auf Beitrag antworten      Weitergeben, Thema teilen   Lesezeichen setzen   Druckansicht    Dieselschrauber Community - Übersicht » Diesel - Motorentechnik Seite 1 von 3
Gehe zu Seite: 1, 2, 3  Weiter
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge Doku: Octavia 1 / Golf IV Tankanzeige geht falsch VAG, Fehler und Dokumentation
Keine neuen Beiträge P2006 - Ansaugkrümmer, Stellglied hängt geschlossen VAG, Fehler und Dokumentation
Keine neuen Beiträge Doku A3, Differentialbruch nach Laufleistung VAG, Fehler und Dokumentation
Keine neuen Beiträge A4 Cabrio 2.5TDI BDG: grauer Rauch bei Kaltstart Diesel - Motorentechnik
Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. A4 2.5TDI Frage nach Chip Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Keine neuen Beiträge Tankanzeige bei Polo 9N Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Keine neuen Beiträge AGR hängt auf 100% VCDS- und OBD2-Forum, OBD-Diagnosegeräte und Steuergeräte
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen.