VCDS und KOBD2Check OBD2 Shop
KOBD2Check,VCDS
und KDataScope
Info & Bestellung
Dieselschrauber Community - Forum für Dieselmotoren, Kraftfahrzeugtechnik und Diagnose an Audi, Seat, Skoda und Volkswagen. VCDS- und OBD2-Forum.

A4 Cabrio 2.5TDI BDG: grauer Rauch bei Kaltstart - Beiträge 48+

FehlerdatenbankSuchen  KFZ-FachartikelKFZ-Technik Fachartikel  LesezeichenLesezeichen  LinksLinks 
Garage - FahrzeugeGarage - Fahrzeuge  Bücher / Tools zum Thema KFZBücher / Tools  InfoFAQ und Impressum
 RegistrierenRegistrieren  LoginLogin
 
Gehe zu Seite: Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Neues Thema beginnen   Auf Beitrag antworten      Weitergeben, Thema teilen   Lesezeichen setzen   Druckansicht    Dieselschrauber Community - Übersicht » Diesel - Motorentechnik Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 13258
Karma: +57 / -0   Gefällt mir
Wohnort: Ländle
2008 Audi A4 Verbrauch


Beitrag06-06-2016, 17:26    Titel: A4 Cabrio 2.5TDI BDG: grauer Rauch bei Kaltstart Antworten mit Zitat

Das sieht gut aus, kann man lassen. Also an der Pumpeneinstellung der VP44 liegt es daher sicher nicht. icon_idea.gif
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
KFZ-Diagnose Shop: OBD2 mit KOBD2Check - KFZ-Diagnose an Audi, Seat, Skoda und VW mit VCDS
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
Florian320



KFZ-Schrauber seit: 30.04.2016
Beiträge: 74
Karma: +6 / -0   Gefällt mir

2004 Audi Cabriolet
Premium Support

Beitrag06-06-2016, 17:45    Titel: A4 Cabrio 2.5TDI BDG: grauer Rauch bei Kaltstart Antworten mit Zitat

Oh, danke für die schnelle Antwort!
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
Florian320



KFZ-Schrauber seit: 30.04.2016
Beiträge: 74
Karma: +6 / -0   Gefällt mir

2004 Audi Cabriolet
Premium Support

Beitrag07-06-2016, 16:35    Titel: A4 Cabrio 2.5TDI BDG: grauer Rauch bei Kaltstart Antworten mit Zitat

Was ich vergessen hatte zu schreiben ist, dass die durchsichtige Leitung zur VEP nie auch nur eine Luftblase hatte, zumindest nie, wenn ich herumhantiert und draufgeguckt habe.

Mein Resumee ist bis jetzt, dass die Glühkerzen zumindest soweit ich sie testen konnte ok sind, der Spritzbeginn stimmt, die Sicherungen im MSG-Gehäuse heil sind und dass der Doppeltemperaturgeber plausible Werte anzeigt.

Jetzt frage ich mich: was als nächstes prüfen?
Der Servicemensch bei Audi warf eine leckende Einspritzdüse ins Rennen, als er das Video vom Kaltstart sah.
Das kann ich sogar nachvollziehen, sieht das Ganze ja doch sehr nach unverbranntem Diesel aus.
Nur: warum leckt sie dann nur, wenn es kalt ist? Gibt es das?

Wo würdet ihr nun weiter suchen? Kann man die 'Gesundheit' der Düsen per VCDS irgendwie eingrenzen?
Bei den Werte für die Leerlaufruhe fällt Zylinder 5 ja gerade eben aus dem Rahmen, mit Werten bis zu -1,7. Wäre das ein möglicher Hinweis?
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 13258
Karma: +57 / -0   Gefällt mir
Wohnort: Ländle
2008 Audi A4 Verbrauch


Beitrag07-06-2016, 17:33    Titel: A4 Cabrio 2.5TDI BDG: grauer Rauch bei Kaltstart Antworten mit Zitat

Zitat:
Kann man die 'Gesundheit' der Düsen per VCDS irgendwie eingrenzen?

Jaein, die Leerlaufruheregelung zeigt Probleme mit den Düsen wie auch Unterschiede in der Kompression der einzelnen Zylinder an. 1.7mg/H sind aber noch ok, ich würde alle Werte unter einem Betrag von 2.0mg/H als vollkommen normal ansehen.

Ich fürchte, weitere Fehlersuche macht nur Sinn, wenn es wieder kalt ist. Denkbar wäre noch ein Kühlmitteltemperatursensor, der nur bei kalten Temperaturen falsche Werte bringt, das hatte ich mal.

Ansonsten einfach weiter beobachten die Sache, jetzt fährt das Auto ja.

Viele Grüße, Rainer
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
KFZ-Diagnose Shop: OBD2 mit KOBD2Check - KFZ-Diagnose an Audi, Seat, Skoda und VW mit VCDS


Zuletzt bearbeitet am 07-06-2016, 17:34, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
Florian320



KFZ-Schrauber seit: 30.04.2016
Beiträge: 74
Karma: +6 / -0   Gefällt mir

2004 Audi Cabriolet
Premium Support

Beitrag07-06-2016, 18:57    Titel: A4 Cabrio 2.5TDI BDG: grauer Rauch bei Kaltstart Antworten mit Zitat

Hallo Rainer,

da hast du wohl Recht. Danke für deine Tipps.
Im Winter sind die Temperaturen, als ich dann einen Termin bekommen hatte, leider so hochgegangen, dass das Phänomen nicht mehr auftrat.
Und sonst fährt das Auto ja perfekt. Also heißt es wohl abwarten und schauen, was der Winter bringt.
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
Florian320



KFZ-Schrauber seit: 30.04.2016
Beiträge: 74
Karma: +6 / -0   Gefällt mir

2004 Audi Cabriolet
Premium Support

Beitrag24-11-2016, 17:49    Titel: Test bei 4 Grad AT Antworten mit Zitat

So, ist es endlich kalt. Die im KI angezeigte Außentemperatur war 3,5 Grad, die Kühlmitteltemperatur anfänglich 6,6 - ich denke, das ist als Unterschied ok?

Ich habe nun vorsorglich die Batterie voll geladen, um sie als Ursache für schlechtes Vorglühen auszuschließen. Ich bin aber vorher lange gefahren und der Lader (CTEK) war nach weniger als 3h fertig, die Batterie war also relativ gut geladen.
Dieser Motorstart war übrigens -ich denke Dank der langen Zeit von Zündung an bis anlassen- wie im Video: noch längeres (1-2 Sekunden länger) 'orgeln', viel Blaurauch, aber nicht so ungleichmäßiger Motorlauf.
Daraus könnte man natürlich schließen, dass es sich tatsächlich um die Vorglühanlage handelt, jetzt der Lauf aber gleichmäßiger als im Video war, da ja alle Zylinder gleich schlecht vorgeglüht waren, oder?

Anbei kommt ein Log, allerdings sind von Zündung an bis Motorstart mehr als 60 Sekunden vergangen, da erst noch das HW-Update auf 1.96 dazwischen kam.
Ich muss es also nochmal probieren, hänge das Log aber trotzdem hier an.

Sind die von mir gewählten MWB so sinnvoll und aussagekräftig?

Und: ich brauche ja ein paar Sekunden, um die MWB auszuwählen, in der Zeit sind die Glühkerzen ja bestimmt schon wieder kalt. 'Verliere' ich die gewählten MWB, wenn ich den Schlüssel kurz zurück und wieder auf Zündung stelle, oder kann ich so reelle Werte kriegen?



LOG-01-018-056-127-133-14E.CSV
 Beschreibung:
Log nach etwa 60 Sekunden Zündung an
Log nach etwa 60 Sekunden Zündung an
Download
 Dateiname:  LOG-01-018-056-127-133-14E.CSV
 Dateigröße:  9,87 KB
 Heruntergeladen:  19 mal


Zuletzt bearbeitet am 24-11-2016, 17:54, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 13258
Karma: +57 / -0   Gefällt mir
Wohnort: Ländle
2008 Audi A4 Verbrauch


Beitrag24-11-2016, 18:11    Titel: A4 Cabrio 2.5TDI BDG: grauer Rauch bei Kaltstart Antworten mit Zitat

Hi,

bitte poste einen Autoscan, damit man mehr zur Fahrzeug erfährt. Du schreibst die Glühkerzen wurden ersetzt, woher weisst Du, ob die richtigen (Länge und Widerstand) eingebaut wurden?

Viele Grüsse, Rainer
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
KFZ-Diagnose Shop: OBD2 mit KOBD2Check - KFZ-Diagnose an Audi, Seat, Skoda und VW mit VCDS


Zuletzt bearbeitet am 24-11-2016, 18:14, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
Florian320



KFZ-Schrauber seit: 30.04.2016
Beiträge: 74
Karma: +6 / -0   Gefällt mir

2004 Audi Cabriolet
Premium Support

Beitrag24-11-2016, 19:10    Titel: A4 Cabrio 2.5TDI BDG: grauer Rauch bei Kaltstart Antworten mit Zitat

Hallo Rainer,

anbei der Autoscan. Beim letzten vor etwa fünf Monaten gab es keine Fehler.
Das Telefon liegt vermutlich an den kürzlich von mir eingebauten und eingestelltem Kufatec-Bluetooth-Modul.
Der Fehler im Türsteuergerät ist neu - ich hatte einen Auffahrunfall und mir wurde die Heckstoßstange erneuert. Kann es sein, dass dabei mal ein Fehler geschmissen wurde?
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
Florian320



KFZ-Schrauber seit: 30.04.2016
Beiträge: 74
Karma: +6 / -0   Gefällt mir

2004 Audi Cabriolet
Premium Support

Beitrag24-11-2016, 19:10    Titel: A4 Cabrio 2.5TDI BDG: grauer Rauch bei Kaltstart Antworten mit Zitat

...und ich weiß nicht, ob die korrekten Kerzen verbaut wurden.
Ich habe sie beim ansässigen Audi-Partner wechseln lassen.
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
Florian320



KFZ-Schrauber seit: 30.04.2016
Beiträge: 74
Karma: +6 / -0   Gefällt mir

2004 Audi Cabriolet
Premium Support

Beitrag25-11-2016, 8:17    Titel: Anhang Antworten mit Zitat

So, nun kommt dann auch mal der Anhang dazu...


Autoscan 24.11.2016.txt
 Beschreibung:
A4 Cabrio 2.5TDI BDG: grauer Rauch bei Kaltstart
A4 Cabrio 2.5TDI BDG: grauer Rauch bei Kaltstart
Download
 Dateiname:  Autoscan 24.11.2016.txt
 Dateigröße:  7,52 KB
 Heruntergeladen:  29 mal
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
Florian320



KFZ-Schrauber seit: 30.04.2016
Beiträge: 74
Karma: +6 / -0   Gefällt mir

2004 Audi Cabriolet
Premium Support

Beitrag25-11-2016, 13:01    Titel: log bei Kaltstart 02 Antworten mit Zitat

...und nochmal ein Log bei Kaltstart. Die ersten Sekunden nach dem Start fehlen, da ja das Steuergerät ein paar Sekunden braucht, bis es wieder online ist.
Zumindest kann mir hier ja feststellen, das in beiden Logs Zylinder eins auffällig ist. Oder halt Zylinder 3-6....



LOG-01-018-075-123-133-14E-191.CSV
 Beschreibung:
A4 Cabrio 2.5TDI BDG: grauer Rauch bei Kaltstart
A4 Cabrio 2.5TDI BDG: grauer Rauch bei Kaltstart
Download
 Dateiname:  LOG-01-018-075-123-133-14E-191.CSV
 Dateigröße:  20,06 KB
 Heruntergeladen:  22 mal
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 13258
Karma: +57 / -0   Gefällt mir
Wohnort: Ländle
2008 Audi A4 Verbrauch


Beitrag25-11-2016, 17:07    Titel: A4 Cabrio 2.5TDI BDG: grauer Rauch bei Kaltstart Antworten mit Zitat

Bei Laufruheregelungswerten zwischen -2,0 und +2,0 mg/H passt das schon.

Viele Grüsse, Rainer
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
KFZ-Diagnose Shop: OBD2 mit KOBD2Check - KFZ-Diagnose an Audi, Seat, Skoda und VW mit VCDS
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
Florian320



KFZ-Schrauber seit: 30.04.2016
Beiträge: 74
Karma: +6 / -0   Gefällt mir

2004 Audi Cabriolet
Premium Support

Beitrag25-11-2016, 19:17    Titel: A4 Cabrio 2.5TDI BDG: grauer Rauch bei Kaltstart Antworten mit Zitat

Hallo Rainer,

vielen Dank für die Einschätzung.

Es macht aber trotzdem noch Sinn, die Glühkerzen weiter zu überprüfen, richtig?
Die Rauchbildung und das Startverhalten war nach dem Start mit 1 Minute Zündung an nämlich sehr ähnlich, nur schlimmer wie ein 'normaler' fehlerhafter Start bei niedrigen Temperaturen.

Daraus könnte man ja schließen, dass die Vorglühanlage wirklich das Problem beinhaltet.
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 13258
Karma: +57 / -0   Gefällt mir
Wohnort: Ländle
2008 Audi A4 Verbrauch


Beitrag26-11-2016, 10:03    Titel: A4 Cabrio 2.5TDI BDG: grauer Rauch bei Kaltstart Antworten mit Zitat

Hi,

Zitat:
Es macht aber trotzdem noch Sinn, die Glühkerzen weiter zu überprüfen, richtig?

da die Wahrscheinlichkeit einer Mischverbauung recht gering ist, würde es reichen eine Glühkerze auszubauen und auf Funktion und richtiges Modell zu prüfen.

Viele Grüsse, Rainer
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
KFZ-Diagnose Shop: OBD2 mit KOBD2Check - KFZ-Diagnose an Audi, Seat, Skoda und VW mit VCDS
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
TDIMaster



KFZ-Schrauber seit: 03.05.2012
Beiträge: 35
Karma: +1 / -0   Gefällt mir
Wohnort: Neustrelitz

Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag09-12-2016, 11:05    Titel: A4 Cabrio 2.5TDI BDG: grauer Rauch bei Kaltstart Antworten mit Zitat

Ich will auch einmal meinen Senf dazu geben.

Da die statische Einstellung der VP44 passt und auch die Laufruheregelung
Nicht vermuten lässt, dass motormechanisch ein Problem vorliegt - würde ich
tatsächlich auf Rainer seinen Rat hören und den Typ der Glühkerzen checken.

Dabei noch eine Erfahrung von mir mit dem Motor: kippe einen Fingerhut voll Öl oder
Diesel oder was gerade da ist in die Einbuchtung mit den verbauten Glühkerzen.
Starte den Motor und gucke ob es blubbert. Danach wieder sauber machen.

Es ist unter Umständen verdammt schwer diese dicht zu bekommen. Wenn nun der gewissenhafte
Audi Geselle die Kerze mit vorgeschriebenem Drehmoment anzieht ist für ihn
Die Wiese grün- evtl aber die Glühkerzen nicht dicht im Zylinderkopf.

Gruß
Sascha
Audi A4 Avant 2.5 TDI BDG 430.000km
Seat Leon 1.9 TDI ASZ 250.000km
Mercedes Viano 3.0 CDI 280.000km
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden    
Florian320



KFZ-Schrauber seit: 30.04.2016
Beiträge: 74
Karma: +6 / -0   Gefällt mir

2004 Audi Cabriolet
Premium Support

Beitrag09-12-2016, 12:23    Titel: A4 Cabrio 2.5TDI BDG: grauer Rauch bei Kaltstart Antworten mit Zitat

Hallo Sascha,

danke für Deine Antwort!
Ich bin zur Zeit im Urlaub und dementsprechend nicht am Auto, werde aber bei nächster Gelegenheit den verbauten Kerzentyp prüfen (lassen).
Es schreit ja wirklich förmlich nach einem Fehler in die Richtung.
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
Tagessuppe
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber
Avatar-Tagessuppe

KFZ-Schrauber seit: 13.11.2002
Beiträge: 1070
Karma: +6 / -0   Gefällt mir
Wohnort: Wien

VCDS/Reparatur Support

Beitrag14-12-2016, 11:00    Titel: A4 Cabrio 2.5TDI BDG: grauer Rauch bei Kaltstart Antworten mit Zitat

Ich möchte auch mal die Möglichkeit in den Raum werfen, dass eventuell zu kurze Glühstifte verbaut wurden. So erlebt bei meinem A2 3L. Er sprang damit im Winter zwar noch ordentlich an, obwohl die zusätzlich schon wieder alle defekt waren nach ca. 150tkm, nagelte einem aber das Trommelfell wund. Die GK waren rund 1,5 cm zu kurz. Hatten also vermutlich selbst als sie noch funtionierten, wenig Auswirkungen beim Start.

Mein Allroad 2.5 TDI AKE hingegen sprang mit nur 2 funktionierenden GK sehr widerwillig an. In etwa so wie im Video, nur dass bei mir eben die 2 Zylinder mit guten GK brav liefen und die anderen zündunwilligen Zylinder etwas Zeit brauchten um zu zünden.


Zuletzt bearbeitet am 15-12-2016, 14:50, insgesamt 2-mal bearbeitet.
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Florian320



KFZ-Schrauber seit: 30.04.2016
Beiträge: 74
Karma: +6 / -0   Gefällt mir

2004 Audi Cabriolet
Premium Support

Beitrag16-01-2017, 16:33    Titel: A4 Cabrio 2.5TDI BDG: grauer Rauch bei Kaltstart Antworten mit Zitat

So, das Auto war jetzt beim Bosch Dienst (nicht ganz) um die Ecke.
Dort wurde meinem Wunsch entsprochen, die GK auszubauen und zu begutachten und an Zylinder wurde vier eine ziemlich verrußte Glühkerze gefunden.
Ob jetzt beim Einbau Dreck an der Dichtstelle war, oder die Kerze einfach nicht korrekt festgezogen wurde, weiß natürlich keiner.

Ich muss nun nur noch warten, bis der Motor wirklich ganz kalt ist und werde dann berichten.



Glühkerze A4 Cabrio Zylinder 4.jpg
 Beschreibung:
Glühkerze mit beeindruckend verrußtem Schacht, etwa 13000km alt
 Dateigröße:  994,56 KB
 Angeschaut:  110 mal

Glühkerze A4 Cabrio Zylinder 4.jpg

Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 13258
Karma: +57 / -0   Gefällt mir
Wohnort: Ländle
2008 Audi A4 Verbrauch


Beitrag16-01-2017, 17:30    Titel: A4 Cabrio 2.5TDI BDG: grauer Rauch bei Kaltstart Antworten mit Zitat

Länge bzw. Glühkerzentyp passt?
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
KFZ-Diagnose Shop: OBD2 mit KOBD2Check - KFZ-Diagnose an Audi, Seat, Skoda und VW mit VCDS
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
Florian320



KFZ-Schrauber seit: 30.04.2016
Beiträge: 74
Karma: +6 / -0   Gefällt mir

2004 Audi Cabriolet
Premium Support

Beitrag16-01-2017, 17:34    Titel: A4 Cabrio 2.5TDI BDG: grauer Rauch bei Kaltstart Antworten mit Zitat

Ja, die sind korrekt, auch lt. Boschdienst. Das nun verbaute Modell, das nebenbei vor einem Jahr auch von Audi genutzt wurde, ist die Beru GN008.
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 13258
Karma: +57 / -0   Gefällt mir
Wohnort: Ländle
2008 Audi A4 Verbrauch


Beitrag16-01-2017, 18:44    Titel: A4 Cabrio 2.5TDI BDG: grauer Rauch bei Kaltstart Antworten mit Zitat

dieselschrauber hat folgendes geschrieben:
Denkbar wäre noch ein Kühlmitteltemperatursensor, der nur bei kalten Temperaturen falsche Werte bringt, das hatte ich mal.


Gerade ist es so schön kalt, prüfe bei ausgekühltem Motor welche Kühlmitteltemperatur das Motorsteuergerät sieht und vergleiche diese mit der Aussentemperatur.

Viele Grüsse, Rainer
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
KFZ-Diagnose Shop: OBD2 mit KOBD2Check - KFZ-Diagnose an Audi, Seat, Skoda und VW mit VCDS
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
Florian320



KFZ-Schrauber seit: 30.04.2016
Beiträge: 74
Karma: +6 / -0   Gefällt mir

2004 Audi Cabriolet
Premium Support

Beitrag16-01-2017, 19:15    Titel: A4 Cabrio 2.5TDI BDG: grauer Rauch bei Kaltstart Antworten mit Zitat

Leider kriege ich das Auto heute nicht mehr kalt, da ich es zum Weg zur Arbeit brauche. Aber das kommt noch, wenn die Temperatur auch bei etwa -2 Grad Außentemperatur bis auf 1,X Grad korrekt war, als ich nachgeguckt hatte.
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 13258
Karma: +57 / -0   Gefällt mir
Wohnort: Ländle
2008 Audi A4 Verbrauch


Beitrag16-01-2017, 20:28    Titel: A4 Cabrio 2.5TDI BDG: grauer Rauch bei Kaltstart Antworten mit Zitat

Nur zur Sicherheit: Getunt ist der Wagen nicht? Falls so ein Künstler die falschen Kennfelder erwischt hat... icon_cool.gif
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
KFZ-Diagnose Shop: OBD2 mit KOBD2Check - KFZ-Diagnose an Audi, Seat, Skoda und VW mit VCDS
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
Florian320



KFZ-Schrauber seit: 30.04.2016
Beiträge: 74
Karma: +6 / -0   Gefällt mir

2004 Audi Cabriolet
Premium Support

Beitrag16-01-2017, 20:38    Titel: A4 Cabrio 2.5TDI BDG: grauer Rauch bei Kaltstart Antworten mit Zitat

Nee, an dem Auto ist sowas von garnichts verändert, das ist schon spießig icon_smile.gif

Zuletzt bearbeitet am 16-01-2017, 20:39, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
Neues Thema beginnen   Auf Beitrag antworten      Weitergeben, Thema teilen   Lesezeichen setzen   Druckansicht    Dieselschrauber Community - Übersicht » Diesel - Motorentechnik Seite 3 von 4
Gehe zu Seite: Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge Doku Golf 1J bis KW 48/98, Klappergeräusche nach Kaltstart VAG, Fehler und Dokumentation
Keine neuen Beiträge Doku Ölwarnung nach Kaltstart, alle MJ 1999 VAG, Fehler und Dokumentation
Keine neuen Beiträge Doku Lupo 6X1 MJ 2001, Klappergeräusche nach Kaltstart VAG, Fehler und Dokumentation
Keine neuen Beiträge Tankanzeige hängt nach - A4 Cabrio 2.5TDI (BDG) Diesel - Motorentechnik
Keine neuen Beiträge viel Rauch bei Kaltstart Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Keine neuen Beiträge Kaltstart mit blauem Rauch + Ölverbrauch Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Keine neuen Beiträge weisser Rauch nach Kaltstart Diesel - Motorentechnik
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen.