VCDS und KOBD2Check OBD2 Shop
KOBD2Check,VCDS
und KDataScope
Info & Bestellung
Dieselschrauber Community - Forum für Dieselmotoren, Kraftfahrzeugtechnik und Diagnose an Audi, Seat, Skoda und Volkswagen. VCDS- und OBD2-Forum.

Audi A4 3.0 TDI (BKN) - Leistungsverlust

FehlerdatenbankSuchen  KFZ-FachartikelKFZ-Technik Fachartikel  LesezeichenLesezeichen  LinksLinks 
Garage - FahrzeugeGarage - Fahrzeuge  Bücher / Tools zum Thema KFZBücher / Tools  InfoFAQ und Impressum
 RegistrierenRegistrieren  LoginLogin
 
Neues Thema beginnen   Auf Beitrag antworten      Weitergeben, Thema teilen   Lesezeichen setzen   Druckansicht    Dieselschrauber Community - Übersicht » Diesel - Motorentechnik Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
mitch79



KFZ-Schrauber seit: 05.06.2011
Beiträge: 12
Karma: +0 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Weil der Stadt
2005 Audi A4 Avant
Premium Support

Beitrag16-07-2016, 16:39    Titel: Audi A4 3.0 TDI (BKN) - Leistungsverlust Antworten mit Zitat

Hallo Schraubergemeinde,

meine dicke Berta hat keine Lust mehr icon_sad.gif Soll heißen, Leistungsverlust. Es fehlen gefühlte 50 PS.

Angefangen hat alles vor drei Wochen, als meine dicke bei 35° im Schatten voll beladen bergauf in den Notlauf ging (kein rucken oder abnormales Geräusch).
Ladedruck Regelgrenze unterschritten.
Zündung aus/an, läuft wieder, allerdings mit spürbar weniger Leistung.
Der Turbo setzt erst bei ca. 1600-1700 1/min ein (das typische Pfeifen), anstatt bei ca. 1400.
Unter 2000 1/min wenig Beschleunigung, darüber kräftigerer Durchzug, aber immernoch weniger als normal.
Beim Beschleunigen tritt kein Ruckeln o.Ä. auf.

Der Motor klingt seither allgemein etwas dumpfer, wie damals, als der DPF voll war.
Selbigen hatte ich heute draußen, Hauptkat sieht gut aus, kein übermäßiger Gegendruck, wenn ich mit Druckluft durchblase.

Bisherige Fehler/Reparaturen:

Dezember 2011: Alle 6 Injektoren getauscht, da Werte teilweise über -60ms, Weißrauch im Leerlauf, Verschlucken bei Warmstart nach einigen Minuten. -> i.O.
Mai 2012: neuer LMM, da leichter Leistungsverlust. Angelernt -> i.O
August 2013: Neue Batterie
Juli 2014: DPF voll -> regeneriert, durchgeblasen/gekärchert, Differenzdrucksensor ersetzt -> i.O.
September 2014: Zylinderkopf und einen Injektor ersetzt, nachdem der ein Loch in den Wassermantel gebrannt hat. Gleich noch Saugrohr und AGR-Stutzen entrußt (Stutzen war komplett dicht). -> i.O.
Juni 2016: Notlauf, Leistungsverlust -> n.i.O

Bisher habe ich:
- die Ansaugstrecke bis Turbo durchgeschaut -> sauber
- Ladedruckschläuche inspiziert -> kein Schlauch lose/rissig
- LMM abgesteckt -> Subjektiv minimal mehr Leistung
- Turbo selbst läuft subjektiv wie früher, kein klackern o.ä.
- VTG-Verstellung läuft leichtgängig über die ganze Strecke, wird auch bei Zündig An komplett nach unten gezogen.
- Stellglieddiagnose VTG, Drosselklappe, Drallklappen, AGR-Ventil, AGR-Kühler alle i.O.
- AGR für ein Paar Tage mit einem Blech verschlossen, da war der Durchzug unter 1400 etwas besser, darüber wie ohne Blech. Nach einem Tag Eintrag im Fehlerspeicher AGR Rückführrate zu gering.
- KAT ( Kombiteil mit DPF in einem Gehäuse) ausgebaut und mit Druckluft durchgeblasen, subjektiv kein Druckaufbau (Differenzdrucksensor sagt 3 mBar im Leerlauf)

Mir ist heute noch aufgefallen, dass der Lader auf der Frischluftseite ölig ist, da klebt schon einiges an Staub dran.

Ich bin mit meinem Latein am Ende und hoffe, dass einer von Euch die zündende Idee hat.
Vielen Dank schon mal!

Ein Log von 1000-4600 1/min habe ich angehängt.

Gruß,
Micha



BKN_1000-4600Upm.xls
 Beschreibung:
 Beschleunigung von ca. 1000 1/min bis 4600 1/min im 3. Gang
Beschleunigung von ca. 1000 1/min bis 4600 1/min im 3. Gang
Download
 Dateiname:  BKN_1000-4600Upm.xls
 Dateigröße:  17,5 KB
 Heruntergeladen:  64 mal
Audi A4 Avant 3.0TDI icon_smile.gif
Mit DPF icon_sad.gif
Aber Quattro icon_biggrin.gif
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 13819
Karma: +86 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Ländle
2008 Audi A4 Verbrauch


Beitrag17-07-2016, 20:06    Titel: Audi A4 3.0 TDI (BKN) - Leistungsverlust Antworten mit Zitat

Hi Micha, wo ist der Autoscan?
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
KFZ-Diagnose Shop: OBD2 mit KOBD2Check kaufen - VCDS KFZ-Diagnose kaufen
Hilfe gefunden? Danke sagen
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
mitch79



KFZ-Schrauber seit: 05.06.2011
Beiträge: 12
Karma: +0 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Weil der Stadt
2005 Audi A4 Avant
Premium Support

Beitrag17-07-2016, 20:36    Titel: Audi A4 3.0 TDI (BKN) - Leistungsverlust Antworten mit Zitat

Hi Rainer,

ich hab damals leider keinen Autoscan gemacht, sondern nur den Fehlerspeicher des Motorsteuergerätes ausgelesen.
Der angehängte Autoscan ist von heute.
Ich hoffe, es hilft trotzdem.

Gruß,
Micha



BKN_MSTG.txt
 Beschreibung:
 Audi A4 3.0 TDI (BKN) - Leistungsverlust
Audi A4 3.0 TDI (BKN) - Leistungsverlust
Download
 Dateiname:  BKN_MSTG.txt
 Dateigröße:  2,27 KB
 Heruntergeladen:  70 mal

BKN_Autoscan.txt
 Beschreibung:
 Audi A4 3.0 TDI (BKN) - Leistungsverlust
Audi A4 3.0 TDI (BKN) - Leistungsverlust
Download
 Dateiname:  BKN_Autoscan.txt
 Dateigröße:  7,46 KB
 Heruntergeladen:  87 mal
Audi A4 Avant 3.0TDI icon_smile.gif
Mit DPF icon_sad.gif
Aber Quattro icon_biggrin.gif
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 13819
Karma: +86 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Ländle
2008 Audi A4 Verbrauch


Beitrag18-07-2016, 11:45    Titel: Audi A4 3.0 TDI (BKN) - Leistungsverlust Antworten mit Zitat

Hi, erstmal das reparieren:
http://community.dieselschrauber.de/viewtopic.php?t=28354&highlight=p1018

mitch79 hat folgendes geschrieben:
Mir ist heute noch aufgefallen, das der Lader auf der Frischluftseite ölig ist, da klebt schon einiges an Staub dran.

Innen in den Rohren/Schläuchen oder außen dran?
Innen ist normal, da die Kurbelgehäuseentlüftung die Öldämpfe in den Ansaugtrakt leitet. Siff außen wäre ein sicheres Zeichen für ein Leck in der Ladeluftstrecke, wodurch die ölige Ansaugluft entweicht anstatt im Motor zu landen. Dies ist zu beheben.

Dann schauen, ob der andere Fehler nach dem Löschen und Probefahrt wieder kommt.

Viele Grüße, Rainer
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
KFZ-Diagnose Shop: OBD2 mit KOBD2Check kaufen - VCDS KFZ-Diagnose kaufen
Hilfe gefunden? Danke sagen


Zuletzt bearbeitet am 18-07-2016, 11:50, insgesamt 3-mal bearbeitet.
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
mitch79



KFZ-Schrauber seit: 05.06.2011
Beiträge: 12
Karma: +0 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Weil der Stadt
2005 Audi A4 Avant
Premium Support

Beitrag09-10-2016, 23:24    Titel: Audi A4 3.0 TDI (BKN) - Leistungsverlust Antworten mit Zitat

Hallo Zusammen,

erstmal Sorry, das ich mich so lange nicht gemeldet hab, aber zwischenzeitlich haben sich noch ein paar andere Baustellen aufgetan, die etwas wichtiger waren.

Aber: Nach vielem probieren und Schrauben hab ich das Problem gefunden und gelöst.
Es war der (erst 4 Jahre alte) LMM.

Die Stellmotoren der Drallklappen habe ich zwischen den Bänken getauscht, der Fehler blieb an der gleichen Bank hängen. Da Tippe ich auf einen Kabelbruch, den Stecker habe ich gereinigt und mit Kontaktspray behandelt.

Die Ölspuren sind außen an der Stelle, an der die Kurbelgehäuseentlüftung in den Lader führt, also auf der Saugseite. Das Ladeluftsystem habe ich abgedrückt, und nur an dieser Stelle kam etwas Luft raus.

Besteht durch das Problem mit den Drallkappen eigentlich eine Gefahr für den Motor?
Geschmolzene Kolben oder Ventile oder ähnliches?

Vielen Dank schonmal für Eure Unterstützung!

Gruß,
Micha
Audi A4 Avant 3.0TDI icon_smile.gif
Mit DPF icon_sad.gif
Aber Quattro icon_biggrin.gif
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
matthiasTDI96
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 27.02.2003
Beiträge: 5641
Karma: +66 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag10-10-2016, 7:22    Titel: Audi A4 3.0 TDI (BKN) - Leistungsverlust Antworten mit Zitat

Ich kenne deinen Motor nicht. Die Drallklappen sollten aber in Ordnung sein, da dauerhaft Schaden entstehen wird, wenn diese permanent geschlossen sind. Dauerhaft offen führt sehr wahrscheinlich nur zu erhöhten Abgaswerten, da ja der Dralleffekt der einströmenden Luft wegfällt.

Ich würde das in Ordnung bringen....
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Hufe
Schrauber
Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 09.06.2015
Beiträge: 33
Karma: +7 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Bad Münstereifel

VCDS/Reparatur Support

Beitrag10-10-2016, 9:06    Titel: Audi A4 3.0 TDI (BKN) - Leistungsverlust Antworten mit Zitat

Hallo Mitch,

Was durch defekte Drallklappen mit nicht schließenden Einspritzdüsen passieren kann, siehst du hier: http://community.dieselschrauber.de/viewtopic.php?t=28772
In dem Thread wird aber deutlich, dass die Schäden nicht alleine auf die Drallklappen zurückzuführen sind, sondern auch auf falsche Einspritzung.

Leider gehen beide Fehler gerne gleichzeitig einher, insbesondere bei Laufleistung jenseits der 200.000 km.


P.S. Was deinen Verstärker im Heck hinten links angeht, guck mal ob da Wasser ist. Der Schlauch der die Heckwaschdüse bedient, reißt gerne ab und flutet den Verstärker.
Beste Grüße,
Hufe
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden    
mitch79



KFZ-Schrauber seit: 05.06.2011
Beiträge: 12
Karma: +0 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Weil der Stadt
2005 Audi A4 Avant
Premium Support

Beitrag10-10-2016, 18:07    Titel: Audi A4 3.0 TDI (BKN) - Leistungsverlust Antworten mit Zitat

Hallo Matthias,

danke für die Info, dann werde ich mich die Tage mal wieder auf Fehlersuche begeben und bis dahin den Gasfuß etwas leichter machen.

Hallo Hufe,

du machst mir Angst. icon_eek.gif
Injektoren habe ich vor 5 Jahren getauscht, die Werte sind seither ok und werden auch alle paar Wochen ausgelesen.

Als ich den Zylinderkopf vor 2 Jahren getauscht habe, hab ich weder an Kolben, noch an Zylindern oder Ventilen Schmelzspuren entdeckt, da hab ich scheinbar Glück gehabt.

Verstärker hinten links? Sitzt der hinter der Verkleidung?
Im Autoscan wird nur der Antennenverstärker erwähnt, wobei der Radioempfang immer gut ist. Wasser habe ich nirgends im Innenraum entdeckt. Und der Fehler ist schon ewig da, zumindest seit ich VCDS hab.

Gruß
Micha
Audi A4 Avant 3.0TDI icon_smile.gif
Mit DPF icon_sad.gif
Aber Quattro icon_biggrin.gif
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
Neues Thema beginnen   Auf Beitrag antworten      Weitergeben, Thema teilen   Lesezeichen setzen   Druckansicht    Dieselschrauber Community - Übersicht » Diesel - Motorentechnik Seite 1 von 1
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge Octavia 1z 2.0 TDI BMM hat Leistungsverlust VAG, Fehler und Dokumentation
Keine neuen Beiträge Leistungsverlust ohne Ruß VAG, Fehler und Dokumentation
Keine neuen Beiträge Doku 4-Zyl. TDI Klappern/Dröhnen, Leistungsverlust VAG, Fehler und Dokumentation
Keine neuen Beiträge Leistungsverlust Audi Avant 100 2,5 TDI Diesel - Motorentechnik
Keine neuen Beiträge Leistungsverlust Audi A4 1.9 TDi B5 BJ 1996 Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Keine neuen Beiträge Leistungsverlust Audi A3 130PS PD Diesel - Motorentechnik
Keine neuen Beiträge Logfahrt Audi A3 TDI ASZ Leistungsverlust Upload
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen.