VCDS und KOBD2Check OBD2 Shop
KOBD2Check,VCDS
und KDataScope
Info & Bestellung
Dieselschrauber Community - Forum für Dieselmotoren, Kraftfahrzeugtechnik und Diagnose an Audi, Seat, Skoda und Volkswagen. VCDS- und OBD2-Forum.

LMM-Sollwert nach oben setzen nicht möglich

FehlerdatenbankSuchen  KFZ-FachartikelKFZ-Technik Fachartikel  LesezeichenLesezeichen  LinksLinks 
Garage - FahrzeugeGarage - Fahrzeuge  Bücher / Tools zum Thema KFZBücher / Tools  InfoFAQ und Impressum
 RegistrierenRegistrieren  LoginLogin
 
Neues Thema beginnen   Auf Beitrag antworten      Weitergeben, Thema teilen   Lesezeichen setzen   Druckansicht    Dieselschrauber Community - Übersicht » Diesel - Motorentechnik Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
amishorty



KFZ-Schrauber seit: 15.06.2014
Beiträge: 56
Karma: +2 / -1   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Zeihen/Schweiz
2004 Volkswagen Passat
Premium Support

Beitrag29-07-2016, 23:29    Titel: LMM-Sollwert nach oben setzen nicht möglich Antworten mit Zitat

Hi Leute,
möchte gern meinen LM-Sollwert nach oben verschieben, also mehr maximalen Luftdurchsatz erzielen.
Mit dem VCDS geht es aber nicht, jedenfalls nicht über Menü Anpassung im MSTG.
Bei einem Chipeinbau wird aber doch der Luftmassenwert sehr wahrscheinlich nach oben verschoben: Wieso geht es dort dann, aber selber verschieben geht nicht.
Kann da jemand von Euch helfen?
Bin für jeden Tipp dankbar.
Gruß
Michi
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
DieselBär30x
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber
Avatar-DieselBär30x

KFZ-Schrauber seit: 17.01.2008
Beiträge: 3564
Karma: +81 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: München & Passau

Premium Support

Beitrag29-07-2016, 23:33    Titel: LMM-Sollwert nach oben setzen nicht möglich Antworten mit Zitat

Servus Shortie! icon_wink.gif

Das ist bei Rasentraktoren -je nach Baujahr- nicht immer möglich und selbst wenn, nur in gewissen Grenzen adaptierbar.

VCDS ist ein Werkzeug zur Diagnose, kein Software-hinbiege-Tool.

Viele Grüße aus München!

PS: Autoscan oder zumindest bissi mehr Infos zum Fahrzeug hätten Dir diese blöde Antwort erspart - vielleicht. icon_smile_thumb_up.gif
1. S.verlängerung: Audi A4 Avant quattro, 1,9 TDi MKB: AFN, BJ98, Vollausstattung, +VP1L
2. Moped BMW K1200RS, 130 PS, BJ98, Vollausst.
3. T5 1,9 TDI PD (AXC), BJ04 - nur Ärger!
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
amishorty



KFZ-Schrauber seit: 15.06.2014
Beiträge: 56
Karma: +2 / -1   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Zeihen/Schweiz
2004 Volkswagen Passat
Premium Support

Beitrag30-07-2016, 0:05    Titel: LMM-Sollwert nach oben setzen nicht möglich Antworten mit Zitat

Hi Dieselbär,

also, das geht aber auch netter icon_biggrin.gif
Hier die Daten, Autoscan kann ich jetzt nicht machen:
Passat 4motion 2,5, 132KW, Motorcode BDH, Bj. 2004, 380'400km.

Der Grund für die Anhebung des LMM-Sollwertes ist einfach nur eine möglichst geringe Funktion des AGR.
Es müllt die ganzen Ansaugwege mit Öldämpfen zu, die dann später zu einer festeren Masse werden und außerdem den Ansaugquerschnitt verkleinern, was ja nicht gerade der Leistung dienlich ist.
Vielleicht weißt Du ja die Lösung.
Morgen bekomme ich hoffentlich meinen Chip.
Werde dann einen vorher/nachher-Log machen, um zu sehen, was da verändert wird. Soll ja Datenveränderungen geben, die nicht unbedingt förderlich sein sollen für ein noch längeres Motorleben.
Gruß
Michi
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
DieselBär30x
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber
Avatar-DieselBär30x

KFZ-Schrauber seit: 17.01.2008
Beiträge: 3564
Karma: +81 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: München & Passau

Premium Support

Beitrag30-07-2016, 0:12    Titel: LMM-Sollwert nach oben setzen nicht möglich Antworten mit Zitat

Servus Shortie! icon_wink.gif

Selbstverständlich geht es netter; allerdings ist das auch stetig die kleine Schwester von "scheiße" icon_lol.gif

Was Du vor hast, weshalb sowie den tieferen Sinn dahinter, habe ich schon auch erfassen können, keine Sorge.

Wenn Du's unbedingt per Chip brauchst, dann laß es Dir anständig besorgen. icon_wink.gif
...es gäbe aber auch den kurzen Dienstweg - rein mechanisch, physikalisch wertvoll und nicht zuletzt OHNE Software(Änderungen)...
Das ist Dir aber sicherlich besser bekannt als mir, also mach mal was Dich glücklich(er) macht icon_smile_thumb_up.gif

Viele Grüße aus München!
1. S.verlängerung: Audi A4 Avant quattro, 1,9 TDi MKB: AFN, BJ98, Vollausstattung, +VP1L
2. Moped BMW K1200RS, 130 PS, BJ98, Vollausst.
3. T5 1,9 TDI PD (AXC), BJ04 - nur Ärger!
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
TDI-GTI-4-Motion
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber
Avatar-TDI-GTI-4-Motion

KFZ-Schrauber seit: 22.02.2009
Beiträge: 3909
Karma: +99 / -0   Danke, gefällt mir!

2002 Volkswagen Golf Verbrauch
Premium Support

Beitrag30-07-2016, 0:15    Titel: LMM-Sollwert nach oben setzen nicht möglich Antworten mit Zitat

Geht über Anpassung und den einsprechenden Kanal, vorher muss aber ein Login zum Freischalten erfolgen. Zeigt dir VCDS aber normal alles an. icon_wink.gif

Allerdings wäre es bei einem Euro 4 Motor auch gut möglich, dass da nix mehr geht.
MfG. Michael

VW Golf IV TDI GTI 4-Motion Bj.2002 MKB/GKB: ARL/FEK
VW T4 Pritsche TDI Bj.1999 MKB/GKB: AXG/AFK (Selfmade)
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
Herbert
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 22.06.2005
Beiträge: 2677
Karma: +82 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag30-07-2016, 5:17    Titel: LMM-Sollwert nach oben setzen nicht möglich Antworten mit Zitat

Ich würde mal die AGR und ggf. die Kurbelgehäuseentlüftung reparieren, anstatt am Symptom herumzudoktern. Dazu die Ansaugwege reinigen.
https://community.dieselschrauber.de/viewtopic.php?t=28480#228289
wurde ja schon reichlich kommentiert.
Bei dem Baujahr erkennt das MSG sicher nicht nur einen gezogenen Stecker am AGR Ventil, sondern auch einen "Ausfall" der AGR. Deshalb heißt es ja auch OBD.
hg
Herbert
Audi 80 Avant B4 1Z 470Tkm, Horch 8K CJCD
(Passat Variant 32B CY 400Tkm)
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Blackfrosch
Schrauber
Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 04.01.2011
Beiträge: 151
Karma: +10 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag02-08-2016, 14:34    Titel: LMM-Sollwert nach oben setzen nicht möglich Antworten mit Zitat

Beim BDG (da EDC15VM) kann man AFAIK den Anpassungskanal nutzen. Eine Platte reinbauen löst aber die MIL aus, das ist aber bei den Steuergeräten keine Wissenschaft das zu lösen. Wenn du sagst du "bekommst" deinen Chip, hoffe ich nicht, dass du ne Box verbaust. Die killt nur deinen Lader, und durch mehr Ruß, macht das AGR noch mehr Dreck als eh schon...
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
amishorty



KFZ-Schrauber seit: 15.06.2014
Beiträge: 56
Karma: +2 / -1   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Zeihen/Schweiz
2004 Volkswagen Passat
Premium Support

Beitrag08-08-2016, 20:42    Titel: LMM-Sollwert nach oben setzen nicht möglich Antworten mit Zitat

Habe es heute nochmal versucht mit dem neuen Update von gestern.
Das MSG aufgerufen, den Code 12233 eingegeben und "Bestätigen" gedrückt.
Ratter ratter ratter, dann kam die Meldung in einem kleinen neuen Fenster
"zu viele Verbindungen".
Kann mir von euch jemand erklären, was das zu bedeuten hat?
Das MSG hat den Code nicht genommen. Beim erneuten Aufrufen stand wieder 00000 in der Eingabezeile, wie vor der versuchten Eingabe auch.

@ Dieselbär:
Du schreibst ja in Rätseln. Auf Rätselraten habe ich aber keine Lust und wie kommst Du darauf, das ich das besser wissen muß, als Du?
Bin zwar Mechaniker, aber mit Dieseltechnik befasse ich mich erst seit ich einen Diesel fahre und das sind gerade mal etwas über 2 Jahre.
Wenn das ohne Softwareänderung möglich ist, würde ich das schon gern wissen.
Man könnte z.B. durch Einbau 2er anderer LLK mit mehr Fläche in der Stärke, also dickere verbauen und vielleicht noch andere Düsen. Andere Massnahmen kenne ich nicht, nur eben über die Elektronik.

@BlackfroschKFZ-Schrauber Profil anzeigen: Blackfrosch:
Chip geht nicht, also geht schon, aber ich mache es nicht so. Lieber über das MSG, soll ja den Lader etwas mehr schonen.

@HerbertKFZ-Schrauber Profil anzeigen: Herbert:
Die Kurbelgehäuseentlüftung ist ok. Habe im Leerlauf bei geöffnetem Öldeckel keinen Überdruck, sondern abwechselnden Druck-/Unterdruck, spürbar an der fast aufgelegten flachen Hand ( Ventiltätigkeit ). Bei 2-3000 U/min etwas Überdruck, aber nicht übermäßig viel. Der Ölabscheider ist neu
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 13810
Karma: +85 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Ländle
2008 Audi A4 Verbrauch


Beitrag09-08-2016, 13:03    Titel: LMM-Sollwert nach oben setzen nicht möglich Antworten mit Zitat

"12233" ist keine Codierung, sondern der Logincode bei manchen Steuergeräten zur Freischaltung der Anpassungskanäle.
Die Codierung des Steuergeräts hat damit nichts zu tun und wird auch nicht geändert! icon_idea.gif

Wenn das Steuergerät keine Änderung der entsprechenden Anpassungskanäle zulässt, kann eingetippt werden was will.

Siehe auch:
http://community.dieselschrauber.de/viewtopic.php?t=7542

Viele Grüße, Rainer
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
KFZ-Diagnose Shop: OBD2 mit KOBD2Check kaufen - VCDS KFZ-Diagnose kaufen
Hilfe gefunden? Danke sagen


Zuletzt bearbeitet am 09-08-2016, 13:04, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
amishorty



KFZ-Schrauber seit: 15.06.2014
Beiträge: 56
Karma: +2 / -1   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Zeihen/Schweiz
2004 Volkswagen Passat
Premium Support

Beitrag09-08-2016, 13:18    Titel: LMM-Sollwert nach oben setzen nicht möglich Antworten mit Zitat

Hallo Rainer,

habe es so versucht, wie Ulf es in dem Artikel "Abgasrückführung, Funktion und Problembehandlung" vom Juni 2011 geschrieben hat.
Hier ein Ausschnitt aus seinem Artikel:

"Die "weichere" Lösung per Adaption des Luftmassen-Sollwertes auf höhere Werte führt zu keinen Fehlereinträgen:
Ins MSG einloggen (Code 12233) und den Kanal mit Luftmasse Soll und Ist (3) zur Adaption aufrufen".

So habe ich es auch gemacht; das MSG aufgerufen und dann den Login-Code 12233 eingegeben und bestätigt
Kam dann aber die Meldung in einem neuen kleinen Fenster: "zu viele Verbindungen".
Was bedeutet das nun genau?
Gruß
Michi
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 13810
Karma: +85 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Ländle
2008 Audi A4 Verbrauch


Beitrag09-08-2016, 13:48    Titel: LMM-Sollwert nach oben setzen nicht möglich Antworten mit Zitat

Das Motorsteuergerät liefert einen Fehlercode, welcher "zu viele Verbindungen" aussagt... icon_cool.gif
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
KFZ-Diagnose Shop: OBD2 mit KOBD2Check kaufen - VCDS KFZ-Diagnose kaufen
Hilfe gefunden? Danke sagen
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
Herbert
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 22.06.2005
Beiträge: 2677
Karma: +82 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag09-08-2016, 19:36    Titel: LMM-Sollwert nach oben setzen nicht möglich Antworten mit Zitat

Zitat:
Der Grund für die Anhebung des LMM-Sollwertes ist einfach nur eine möglichst geringe Funktion des AGR.
Es müllt die ganzen Ansaugwege mit Öldämpfen zu,

Zitat:
Die Kurbelgehäuseentlüftung ist ok.


Abgas enthält keinen Öldampf, auch kein Öl, es sei denn die Lager des Laders wären undicht.
Öl kommt sonst nur über die Kurbelgehäusentlüftung.
hg
Herbert
Audi 80 Avant B4 1Z 470Tkm, Horch 8K CJCD
(Passat Variant 32B CY 400Tkm)
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
amishorty



KFZ-Schrauber seit: 15.06.2014
Beiträge: 56
Karma: +2 / -1   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Zeihen/Schweiz
2004 Volkswagen Passat
Premium Support

Beitrag09-08-2016, 20:58    Titel: LMM-Sollwert nach oben setzen nicht möglich Antworten mit Zitat

Hallo Rainer,
der genaue Wortlaut ist "Zu viele Verbindungen, um fortzufahren".
Habe es auch noch mit dem Login 26262 ( für V6 TDI ) versucht, aber es kam das gleiche Ergebnis.
Was muss ich mir denn unter dem Begriff "zu viele Verbindungen vorstellen?
Wenn der Motor aus ist und nur die Zündung an, dann hat das MSG doch nicht viel zu tun. Wie können da zu viele Verbindungen entstehen? Ist mir ein Rätsel.

Zum Ablauf nochmal eine kurze Beschreibung, ob ich das auch richtig gemacht habe:
VCDS aufgerufen, OBD gesteckt, Zündung an, Motor aus, dann Auswahl, dann Motorelektronik, dann auf Button "Login-11" geklickt, Login-Zahlenfolge eingegeben und auf "Bestätigen".
Gruß
Michi

Hi Herbert,
hatte vor 2 Wochen schon wegen Nockenwellenwechsel die LL-Schläuche ab. Habe dort kein Öl gesehen, nur ein en leichten Film beim Reinfassen in die Schläuche. Das ist aber so gut wie nix. Du könntest recht haben mit eventuellen Lagerundichtigkeiten, ich habe aber so gut wie null Ölverbrauch. Nur auf Autobahnen bei hohem Tempo nimmt er ein wenig, doch sind das auf 10000km vielleicht 1,0 Liter. Ich denke, dass das normal ist oder eher wenig Ölverbrauch.
Gruß
Michi
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
Neues Thema beginnen   Auf Beitrag antworten      Weitergeben, Thema teilen   Lesezeichen setzen   Druckansicht    Dieselschrauber Community - Übersicht » Diesel - Motorentechnik Seite 1 von 1
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge Touran GRA funktioniert nicht nach STG Wechsel VAG, Fehler und Dokumentation
Keine neuen Beiträge Doku A2 8Z0, Radio schaltet nach Standzeit nicht ein VAG, Fehler und Dokumentation
Keine neuen Beiträge Doku Motor springt nicht an, dreht nach Start hoch VAG, Fehler und Dokumentation
Keine neuen Beiträge Laderwechsel bei 9N und Co von oben möglich? Diesel - Motorentechnik
Keine neuen Beiträge Motorsteuergerät (nach Bastelei) Werkseinstellungen setzen? VCDS- und OBD2-Forum, OBD-Diagnosegeräte und Steuergeräte
Keine neuen Beiträge Starten nach Nockenwellenwechsel nicht möglich (A4 2.5 AKE) VCDS- und OBD2-Forum, OBD-Diagnosegeräte und Steuergeräte
Keine neuen Beiträge Max. Abweichung vom Öffnugnsdruck nach oben ? Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen.