VCDS/OBD2 Shop
VCDS® / OBD2 Info
und Bestellung
Dieselschrauber Community - Forum für Dieselmotoren, Kraftfahrzeugtechnik und Diagnose an Audi, Seat, Skoda und Volkswagen. VCDS- und OBD2-Forum.

Golf 6 TDI - Bremspedal wird hart

FehlerdatenbankSuchen  KFZ-FachartikelKFZ-Technik Fachartikel  LesezeichenLesezeichen  LinksLinks 
Garage - FahrzeugeGarage - Fahrzeuge  Bücher / Tools zum Thema KFZBücher / Tools  InfoFAQ und Impressum
 RegistrierenRegistrieren  LoginLogin
 
Neues Thema beginnen   Auf Beitrag antworten      Weitergeben, Thema teilen   Lesezeichen setzen   Druckansicht    Dieselschrauber Community - Übersicht » Kraftfahrzeugtechnik Allgemein Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
leon_20v



KFZ-Schrauber seit: 04.09.2016
Beiträge: 7
Karma: +0 / -0   Gefällt mir


Kostenloser Account, kein KFZ-Diagnose Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag23-10-2016, 0:59    Titel: Golf 6 TDI - Bremspedal wird hart Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

ich wende mich an euch, da ich wirklich nicht mehr weiter weiß. Ich bin soweit dass ich sogar glaube, dass es Temperatur abhängig ist.

Auto: Golf 6, 2.0 TDI, 140PS, BJ 2012.

Folgendes Problem:
Das Bremspedal wird hart. Die Bremsleistung ist aber nicht eingeschränkt. Allerdings ist es schon sehr störend wenn ich manchmal 2,5cm Bremspedalweg habe und das Pedal weich ist und in anderen Fällen nur 0,5cm Bremspedalweg habe, bis sich das Pedal hart anfühlt.

Wenn ich die Kupplung drücke, dann tritt es fast immer auf.

Allerdings als es heute über 13°C hatte, war es nicht mehr so häufig. Jetzt gerade beim Heim fahren bei -1,5°C war es eigentlich die ganze Zeit hart.

Es ist nur nicht hart, wenn ich eingekuppelt bin und der Motor auf Drehzahl ist.

Ich war schon beim VW Händler. Ich habe schon gesagt, dass ich die Vakuumpumpe, den BKV oder die Unterdrückschläuche in Verdacht habe.

Der Meister hat dann eine Unterdruckprüfung veranlasst. Hier wurde eine Messuhr zwischen BKV und dem Unterdruckschlauch geklemmt. Fazit, der Druck von 800 "irgendwas" wird gleich nach Motorstart aufgebaut und bleibt auch erhalten. Somit wird keine Undichtigkeit vermutet.

Der Meister hat dann noch eine Probefahrt gemacht und meinte alles OK. Für mich ist es aber nicht ok, da es vor 4tkm als ich das Auto gekauft habe nicht so war. Das Problem ist erst seit ca. einer Woche.

Ich habe heute noch meinen T4 getestet. Hier wird das Pedal erst nach 8 maligem hintereinander Bremsen fester. Beim Golf schon nach dem 3 mal (allerdings nicht immer). Desweiteren habe ich noch einen Caddy eines Freundes getestet. Auch hier tritt das hart werden des Bremspedals nicht auf.

Fassen wir zusammen:
- Kälte
- Mehrmaliges Bremsen -> Bremspedal wird hat
- Bremsleistung gefühlt nicht vermindert
- Druckprüfung bei VW OK
- Problem bei getretener Kupplung verschlimmert.

Kennt vielleicht jemand das Problem oder hat ne Idee was ich machen kann?


Das Fahrzeug hat noch Gebrauchtwagen Garantie. Das habe ich dem Meister gesagt. Der meinte da auf Verdacht eine Vakuumpumpe oder einen BKV zu tauschen, zahlt keine Garantie...


Vielen Dank für eure Hilfe,
Euer verzweifelter Leon.
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 12976
Karma: +46 / -0   Gefällt mir
Wohnort: Ländle
2008 Audi A4 Verbrauch


Beitrag24-10-2016, 21:38    Titel: Golf 6 TDI - Bremspedal wird hart Antworten mit Zitat

Hi,

Lösungsansätze:
- auf Verdacht eine Vakuumpumpe oder einen BKV zu tauschen icon_cool.gif
- Unterdruckverschlauchung prüfen, besonders Anschlüsse aus Plastik, die gebrochen bzw. gerissen sein könnten.

Viele Grüße, Rainer
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
KFZ-Diagnose Shop: OBD2 mit KOBD2Check - VCDS Diagnose
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
Steffen G
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 26.10.2006
Beiträge: 1719
Karma: +26 / -0   Gefällt mir
Wohnort: bei Zwickau

Premium Support

Beitrag24-10-2016, 22:13    Titel: Golf 6 TDI - Bremspedal wird hart Antworten mit Zitat

Hi!

Ich denke auch, so Richtung Vakuumpumpe, Unterdruckschläuche und deren Verbindungsstücke.
Ich würde das Schlauchzeugs mal mit etwas einsprühen, was schäumt. Lecksuchspray, da müsste man auch sehen, wenn es den Schaum hineinzieht.
Und natürlich auch schauen, ob es irgendwelche Abzweige gibt, zu Teilen, die auch mit Unterdruck versorgt werden. Das alles nachsehen.

Wenn man die Kupplung tritt, ist der Motor ja normalerweise im Leerlauf, da ist die Drehzahl der Vakuumpumpe am niedrigsten.
Lapprige Gummidichtungen versagen auch gern bei Kälte.

Was mich aber wundert, ist, dass sich die Bremswirkung nicht verschlechtert.

Früher, vor 25 Jahren, bei den Golf 1 Diesel gab es mal Probleme mit den Vakuumpumpen, das waren Membranpumpen, da sind manchmal die Membranen gerissen.
Das war richtig gefährlich, da war das Pedal hart, und die Bremskraftunterstützung weg. Auch nur bei niedriger Motordrehzahl.

Wenn es garnicht weitergeht:
Bei meinem Nachbarn war der Bremskraftverstärker mal voll Wasser, und ist teilweise und auch mal vollständig eingefroren. Das war garnicht lustig.

Auch:
Wenn die Vakuumpumpe Luft aus dem BKV herauszieht, muss auch irgendwo Luft hinein. Ich habe mich damit noch nie beschäftigt, aber am Lufteingang müsste ein Filter sein. Filz oder Schaumstoff oder sowas.
Da mal nachsehen. Könnte im Fussraum sein.
Grüße, Steffen!

Golf 4 TDI,
T4 Doka-Pritsche, paar Oldtimer
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
leon_20v



KFZ-Schrauber seit: 04.09.2016
Beiträge: 7
Karma: +0 / -0   Gefällt mir


Kostenloser Account, kein KFZ-Diagnose Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag25-10-2016, 22:01    Titel: Golf 6 TDI - Bremspedal wird hart Antworten mit Zitat

Vielen Dank für eure Antworten,
war schon bei VW, da wurde eine Messuhr reingehangen und getestet. Keine Undichtigkeit konnte gefunden werden. Der Druck wir sofort nach Motorstart aufgebaut und geht auch nicht verloren.

Ich vermute den Bremsassistent, ich hab den eben mal auf "1" = klein gestellt. Ich berichte morgen mal.
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Neues Thema beginnen   Auf Beitrag antworten      Weitergeben, Thema teilen   Lesezeichen setzen   Druckansicht    Dieselschrauber Community - Übersicht » Kraftfahrzeugtechnik Allgemein Seite 1 von 1
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge VW Crafter, Zweitbatterie wird nicht geladen VAG, Fehler und Dokumentation
Keine neuen Beiträge Golf 4 Notlauf VAG, Fehler und Dokumentation
Keine neuen Beiträge Kombiinstrument Golf, Bora ab 05.00 VAG, Fehler und Dokumentation
Keine neuen Beiträge Wie wird Golf 2 TDI steuerlich eingestuft? Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Keine neuen Beiträge 3 Zylinder 1.2 TDI läuft extrem hart Diesel - Motorentechnik
Keine neuen Beiträge A6 - AFB Motor - Bremse sehr hart? Diesel - Motorentechnik
Keine neuen Beiträge Golf 4 TDI Getriebesteuergerät wird nicht gefunden Getriebe, Fahrwerk, Karosserie und Innenraum
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen.