VCDS/OBD2 Shop
VCDS® / OBD2 Info
und Bestellung
Dieselschrauber Community - Forum für Dieselmotoren, Kraftfahrzeugtechnik und Diagnose an Audi, Seat, Skoda und Volkswagen. VCDS- und OBD2-Forum.

Einspritzdüsen - Abdrückgerät und -Einstellscheiben gesucht

FehlerdatenbankSuchen  KFZ-FachartikelKFZ-Technik Fachartikel  LesezeichenLesezeichen  LinksLinks 
Garage - FahrzeugeGarage - Fahrzeuge  Bücher / Tools zum Thema KFZBücher / Tools  InfoFAQ und Impressum
 RegistrierenRegistrieren  LoginLogin
 
Neues Thema beginnen   Auf Beitrag antworten      Weitergeben, Thema teilen   Lesezeichen setzen   Druckansicht    Dieselschrauber Community - Übersicht » Suche Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Ralph260260



KFZ-Schrauber seit: 01.07.2016
Beiträge: 2
Karma: +0 / -0   Gefällt mir
Wohnort: 85309 Puch

Kostenloser Account, kein KFZ-Diagnose Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag06-11-2016, 20:28    Titel: Einspritzdüsen - Abdrückgerät und -Einstellscheiben gesucht Antworten mit Zitat

Hallo Zusammen,

ich lese hier immer wieder durch und finde immer wieder interessante Themen.

Derzeit bin ich dabei an unserem Range Rover LP38 2.5 DSE (Bj.1999) 260 tkm den Austausch der EP VP37 und die Überholung der Einspritzdüsen vorzubereiten.
Der Range hat den Motor M51 vom BMW verbaut -> berühmter als 525 Tds.

Das Auto wird jeden Tag von meiner Frau gefahren und darf nicht lange stehen. Es werden also alle Arbeitsschritte auf Wochenende verlegt werden.

Jetzt hätte ich ein paar Fragen:

Hat Jemand hier ein gebrauchtes, funktionierendes Abdruck- / Prüfgerät für Einspritzventile anzubieten? Gerne kaufe ich alte bewährte Qualität, bevor ich in der Bucht für €110 ein neues aus Indien kaufe.....

Wo bekomme ich die Einstellscheiben um den Abdruckdruck der Düsen einzustellen? Gibt es da ein Set zu kaufen?
Ich möchte alle 6 Einspritzdüsen justieren.

Wer hier hat Erfahrungen mit Düsenvorsätzen aus der Bucht? Dort tummeln sich einige "NoName" Düsen - oder auf welche Markennamen außer B O S C H kann man noch vertrauen?

Ich habe irgendwo gelesen, dass z.B. Düsen der Bezeichnung DNOSD 300 dem Motor "mehr Leben" Einhauchen.......
welche Marken sind hier zu empfehlen?

Gibt es eine erschwingliche Motorsoftware, mit dem ich auch unseren ECM auslesen und evtl. einstellen könnte?

Da BMW keine Rover mehr hat, ist mir die Fahrt zur Rover Werkstatt schickt "zu weit".


Besten Dank für Eure/Ihre Antworten schon jetzt!


Viele Grüße Ralph
Geht nicht - gibt's nicht
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 12976
Karma: +46 / -0   Gefällt mir
Wohnort: Ländle
2008 Audi A4 Verbrauch


Beitrag06-11-2016, 21:59    Titel: Einspritzdüsen - Abdrückgerät und -Einstellscheiben gesucht Antworten mit Zitat

Hallo Ralph,

einmal und das erste Mal würde ich nicht empfehlen, bis es flutscht ist es ein Lernprozess und gerade in der Bucht ist viel Schrott (auch Düsenspitzen) zu finden. Du kannst ohne Erfahrung/Übung viel versauen.

Schau' dochmal zu www.dieselsend.de

Viele Grüsse, Rainer
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
KFZ-Diagnose Shop: OBD2 mit KOBD2Check - VCDS Diagnose


Zuletzt bearbeitet am 06-11-2016, 22:01, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
Ralph260260



KFZ-Schrauber seit: 01.07.2016
Beiträge: 2
Karma: +0 / -0   Gefällt mir
Wohnort: 85309 Puch

Kostenloser Account, kein KFZ-Diagnose Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag07-11-2016, 20:21    Titel: Einspritzdüsen - Abdrückgerät und -Einstellscheiben gesucht Antworten mit Zitat

Hallo Rainer,

vielen Dank für die Antwort und Empfehlung.

Ich hatte das Ganze um 1977 herum schon mehrmals gemacht (ist schon eine Weile her icon_smile.gif ).
Und ein guter Freund von mir hatte alte Traktoren gesammelt und das auch öfters gemacht.
Leider ist dieser schon vor ein paar Jahren viel zu früh verstorben.

Wie Du ebenfalls schreibst sollte ich es mangels Übung evtl. lassen.

Bei DieselSend kann man ja den gewünschten Öffnungsdruck bestellen. Das vereinfacht die Sache.

Vielen Dank nochmals der Link - ist Gold wert!

Viele Grüße

Ralph
Geht nicht - gibt's nicht
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Neues Thema beginnen   Auf Beitrag antworten      Weitergeben, Thema teilen   Lesezeichen setzen   Druckansicht    Dieselschrauber Community - Übersicht » Suche Seite 1 von 1
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge Einstellung der Einspritzdüsen/Düsenhalter eines VP-TDI Fehlersuche & Anleitungen
Keine neuen Beiträge Wechsel der Einspritzdüsen/Düsenhalter eines VP-TDI Fehlersuche & Anleitungen
Keine neuen Beiträge Reparaturleitfaden VAG gesucht VAG, Fehler und Dokumentation
Keine neuen Beiträge Einstellscheiben Federn HD-Teil an der Einspritzpumpe v. ALH Diesel - Motorentechnik
Keine neuen Beiträge Einspritzdüsen 2,5 TDI AFB / 150 PS Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Keine neuen Beiträge Einspritzdüsen AVB Diesel - Motorentechnik
Keine neuen Beiträge Einspritzdüsen Diesel - Motorentechnik
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen.