VCDS und KOBD2Check OBD2 Shop
KOBD2Check,VCDS
und KDataScope
Info & Bestellung
Dieselschrauber Community - Forum für Dieselmotoren, Kraftfahrzeugtechnik und Diagnose an Audi, Seat, Skoda und Volkswagen. VCDS- und OBD2-Forum.

Turboladertausch beim 3.0 TDI

FehlerdatenbankSuchen  KFZ-FachartikelKFZ-Technik Fachartikel  LesezeichenLesezeichen  LinksLinks 
Garage - FahrzeugeGarage - Fahrzeuge  Bücher / Tools zum Thema KFZBücher / Tools  InfoFAQ und Impressum
 RegistrierenRegistrieren  LoginLogin
 
Neues Thema beginnen   Auf Beitrag antworten      Weitergeben, Thema teilen   Lesezeichen setzen   Druckansicht    Dieselschrauber Community - Übersicht » Kraftfahrzeugtechnik Allgemein Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
AudiDieselPower



KFZ-Schrauber seit: 18.01.2017
Beiträge: 2
Karma: +0 / -0   Gefällt mir
Wohnort: Braunau am Inn

Kostenloser Account, kein KFZ-Diagnose Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag18-01-2017, 19:39    Titel: Turboladertausch beim 3.0 TDI Antworten mit Zitat

Hallo liebe Dieselschrauber,

ich bin derzeit dabei meinen Turbolader zu tauschen. Der alte Turbolader war so verschlissen, sodass er nicht mehr reparabel war.

Ich habe mir nun vom Turbozentrum Berlin einen neuen Garret-Lader auf Stage2+ optimieren lassen, bedeutet ein größeres Verdichterrad.

Ölvorlaufleitung und -rücklaufleitung habe ich erneuert, ebenso bekam mein Audi einen Ladeluftkühler von Wagner.


Mir stellt sich nun die Frage, wie ich den Motor nur starten kann ohne dass er läuft. (Öldruck soll vorhanden sein, Leitung soll gefüllt sein ohne Lufteinschlüsse)

Öl und Ölfilter hab ich ebenso schon gewechselt.

Kann ich die 6 Piezoinjektoren einfach abstecken und ihn somit starten? Bei den Injektoren sind jeweils nur zwei Drähte vorhanden, würde bedeuten, dass die MCU davon nichts mitbekommt und mir das starten freigibt ohne Diesel einzuspritzen.

Lieg ich hier richtig oder gibt es andere, bessere Lösungsvorschläge?


Danke für alle Antworten icon_smile.gif ,
Bernhard
Audi A5 3.0 TDI - Coupe BJ.:2008
FIN: WAUZZZ8T08A002205
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name    
Herbert
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 22.06.2005
Beiträge: 2468
Karma: +65 / -0   Gefällt mir


Premium Support

Beitrag18-01-2017, 20:37    Titel: Turboladertausch beim 3.0 TDI Antworten mit Zitat

Wozu soll das gut sein, und wie soll es funktionieren?
"Öldruck ohne daß er läuft" icon_rolleyes.gif
hg
Herbert
Audi 80 Avant B4 1Z 460Tkm, Horch 8K CJCD
(Passat Variant 32B CY 400Tkm)
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Mpire
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 19.10.2009
Beiträge: 140
Karma: +33 / -0   Gefällt mir
Wohnort: Oberpfalz
2006 Audi A6 Avant Verbrauch
Premium Support

AudiDieselPower gefällt das.
Beitrag18-01-2017, 21:04    Titel: Turboladertausch beim 3.0 TDI Antworten mit Zitat

Servus

Laut Reparaturleitfaden wird am Raildruckregelventil N276 der Stecker abgezogen, dann kannst Du starten, ohne dass der Motor anspringt.
So werden bei Arbeiten an der Einspritzanlage, oder am Ölkreislauf die beiden Systeme entlüftet.

Das N276 befindet sich hinten am Rail auf der Beifahrerseite.

Du kannst zusätzlich noch die Überwurfmutter der Öldruckleitung am Turbolader leicht lösen, und so kontrollieren, das Öldruck da ist.

Achtung!
Trotz Wiederanstecken des Ventils, wird im Fehlerspeicher des MSTG der Fehler: Druckregelventil N276 Unterbrechung/Kurzschluss sporadisch abgelegt.
Der Fehler läßt sich ohne Probleme mit VCDS löschen und der Motor kann wieder normal gestartet werden.

Gruß Mpire
Vorwärts Männer, wir müssen zurück!
_______________________________________
A6 4F5 (ASB 08/06) Lupo TDI (AMF 04/00)


Zuletzt bearbeitet am 18-01-2017, 21:05, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
Herbert
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 22.06.2005
Beiträge: 2468
Karma: +65 / -0   Gefällt mir


Premium Support

Beitrag18-01-2017, 21:24    Titel: Turboladertausch beim 3.0 TDI Antworten mit Zitat

Mag sein, daß es beim 6-Zylinder anders ist. (?) Beim 4-Zylinder entlüftet sich der Ölkreislauf nach TL E/A im Leerlauf. Vorher ist das Lagergehäuse mit Öl zu füllen.
hg
Herbert
Audi 80 Avant B4 1Z 460Tkm, Horch 8K CJCD
(Passat Variant 32B CY 400Tkm)
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
AudiDieselPower



KFZ-Schrauber seit: 18.01.2017
Beiträge: 2
Karma: +0 / -0   Gefällt mir
Wohnort: Braunau am Inn

Kostenloser Account, kein KFZ-Diagnose Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag18-01-2017, 22:45    Titel: Turboladertausch beim 3.0 TDI Antworten mit Zitat

Hallo,

@HerbertKFZ-Schrauber Profil anzeigen: Herbert: das soll dafür gut sein, das der Motor und somit auch die Ölpumpe mit dem Startermotor angetrieben wird, aber noch keine heißen Abgase und somit (fast) kein Abgasdruck am Turbolader ist. Dennoch ist ein Öldruck am Turbolader gegeben und das System lässt sich entlüften.

Den Turbolader werde ich am Öldruckanschluss so und so mit Öl füllen.

@MpireKFZ-Schrauber Profil anzeigen: Mpire: Super danke! Das hilft mir echt weiter. Mit dem lockern der Überwurfmutter klappte auch das entlüften der CR-Versorgungsleitung super.

Mir ist jetzt lediglich noch unklar wie ich das "Starten" dann wieder stoppen kann. Einfach den Schlüssel noch einmal reindrücken? Oder stoppt das Auto automatisch nach einer gewissen Zeit den Startvorgang?

Danke für die tollen und schnellen Antworten,
ich werde das morgen nach der Arbeit gleich in die Tat umsetzten! icon_smile_thumb_up.gif

Schöne Grüße,
Bernhard
Audi A5 3.0 TDI - Coupe BJ.:2008
FIN: WAUZZZ8T08A002205
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name    
Neues Thema beginnen   Auf Beitrag antworten      Weitergeben, Thema teilen   Lesezeichen setzen   Druckansicht    Dieselschrauber Community - Übersicht » Kraftfahrzeugtechnik Allgemein Seite 1 von 1
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge Zahnriemenwechsel beim 1,9l PD TDI Fehlersuche & Anleitungen
Keine neuen Beiträge Anpassungskanäle beim TDI-Motor Fehlersuche & Anleitungen
Keine neuen Beiträge WIV-Reset beim Polo 9N TDI VAG, Fehler und Dokumentation
Keine neuen Beiträge Turboladertausch beim Audi 80 TDi 1Z Diesel - Motorentechnik
Keine neuen Beiträge Nach Turboladertausch neu einfahren ? Diesel - Motorentechnik
Keine neuen Beiträge Audi A6 3/99 AFB: Sporadisches Rauchen nach Turboladertausch Diesel - Motorentechnik
Keine neuen Beiträge Touran 1.9 TDI - Nach Turboladertausch keine Leistung Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen.