VCDS und KOBD2Check OBD2 Shop
KOBD2Check,VCDS
und KDataScope
Info & Bestellung
Dieselschrauber Community - Forum für Dieselmotoren, Kraftfahrzeugtechnik und Diagnose an Audi, Seat, Skoda und Volkswagen. VCDS- und OBD2-Forum.

Sporadischer Leistungsverlust 2.0 CR TDI Kraftstoffdruck?!

FehlerdatenbankSuchen  KFZ-FachartikelKFZ-Technik Fachartikel  LesezeichenLesezeichen  LinksLinks 
Garage - FahrzeugeGarage - Fahrzeuge  Bücher / Tools zum Thema KFZBücher / Tools  InfoFAQ und Impressum
 RegistrierenRegistrieren  LoginLogin
 
Neues Thema beginnen   Auf Beitrag antworten      Weitergeben, Thema teilen   Lesezeichen setzen   Druckansicht    Dieselschrauber Community - Übersicht » Diesel - Motorentechnik Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
DjToyo1990



KFZ-Schrauber seit: 10.12.2014
Beiträge: 4
Karma: +1 / -0   Danke, gefällt mir!

2011 Skoda Octavia
Premium Support

pcfox gefällt das.
Beitrag25-06-2017, 16:56    Titel: Sporadischer Leistungsverlust 2.0 CR TDI Kraftstoffdruck?! Antworten mit Zitat

Guten Tag,

Also ich komme gerade nicht weiter... Mein Octavia RS TDI hat sporadisch keine Leistung und zieht nicht richtig, im Fehlerspeicher sind keine Fehler gespeichert! Was mir aber über die Messwerte aufgefallen ist, dass wirklich alle Soll- und Ist-Werte stimmen bis auf den Sollwert beim Kraftstoffdruck!

Unter Vollast bei ca 3000 Umdrehung zeigt der Soll-Druck ca. 2000 bar an hat aber effektiv nur 1700 bis 1800 bar, Laut Selbststudienpogramm von VW soll der CR Motor auch einen Druck von 1800 bar haben, Ich kann mir nun jetzt nicht erklären wie diese starke Abweichung zustande kommt!

Fahrzeug hat ca 80Tkm gelaufen und vor ca 5Tkm einen neuen Kraftstofffilter von einem OE-Hersteller bekommen, desweiteren wurde auch nie Benzin getankt und einen Chip hat er auch nicht. Hat auch den VW Update (Skandal) hinter sich

Zu meiner eigentlichen Frage ist nun, wie kommt dies zur Stande? Ist der Ist-Druck normal auch wenn er stark abweicht vom Soll oder ist er sogar der Übeltäter, wenn dies nicht normal ist habe ich bisher eher das Regelventil auf der Pumpe in Verdacht, da das Ventil am Rail ja nur beim Start und bei der Wärmeregulierung mehr arbeitet als nachher...

Hatte jemand da schon Erfahrung?

Daten zum Fahrzeug:
Skoda Octavia RS Kombi
2.0 CR TDI
MKB:CEGA
BJ:2011

PS: Ein Auszug vom "Autoscan" reiche ich nach!
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 13819
Karma: +86 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Ländle
2008 Audi A4 Verbrauch


Beitrag25-06-2017, 17:23    Titel: Sporadischer Leistungsverlust 2.0 CR TDI Kraftstoffdruck?! Antworten mit Zitat

Hallo,

bitte Autoscan, kein Fehlereintrag bei einer Regeldifferenz vom Raildruck kann ich mir kaum vorstellen aber man weiß ja nie...
Ursache für zu geringen Raildruck kann eine verschlissene Hochdruckpumpe, ein defektes Kraftstoffdruckregelventil oder Lecks im Kraftstoffsystem sein.
Lecks eher solche, wo Luft statt Kraftstoff angesaugt wird, ansonsten wäre Dein Auto vermutlich schon abgebrannt. icon_cool.gif
Kraftstofffilter zu oder Tankdeckelentlüftung defekt können auch eine Rolle spielen.

Viele Grüsse, Rainer
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
KFZ-Diagnose Shop: OBD2 mit KOBD2Check kaufen - VCDS KFZ-Diagnose kaufen
Hilfe gefunden? Danke sagen


Zuletzt bearbeitet am 25-06-2017, 20:09, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
DjToyo1990



KFZ-Schrauber seit: 10.12.2014
Beiträge: 4
Karma: +1 / -0   Danke, gefällt mir!

2011 Skoda Octavia
Premium Support

Beitrag25-06-2017, 18:06    Titel: Autoscan Antworten mit Zitat

Bei diesem Kilometerstand sollte die Pumpe noch nicht verschlissen sein, er hat wie schon erwähnt zwei Regelventile! Was ich mir auch vorstellen kann ist dass der Druck nach der Umprogrammierung vielleicht auf 1800 bar begrenzt wurde um die Stickoxide im Abgas zu reduzieren? Von daher wäre dies ja normal, mir geht es darum wie diese Abweichung zustande kommt??? Ich habe leider auch kein zweiten CR-TDI um es zu vergleichen icon_smile.gif Vielleicht hat es ja auch jemand?

Ich glaube ich werde mal gucken ob die Steuerventile angesteuert werden, wenn das Regelventil auf 100% Ansteuerung geht, dann kann er ja nicht mehr Druck erzeugen, dies würde dann für Undichtigkeiten, Verschleiß oder Luft im System sprechen... icon_wink.gif

Liebe Grüße
Christian


Hier der Autoscan:
Sonntag,25,Juni,2017,17:59:18:05381
VCDS -- Windows-basierter VAG/VAS-Emulator läuft auf Windows 10 x64
VCDS Version: RKS 17.1.3.0
Datenstand: 20170505 DS267.9
http://shop.dieselschrauber.de


Fahrzeug-Ident.-Nr.: TMBUH61Z4B2087953 KFZ-Kennzeichen: HEI-XX 000
Kilometerstand: 80640km Reparaturauftrag:



--------------------------------------------------------------------------------
--------------------------------------------------------------------------------


Fahrzeugtyp: 1Z (7N0)
Scan: 01 03 08 09 10 15 16 17 19 25 2E 42 44 46 52 55 56 62 72

Fahrzeug-Ident.-Nr.: TMBUH61Z4B2087953 Kilometerstand: 80640km

01-Motorelektronik -- Status: i.O. 0000
03-Bremsenelektronik -- Status: i.O. 0000
04-Lenkwinkelsensor -- Status: i.O. 0000
08-Klima-/Heizungsel. -- Status: i.O. 0000
09-Zentralelektrik -- Status: Fehler 0010
10-Einparkhilfe 2 -- Status: i.O. 0000
15-Airbag -- Status: i.O. 0000
16-Lenkradelektronik -- Status: i.O. 0000
17-Schalttafeleinsatz -- Status: i.O. 0000
19-Diagnoseinterface -- Status: i.O. 0000
25-Wegfahrsperre -- Status: i.O. 0000
2E-Media Player 3 -- Status: i.O. 0000
42-Türelektr. Fahrer -- Status: Fehler 0010
44-Lenkhilfe -- Status: i.O. 0000
46-Komfortsystem -- Status: i.O. 0000
52-Türelektr. Beifahr. -- Status: i.O. 0000
55-Leuchtweitenreg. -- Status: i.O. 0000
56-Radio -- Status: i.O. 0000
62-Türelektr. hi. li. -- Status: i.O. 0000
72-Türelektr. hi. re. -- Status: i.O. 0000

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 01: Motorelektronik (CEG) Labeldatei: DRV\03L-906-022-CBA.clb
Teilenummer SW: 03L 906 022 RD HW: 03L 906 022 GA
Bauteil: R4 2.0l TDI G000SG 9977
Revision: 13H14--- Seriennummer:
Codierung: 0000072
Betriebsnr.: WSC 52740 002 1048576
VCID: 78F86B630BC64E81D1-802C

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.
Readiness: 0 0 0 0 0

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 03: Bremsenelektronik (J104) Labeldatei: DRV\1K0-907-379-60EC1F.clb
Teilenummer SW: 1K0 907 379 BE HW: 1K0 907 379 BE
Bauteil: ESP MK60EC1 H31 0108
Revision: 00H31001
Codierung: 143B601C092A0001281406E9901C0042350800
Betriebsnr.: WSC 73430 790 00066
VCID: 76E4655BC1D238F1C3-8022

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 08: Klima-/Heizungsel. (J255) Labeldatei: DRV\5K0-907-044.clb
Teilenummer SW: 3T0 907 044 BE HW: 3T0 907 044 BE
Bauteil: Climatronic H16 0402
Revision: 00005001
Codierung: 0000000002
Betriebsnr.: WSC 73430 790 00066
ASAM Datensatz: EV_Climatronic A01010
ROD: EV_ClimaAutoBasis_SK35.rod
VCID: 76E4655BC9D238F1C3-8022

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 09: Zentralelektrik (J519) Labeldatei: DRV\1K0-937-08x-09.clb
Teilenummer SW: 1K0 937 087 J HW: 1K0 937 087 J
Bauteil: BCM PQ35 H 103 0615
Revision: 00103 AD
Codierung: 40000AB8C00308C040080080510091E4437000AE737D8560808540040040
Betriebsnr.: WSC 73430 790 00066
VCID: 3878AB638B468E8111-806C

Subsystem 1 - Teilenummer: 1Z1 955 119 D Labeldatei: DRV\1KX-955-119.CLB
Bauteil: Wischer 09121 26 0601
Codierung: 00DF97

Subsystem 2 - Teilenummer: 1K0 955 559 AH Labeldatei: DRV\1K0-955-559-AG.CLB
Bauteil: RLS 091210 05 54 0403
Codierung: 0730ED

1 Fehler gefunden:
00061 - Fußraumleuchten
010 - Unterbrechung/Kurzschluss nach Plus
Umgebungsbedingungen:
Fehlerstatus: 01101010
Fehlerpriorität: 5
Fehlerhäufigkeit: 81
Verlernzähler: 152
Kilometerstand: 78775 km
Zeitangabe: 0
Datum: 2011.11.03
Zeit: 21:50:40

Umgebungsbedingungen:
Kl.15 EIN
Spannung: 13.95 V
ein
ein
Kl.50 AUS
aus
aus


-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 10: Einparkhilfe 2 (J446) Labeldatei: DRV\5J0-919-475.clb
Teilenummer SW: 5J0 919 475 A HW: 5J0 919 475 A
Bauteil: PARKHILFE 4K H11 0005
Revision: --H11--- Seriennummer: 32991034423633
Codierung: 10000F
Betriebsnr.: WSC 13765 790 00066
ASAM Datensatz: EV_EPHVA14SKxxx0000 001001
ROD: EV_EPHVA14SKxxx0000.rod
VCID: 33629C4F9A206DD924-8066

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 15: Airbag Labeldatei: DRV\1K0-909-605.lbl
Teilenummer SW: 1K0 909 605 T HW: 1K0 909 605 T
Bauteil: Q6 AIRBAG VW8 020 2300
Revision: 05020000 Seriennummer: 0038PC225L2.
Codierung: 0020790
Betriebsnr.: WSC 73430 790 00066
VCID: 3D76BA776464ABA9C2-8068

Subsystem 1 - Seriennummer: 6332MSME5962135EG

Subsystem 2 - Seriennummer: 6342MSME59644A70H

Subsystem 3 - Seriennummer: 6351HSME250A196FF

Subsystem 4 - Seriennummer: 6361HSME25050D3EA

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 16: Lenkradelektronik (J527) Labeldatei: DRV\5K0-953-569.clb
Teilenummer SW: 5K0 953 521 BL HW: 5K0 953 569 C
Bauteil: LENKS.MODUL 009 0136
Revision: FF010039 Seriennummer: 20101214100169
Codierung: 5080140000
Betriebsnr.: WSC 73430 790 00066
ASAM Datensatz: EV_SMLSNGVOLWS A01004
ROD: EV_SMLSNGVOLWSXS.rod
VCID: 77FA685FCED841F9D8-8022

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 17: Schalttafeleinsatz (J285) Labeldatei: DRV\5K0-920-xxx-17.clb
Teilenummer SW: 1Z0 920 843 N HW: 1Z0 920 843 N
Bauteil: KOMBI H20 0420
Seriennummer: 00000000000000
Codierung: 110F01
Betriebsnr.: WSC 73430 031 00066
ASAM Datensatz: EV_Kombi_UDS_VDD_RM09 A04089
ROD: EV_Kombi_UDS_VDD_RM09_004_VW25.rod
VCID: 4382CC8FCA80DD59B4-8016

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 19: Diagnoseinterface (J533) Labeldatei: DRV\7N0-907-530-V2.clb
Teilenummer SW: 7N0 907 530 C HW: 1K0 907 951
Bauteil: J533 Gateway H37 0614
Revision: H37 Seriennummer: 081210F2002484
Codierung: 352302
Betriebsnr.: WSC 73430 790 00066
VCID: 30689343633656C159-8064

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 25: Wegfahrsperre (J334) Labeldatei: DRV\5K0-920-xxx-25.clb
Teilenummer SW: 5K0 953 234 HW: 5K0 953 234
Bauteil: IMMO H20 0420
Seriennummer: 00000000000000
Codierung: 000000
Betriebsnr.: WSC 00000 000 00000
ASAM Datensatz: EV_Immo_UDS_VDD_RM09 A03008
ROD: EV_Immo_UDS_VDD_RM09_VW21.rod
VCID: 6ADC412B8D6AEC1157-803E

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 2E: Media Player 3 (J650) Labeldatei: DRV\5N0-035-342.lbl
Teilenummer SW: 5N0 035 342 D HW: 5N0 035 342 D
Bauteil: SG EXT.PLAYER H13 0150
Revision: A1001003 Seriennummer: 7668987487
Codierung: 010000
Betriebsnr.: WSC 00000 000 00000
VCID: 28587B235BE61E0181-807C

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 42: Türelektr. Fahrer Labeldatei: DRV\1K0-959-701-MIN3.clb
Teilenummer SW: 1T0 959 701 T HW: 1T0 959 701 T
Bauteil: Tuer-SG 009 2119
Codierung: 0000244
Betriebsnr.: WSC 73430 790 00066
VCID: 4898DBA33BA6FE0161-801C

1 Fehler gefunden:
00932 - Motor Fensterheber Fahrerseite (V147)
005 - keine oder falsche Grundeinstellung/Adaption

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 44: Lenkhilfe Labeldatei: DRV\1K0-909-14x-GEN3.clb
Teilenummer: 1K0 909 144 J
Bauteil: EPS_ZFLS Kl. 74 3001
Revision: 00H17000
Betriebsnr.: WSC 73430 790 00066
VCID: 316E9647A83C5FC956-8064

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 52: Türelektr. Beifahr. Labeldatei: DRV\1K0-959-702-MIN3.clb
Teilenummer SW: 1T0 959 702 R HW: 1T0 959 702 R
Bauteil: Tuer-SG 009 2119
Codierung: 0002292
Betriebsnr.: WSC 73430 790 00066
VCID: 479AD89F36B8F17968-8012

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 55: Leuchtweitenreg. Labeldatei: DRV\5M0-907-357-V2.lbl
Teilenummer SW: 5M0 907 357 C HW: 5M0 907 357 C
Bauteil: AFS-Steuergeraet 0148
Revision: 00H04000 Seriennummer:
Codierung: 1507354
Betriebsnr.: WSC 73430 790 00066
VCID: 34609F53572E6AE13D-8060

Subsystem 1 - Teilenummer: 7L6 941 329 B Labeldatei: 3D0-941-329.CLB
Bauteil: AFS-Lst.-Modul l 0004
Codierung: 00000023

Subsystem 2 - Teilenummer: 7L6 941 329 B Labeldatei: 3D0-941-329.CLB
Bauteil: AFS-Lst.-Modul r 0004
Codierung: 00000023

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 56: Radio (J503) Labeldatei: DRV\5M0-035-1xx-56.clb
Teilenummer SW: 1Z0 035 161 G HW: 1Z0 035 161 G
Bauteil: Radio-SWING 011 0034
Revision: -----15S Seriennummer: SKZ4Z2K1421958
Codierung: 0D0004000001
Betriebsnr.: WSC 73430 790 00066
VCID: 326C994B6D3A64D12F-8066

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 62: Türelektr. hi. li. Labeldatei: DRV\1K0-959-703-GEN3.clb
Teilenummer SW: 5K0 959 703 A HW: 5K0 959 703 A
Bauteil: Tuer-SG 007 2101
Codierung: 0000144
Betriebsnr.: WSC 73430 790 1012546
VCID: 326C994BAD3A64D12F-8066

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 72: Türelektr. hi. re. Labeldatei: DRV\1K0-959-704-GEN3.clb
Teilenummer SW: 5K0 959 704 A HW: 5K0 959 704 A
Bauteil: Tuer-SG 007 2101
Codierung: 0000144
Betriebsnr.: WSC 73430 790 1012546
VCID: 33629C4F52206DD924-8066

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

Ende----------------------------(Dauer: 02:14)-----------------------------
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
matthiasTDI96
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 27.02.2003
Beiträge: 5641
Karma: +66 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag25-06-2017, 18:28    Titel: Sporadischer Leistungsverlust 2.0 CR TDI Kraftstoffdruck?! Antworten mit Zitat

Auch nach dem Update sollte der Istwert sein Soll erreichen. Das Wesen einer Softwareänderung ist das Anpassen der Sollwerte.

Druck Vorförderpumpe messen, schauen ob die überhaupt läuft....
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
DjToyo1990



KFZ-Schrauber seit: 10.12.2014
Beiträge: 4
Karma: +1 / -0   Danke, gefällt mir!

2011 Skoda Octavia
Premium Support

Beitrag25-06-2017, 18:48    Titel: Sporadischer Leistungsverlust 2.0 CR TDI Kraftstoffdruck?! Antworten mit Zitat

Guten Abend icon_smile.gif den Druck der Vorförderpumpe müsste ich in der Firma messen oder kann ich das bei VCDS anzeigen lassen bzw ist sie überwacht?

da der Ist-Druck immer so 200 bis 300 bar unter den Sollwerten liegt und recht träge kommt, habe ich mal den LMM abgezogen und bin im Notlauf dann gefahren, ironischerweise hat er mehr Leistung, der Kraftstoffdruck kommt auch rapide schneller, er geht aber interessanterweise dann nur noch bei Volllast auf ein maximalen Soll-Druck von 1800 bar statt über 2000 bar! Die Frage ist nun kann der Luftmassenmesser nun in einem Bereich über- oder untertreiben das die Motorsteuerung es nicht als Fehler erkennt?! Ich habe so langsam das Gefühl ich werde verrückt icon_smile_thumb_up.gif Die Frage ist soll er überhaupt mit 2000 bar laufen, da laut offizieller VW Studienprogramm der Einspritzdruck bei maximal 1800 bar liegt?! Ein Defekt der HD-Pumpe schließe ich bisher aus, da sie im Notlauf den Druck deutlich schneller aufbaut als mit angeklemmten LMM.

Weiß jemand mit welchem Maximaldruck ein CEGA Motor im Hochdruckbetrieb laufen soll? 1800 oder 2000 bar?

Liebe Grüße
Christian

PS der soll und ist vom LMM kommt auch nicht ganz hin, würde ich aber noch in der Toleranz sehen (unter 30mg/H Abweichung) reagiert nur träge auf Veränderung so ca 1-2 sec.
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 13819
Karma: +86 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Ländle
2008 Audi A4 Verbrauch


Beitrag25-06-2017, 19:52    Titel: Sporadischer Leistungsverlust 2.0 CR TDI Kraftstoffdruck?! Antworten mit Zitat

Hi,

bitte repariere Deine "Shift"-Taste, die ist momentan ein Zufallsgenerator, welcher jedesmal neu von mir gesetzt werden muss.

Zitat:
Weiß jemand mit welchem Maximaldruck ein CEGA Motor im Hochdruckbetrieb laufen soll? 1800 oder 2000 bar?

Mache Dich schlau, was ein Regelkreis ist und macht. Unclevere Frage, der Sollwert ist der Wert mit dem der Motor laufen soll (sagt schon der Name). icon_cool.gif

Wenn der Motor mit LMM schlechter (Sollwert Raildruck höher) geht als ohne LMM (= Notlaufprogramm, evtl. reduzierter Soll-Raildruck), dann hat der LMM nichts mit dem Fehler zu tun sondern die Abweichung von Soll- und Istwert vom Raildruck!

Kann es sein, daß Du ein Pfuscher-Tuning im Motorsteuergerät hast?

Grüße, Rainer
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
KFZ-Diagnose Shop: OBD2 mit KOBD2Check kaufen - VCDS KFZ-Diagnose kaufen
Hilfe gefunden? Danke sagen


Zuletzt bearbeitet am 25-06-2017, 20:11, insgesamt 5-mal bearbeitet.
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
DjToyo1990



KFZ-Schrauber seit: 10.12.2014
Beiträge: 4
Karma: +1 / -0   Danke, gefällt mir!

2011 Skoda Octavia
Premium Support

Beitrag25-06-2017, 20:14    Titel: Sporadischer Leistungsverlust 2.0 CR TDI Kraftstoffdruck?! Antworten mit Zitat

Vielen Dank für die Antwort icon_confused.gif Nein Tuning hat dieses Fahrzeug nicht, nicht per Chip und auch keine Box.
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
Neues Thema beginnen   Auf Beitrag antworten      Weitergeben, Thema teilen   Lesezeichen setzen   Druckansicht    Dieselschrauber Community - Übersicht » Diesel - Motorentechnik Seite 1 von 1
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge Doku Passat 3B, Sporadischer Ausfall der GRA VAG, Fehler und Dokumentation
Keine neuen Beiträge Leistungsverlust ohne Ruß VAG, Fehler und Dokumentation
Keine neuen Beiträge Octavia 1z 2.0 TDI BMM hat Leistungsverlust VAG, Fehler und Dokumentation
Keine neuen Beiträge Wieder: Sporadischer Leistungsverlust AAT Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Keine neuen Beiträge Hilfe: Sporadischer Leistungsverlust mit Ladedruckverlust Diesel - Motorentechnik
Keine neuen Beiträge Ich bin am Ende: Sporadischer Leistungsverlust beim 1Z TDI Diesel - Motorentechnik
Keine neuen Beiträge Sporadischer Leistungsverlust beim Passat TDI PD 115PS Diesel - Motorentechnik
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen.