VCDS und KOBD2Check OBD2 Shop
KOBD2Check,VCDS
und KDataScope
Info & Bestellung
Dieselschrauber Community - Forum für Dieselmotoren, Kraftfahrzeugtechnik und Diagnose an Audi, Seat, Skoda und Volkswagen. VCDS- und OBD2-Forum.

Heulende Klimaanlage nach G65-Sensor-Reparatur

FehlerdatenbankSuchen  KFZ-FachartikelKFZ-Technik Fachartikel  LesezeichenLesezeichen  LinksLinks 
Garage - FahrzeugeGarage - Fahrzeuge  Bücher / Tools zum Thema KFZBücher / Tools  InfoFAQ und Impressum
 RegistrierenRegistrieren  LoginLogin
 
Neues Thema beginnen   Auf Beitrag antworten      Weitergeben, Thema teilen   Lesezeichen setzen   Druckansicht    Dieselschrauber Community - Übersicht » Getriebe, Fahrwerk, Karosserie und Innenraum Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Smartos



KFZ-Schrauber seit: 23.06.2017
Beiträge: 5
Karma: +0 / -0   Danke, gefällt mir!


Kostenloser Account, kein KFZ-Diagnose Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag27-06-2017, 9:13    Titel: Heulende Klimaanlage nach G65-Sensor-Reparatur Antworten mit Zitat

Guten Morgen aus Berlin,

ich bin Stratos und fahre seit ca. einem Jahr einen A3 Sportback TFSI Bj. 2005 mit jetzt knapp 180.000 km auf der Uhr.

Vor einer Woche habe ich den G65-Druckgeber der Klimaanlage samt Leitung wechseln lassen. Hierzu wurde die Anlage evakuiert und nach der Reparatur wieder befüllt.

Seitdem habe ich ein drehzahlabhängiges Heulen solange die Außentemperaturen noch unter dem eingestellten Wert der Climatronic sind. Das Heulen hört sofort auf, wenn man die ECON-Taste betätigt.

Steckt man den Kopf unter die Haube in Richtung Kompressor, hört man kein Heulen.

Wenn der Innenraum dann über den Tag aufgeheizt ist und man den Wagen startet, legt die Klimaanlage ohne Nebengeräusche mächtig los und tut das, was sie soll: kühlen.

Heute Morgen bei einer Außentemperatur von 15 Grad habe ich mal per VCDS den Druckwert ausgelesen (kein Motorlauf, nur Zündung an). Dieser lag beim G65 bei 8.0 bar.

Nun weiß ich erstens nicht, ob ich so richtig gemessen habe. Wenn ich hier im entsprechenden Fachartikel in die Tabellen schaue, sollten bei der Temperatur ca. 4 bar anliegen.

Hab ich verkehrt gemessen oder ist die Anlage evtl. überfüllt, so dass der Kompressor oder irgendein anderes Teil der Klimaanlage um Gnade winselt?

Grüße

Stratos
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 13819
Karma: +86 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Ländle
2008 Audi A4 Verbrauch


Beitrag27-06-2017, 9:22    Titel: Heulende Klimaanlage nach G65-Sensor-Reparatur Antworten mit Zitat

Hi,

das Expansionsventil (an der Trennwand zum Motorraum) kann Geräusche verursachen.

Viele Grüße, Rainer
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
KFZ-Diagnose Shop: OBD2 mit KOBD2Check kaufen - VCDS KFZ-Diagnose kaufen
Hilfe gefunden? Danke sagen
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
TDI-GTI-4-Motion
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber
Avatar-TDI-GTI-4-Motion

KFZ-Schrauber seit: 22.02.2009
Beiträge: 3909
Karma: +99 / -0   Danke, gefällt mir!

2002 Volkswagen Golf Verbrauch
Premium Support

Beitrag27-06-2017, 11:17    Titel: Heulende Klimaanlage nach G65-Sensor-Reparatur Antworten mit Zitat

8bar bei 15°C sind definitiv zuviel, die Anlage ist überfüllt!

Oder ist der Motor vorher gelaufen, sprich war vielleicht Restwärme im Motorraum?
MfG. Michael

VW Golf IV TDI GTI 4-Motion Bj.2002 MKB/GKB: ARL/FEK
VW T4 Pritsche TDI Bj.1999 MKB/GKB: AXG/AFK (Selfmade)
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
Smartos



KFZ-Schrauber seit: 23.06.2017
Beiträge: 5
Karma: +0 / -0   Danke, gefällt mir!


Kostenloser Account, kein KFZ-Diagnose Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag27-06-2017, 12:06    Titel: Heulende Klimaanlage nach G65-Sensor-Reparatur Antworten mit Zitat

Hallo,

der Wagen hat die ganze Nacht gestanden. Wie gesagt, ich hab heute nur das VCDS angestöpselt, Zündung an und hab dann die entsprechenden Messwerte ausgelesen und eigentlich auch eher 4-5 bar erwartet.
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
guste100
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber
Avatar-guste100

KFZ-Schrauber seit: 27.07.2004
Beiträge: 1953
Karma: +38 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Mitte Schleswig Holsteins
2007 Volkswagen Passat
Premium Support

Beitrag27-06-2017, 12:25    Titel: Heulende Klimaanlage nach G65-Sensor-Reparatur Antworten mit Zitat

Falls die Anlage wirklich überfüllt ist, so müsste das meiner Meinung nach aber extrem sein.

8 bar entsprechen grob 35 °C.
Solange es im System unterhalb dieser Temperatur ist wird das Kältemittel kondensieren und der Druck sinken. Selbst eine kleine Stelle im Kältesystem die 35°C hätte, würde nichts machen, da das Kältemittel (wie Wasserdampf) stets an der kältesten Stelle kondensiert und daher die Temperatur der kalten Stellen den Systemdruck bestimmen (solange noch freies Volumen vorhanden ist).

Falls bei 15°C wirklich 8 bar anstehen, würde das bedeuten, dass die Anlage komplett voll flüssigem Kältemittel wäre. Wäre das wiederum der Fall, so dürfte es beim ersten Einschalten einen sauberen Rumms geben. Danach wäre der Kompressor zu tauschen, da er flüssiges Kältemittel auf der Saugseite nicht gut verdauen kann.

Trotzdem schadet es nicht, vorerst auf Econ zu fahren und zumindest mit einer Monteurshilfe den Druck analog prüfen zu lassen.

Grüße
Guste
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
Smartos



KFZ-Schrauber seit: 23.06.2017
Beiträge: 5
Karma: +0 / -0   Danke, gefällt mir!


Kostenloser Account, kein KFZ-Diagnose Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag27-06-2017, 12:33    Titel: Heulende Klimaanlage nach G65-Sensor-Reparatur Antworten mit Zitat

Werden diese Klimageräte in den Werkstätten eigentlich irgendwie geeicht?
Würde den Wagen ja gerne nochmal dort vorstellig werden lassen und die Werkstatt bitten, das Kältemittel nochmals komplett abzusaugen und dann mal nachwiegen lassen bzw. auf die vorgeschriebenen 520g befüllen zu lassen.
Nicht dass das Teil nach dem Mond misst. Vor der Reparatur hat sie jedenfalls nicht gewimmert und man sagte mir, dass Kältemittel fehlen würde.
Hatte die Anlage aber schon einmal im Februar prüfen und füllen lassen. Damals aber auch nach der Reparatur schien sie aber dicht zu sein. Zumindest hat sie das Vakuum gehalten.
Weiß das Gerät auch, wieviel Öl etc. dazukommt?


Zuletzt bearbeitet am 27-06-2017, 12:41, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 13819
Karma: +86 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Ländle
2008 Audi A4 Verbrauch


Beitrag27-06-2017, 13:33    Titel: Heulende Klimaanlage nach G65-Sensor-Reparatur Antworten mit Zitat

Zitat:
Zumindest hat sie das Vakuum gehalten.

Die Anlage hat aber kein Vakuum drin, sondern Kühlmittel und Kühlmittelöl. icon_idea.gif
http://community.dieselschrauber.de/viewtopic.php?t=3475
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
KFZ-Diagnose Shop: OBD2 mit KOBD2Check kaufen - VCDS KFZ-Diagnose kaufen
Hilfe gefunden? Danke sagen
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
vag-driver
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 03.01.2015
Beiträge: 297
Karma: +37 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag27-06-2017, 14:53    Titel: Heulende Klimaanlage nach G65-Sensor-Reparatur Antworten mit Zitat

Die zu befüllende Kühlmittelmenge und Kühlmittelöl wird entsprechend den Herstellervorgaben am Wartungsgerät eingegeben.

Üblicherweise erhält man ein Protokoll wie viel Mittel befüllt wurde. Was steht da drauf?
Viele Grüße
Andreas


*** Ein Ingenieur muss vordenken. Wenn er bereits anfängt nachzudenken ist es schon zu spät. ***


Zuletzt bearbeitet am 27-06-2017, 15:23, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Smartos



KFZ-Schrauber seit: 23.06.2017
Beiträge: 5
Karma: +0 / -0   Danke, gefällt mir!


Kostenloser Account, kein KFZ-Diagnose Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag27-06-2017, 16:39    Titel: Heulende Klimaanlage nach G65-Sensor-Reparatur Antworten mit Zitat

Hab mich eben danebengestellt und mir den Vorgang am Klimagerät mitangeschaut und erklären lassen. Mal sehen, wie es morgen früh ausschaut.
Die Kältemittelmenge und Drücke waren jedenfalls okay.
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Smartos



KFZ-Schrauber seit: 23.06.2017
Beiträge: 5
Karma: +0 / -0   Danke, gefällt mir!


Kostenloser Account, kein KFZ-Diagnose Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag30-06-2017, 8:34    Titel: Heulende Klimaanlage nach G65-Sensor-Reparatur Antworten mit Zitat

Bis jetzt *Daumen drück* scheint wieder alles okay zu sein. Kein Gejaule mehr.
Was auch immer bei der Befüllung nach der Reparatur nicht geklappt hat.
Danke für eure Antworten und Tipps.
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Neues Thema beginnen   Auf Beitrag antworten      Weitergeben, Thema teilen   Lesezeichen setzen   Druckansicht    Dieselschrauber Community - Übersicht » Getriebe, Fahrwerk, Karosserie und Innenraum Seite 1 von 1
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge Doku Lupo 6X1 MJ 2000 Heulende Geräusche aus Zahnriementrieb VAG, Fehler und Dokumentation
Keine neuen Beiträge Reparatur Bosch VP44 Pumpensteuergerät Fehlersuche & Anleitungen
Keine neuen Beiträge Reparatur Ölpumpenantrieb 2.0 PD TDIs mit Ausgleichswellen Fehlersuche & Anleitungen
Keine neuen Beiträge Autoscsan nach Reparatur Tür VCDS- und OBD2-Forum, OBD-Diagnosegeräte und Steuergeräte
Keine neuen Beiträge Vibration nach Reparatur Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Keine neuen Beiträge Tank- und Temp.-Anzeige; nach Reparatur noch schlechter :-( Getriebe, Fahrwerk, Karosserie und Innenraum
Keine neuen Beiträge Golf III, TDI nach Reparatur immer noch zu wenig Leistung Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen.