VCDS und KOBD2Check OBD2 Shop
KOBD2Check,VCDS
und KDataScope
Info & Bestellung
Dieselschrauber Community - Forum für Dieselmotoren, Kraftfahrzeugtechnik und Diagnose an Audi, Seat, Skoda und Volkswagen. VCDS- und OBD2-Forum.

Ruckeln durch NHG - oder doch nicht?!

FehlerdatenbankSuchen  KFZ-FachartikelKFZ-Technik Fachartikel  LesezeichenLesezeichen  LinksLinks 
Garage - FahrzeugeGarage - Fahrzeuge  Bücher / Tools zum Thema KFZBücher / Tools  InfoFAQ und Impressum
 RegistrierenRegistrieren  LoginLogin
 
Neues Thema beginnen   Auf Beitrag antworten      Weitergeben, Thema teilen   Lesezeichen setzen   Druckansicht    Dieselschrauber Community - Übersicht » Diesel - Motorentechnik Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
vwSchrauber
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 18.09.2008
Beiträge: 1251
Karma: +37 / -0   Danke, gefällt mir!


VCDS/Reparatur Support

Beitrag06-07-2017, 12:44    Titel: Ruckeln durch NHG - oder doch nicht?! Antworten mit Zitat

Hallo,

hab aktuell 2 gleiche Fälle an alten VP37 TDIs die sich gleich verhalten, aber nicht in das bekannte Muster fallen.

- In beiden Fällen tritt sporadisch hartes Ruckeln auf, und der Fehler "Nadelhubgeber unplausibel" steht im Speicher. Motoren sind ein ALH und ein AFN.
- In beiden Fällen hat der Tausch des NHG (selber gemacht mit Neuteilen von Henzo) absolut keine Veränderung gebracht.

Der ALH ruckelt eher wenn es draußen wärmer ist, der AFN ist von der Temperatur unbeeindruckt, allerdings tritt es nahezu reproduzierbar >3500 1/min auf.

So, nun stellt sich mir die Frage ob das der NHG sein muss. Die zweite (Vergleichs-)Größe für die Spritzbeginnermittlung müsste nämlich vom Kurbelwellendrehzahlgeber (bzw. Inkrementgeber) kommen.
Dessen Impulsgeberrad hat 4 Kerben, und liefert somit pro Zylinderarbeitsspiel 8 Impulse über den Drehzahlgeber.
Ist nun (hypothetisch) der Geber durch Alterung und/oder Wärmeeinwirkung zu langsam, bzw. fallen Impulse aus, dann befindet das STG den gemessenen Spritzbeginn für unplausibel. Das wäre der Fall wenn erst 7 Kurbelwellenimpulse in den counter gelaufen sind, und schon das NHG Signal kommt.

Wie seht ihr das? Macht meine Theorie Sinn?
Will nicht auf Verdacht den KW Geber unnötig tauschen, bei Autos mit _dem_ Restwert geht es um jeden Cent.....
selber schrauben - statt Werkstattpfusch
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 13810
Karma: +85 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Ländle
2008 Audi A4 Verbrauch


Beitrag06-07-2017, 13:00    Titel: Ruckeln durch NHG - oder doch nicht?! Antworten mit Zitat

Hi,

bisher hatte ich den beschriebenem Effekt nur mit defekten Nadelhubgeber bzw. dessen Verkabelung. Kein Fehler feststellbar, tagelang alles ok und dann Ruckeln. Ein Tausch des NHG brachte Abhilfe.
Defekte Kurbelwellendrehzahlgeber hatte ich noch nicht, aber das muß nichts heißen.

Du solltest bei einem Vollgaslog prüfen, ob der Soll-Spritzbeginn überhaupt noch eingeregelt werden kann, oft ist dies nämlich bei höheren Laufleistungen nicht mehr der Fall.

Viele Grüße, Rainer
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
KFZ-Diagnose Shop: OBD2 mit KOBD2Check kaufen - VCDS KFZ-Diagnose kaufen
Hilfe gefunden? Danke sagen
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
vwSchrauber
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 18.09.2008
Beiträge: 1251
Karma: +37 / -0   Danke, gefällt mir!


VCDS/Reparatur Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag13-07-2017, 16:08    Titel: Ruckeln durch NHG - oder doch nicht?! Antworten mit Zitat

Zitat:
Du solltest bei einem Vollgaslog prüfen, ob der Soll-Spritzbeginn überhaupt noch eingeregelt werden kann, oft ist dies nämlich bei höheren Laufleistungen nicht mehr der Fall


Danke Rainer, dass ich da nicht selber draufgekommen bin icon_redface.gif

Beim AFN fällt bei > 3500 1/min und Last der Istwert nach ein paar Sekunden auf 10°vOT zurück bei einem Soll von 15°vOT. Tippe da auf Pumpeninnenraumdruck, werde jetzt einmal die Kraftstoffseite prüfen icon_idea.gif
selber schrauben - statt Werkstattpfusch
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
vwSchrauber
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 18.09.2008
Beiträge: 1251
Karma: +37 / -0   Danke, gefällt mir!


VCDS/Reparatur Support

dieselschrauber, Rüdi, Herbert, DieselBär30x und Wiesel gefällt das.
Beitrag28-07-2017, 11:54    Titel: Ruckeln durch NHG - oder doch nicht?! Antworten mit Zitat

Hier die Auflösung: das Rücklaufkurzschlussventil am Kraftstoffilter hat den RL permanent kurzgeschlossen, wodurch Kraftstofftemperaturen >100°C aufgetreten sind. Durch die Dampfblasen ist der Pumpeninnenraumdruck eingebrochen, und der Spritzversteller war kurzzeitig auf Ruheposition.
Durch den schnellen Istwertsprung war das STG der Meinung, dass der Spritzversteller keinen plausiblen Wert liefert.
selber schrauben - statt Werkstattpfusch
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Neues Thema beginnen   Auf Beitrag antworten      Weitergeben, Thema teilen   Lesezeichen setzen   Druckansicht    Dieselschrauber Community - Übersicht » Diesel - Motorentechnik Seite 1 von 1
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge Startschwierigkeiten durch Anlasserkabel Fehlersuche & Anleitungen
Keine neuen Beiträge Doku 2,5 l, 6-Zyl. / Ruckeln VAG, Fehler und Dokumentation
Keine neuen Beiträge Doku V6 TDI AKE/AYM Ruckeln und Leistungsmangel VAG, Fehler und Dokumentation
Keine neuen Beiträge LMM oder doch nicht? Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Keine neuen Beiträge [Umfrage] 2,5 V6 mit oder ohne Quattro? ... oder doch lieber 1,9 tdi? Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Keine neuen Beiträge 1z Rumpfmotor oder doch AFN Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Keine neuen Beiträge Drehmomentstütze oder doch was anderes? Getriebe, Fahrwerk, Karosserie und Innenraum
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen.