VCDS und KOBD2Check OBD2 Shop
KOBD2Check,VCDS
und KDataScope
Info & Bestellung
Dieselschrauber Community - Forum für Dieselmotoren, Kraftfahrzeugtechnik und Diagnose an Audi, Seat, Skoda und Volkswagen. VCDS- und OBD2-Forum.

Problem mit Kupplung/Anlasser Golf 4 TDI

FehlerdatenbankSuchen  KFZ-FachartikelKFZ-Technik Fachartikel  LesezeichenLesezeichen  LinksLinks 
Garage - FahrzeugeGarage - Fahrzeuge  Bücher / Tools zum Thema KFZBücher / Tools  InfoFAQ und Impressum
 RegistrierenRegistrieren  LoginLogin
 
Neues Thema beginnen   Auf Beitrag antworten      Weitergeben, Thema teilen   Lesezeichen setzen   Druckansicht    Dieselschrauber Community - Übersicht » Getriebe, Fahrwerk, Karosserie und Innenraum Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
klevi67



KFZ-Schrauber seit: 04.07.2016
Beiträge: 4
Karma: +0 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Kerpen
2003 Volkswagen Golf
Kostenloser Account, kein KFZ-Diagnose Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag20-08-2017, 18:44    Titel: Problem mit Kupplung/Anlasser Golf 4 TDI Antworten mit Zitat

Hallo Commuity,

ich habe ein Problem, wo ich wirklich auf Hilfe angewiesen bin.

Zum Fahrzeug: Ein Golf 4 Variant TDI Frontantieb, GT Sport, EZ 10/2003, MJ 2004, MKB ASZ,GKB FMH (6Gang Schalter), aktuell 430TKM, Technik komplett original/Serie

Zum Problem:

bei ca. 400TKM wegen Verschleiß neue Kupplung verbaut (Komplettsatz von Sachs inkl. ZMS, Reibscheibe, Druckautomat und Zentralausrücker). Ergebnis, alles funktioniert.

bei ca. 410TKM Startprobleme, Anlasser dreht kurz, stoppt, erst nach längerem Festhalten des Schlüssels auf "Starten" dreht der Anlasser zügig durch. Neue Batterie rein, keine Verbesserung. Generalüberholten Anlasser rein, Probleme für zwei Tage beseitigt. Nach zwei Tagen plötzlich Geräusche, als ob zwei Zahnräder aneinander vorbei drehen und sich nur minimal berühren. Anlassser dreht schnell, aber dreht den Motor nicht, Anlasser raus, festgestellt das der Zahnkranz des ZMS beschädigt ist (7 Zähne ausgebrochen). Original VW Valeo-Anlasser vom Verwerter besorgt. Der hat 2mm größeres Ritzel und gleichzeitig einen Zahn mehr auf dem Ritzel als der "generalüberholte". Neues ZMS von Sachs eingebaut und den genannten Valeo Anlasser. Neues Massekabel Motor-Karosserie verbaut. Alles funktioniert, die Startprobleme treten nur noch sporadisch auf.

bei 430TKM trennt die Kupplung nicht. Gangwechsel nur noch bei stehendem Motor möglich. Nach gefühlten 100 Startversuchen geht plötzlich alles wieder normal. Einen Tag später trennt die Kupplung wieder nicht. Getriebe raus. Zahnkranz vom ZMS schon wieder beschädigt (1 Zahn abgebrochen). Abgebrochenen Zahn im Druckautomat gefunden. Vermutlich hat der Zahn Federn blockiert, so dass die Kupplung nicht trennen konnte.
Das Anlasserritzel ist intakt. Auf dem Zahnkranz des ZMS erkennt man, dass das Ritzel nicht vollständig aufliegt/ausrückt.
Die Getriebeeingangswelle hat ca. 3/10mm Axialspiel, das große Lager auf der anderen Getriebeseite hatte ca. 1,5mm Axialspiel, welches jetzt durch Original U-Scheiben von VW ausgeglichen wurde.

Wo liegt der Fehler? Falscher Anlasser? Falsche Kupplung? Nicht genug Strom auf dem Anlasser?

Im Voraus vielen Dank für Eure Hilfe.

Joachim
Golf 4 Variant TDI GT Sport ASZ 6Gang


Zuletzt bearbeitet am 20-08-2017, 21:06, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
Steffen G
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 26.10.2006
Beiträge: 1886
Karma: +36 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: bei Zwickau

Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag20-08-2017, 21:23    Titel: Problem mit Kupplung/Anlasser Golf 4 TDI Antworten mit Zitat

Hallo!

Das vordere Ende der Anlasserwelle ist doch bei vielen Fahrzeugen in einer Bohrung im Motorengehäuse gelagert.
Mit einer Messing- Buchse.

Wenn die fehlt, oder defekt ist, könnte ich mir solche Probleme vorstellen.
Grüße, Steffen!

Golf 4 TDI,
T4 Doka-Pritsche, paar Oldtimer
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
klevi67



KFZ-Schrauber seit: 04.07.2016
Beiträge: 4
Karma: +0 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Kerpen
2003 Volkswagen Golf
Kostenloser Account, kein KFZ-Diagnose Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag20-08-2017, 21:40    Titel: Problem mit Kupplung/Anlasser Golf 4 TDI Antworten mit Zitat

Hallo Steffen,

danke für die schnelle Reaktion. Wenn ich es richtig in Erinnerung habe, gibt es diese Hülse bei meinem nicht. Das vordere Ende des Anlassers endet mit dem Ritzel.
Bin wirklich ratlos und werde morgen mal beim Freundlichen fragen, ob dort ähnliche Probleme bereits bekannt sind.
Golf 4 Variant TDI GT Sport ASZ 6Gang
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
Rüdi
Schrauber
Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 05.03.2005
Beiträge: 623
Karma: +22 / -2   Danke, gefällt mir!

2001 Audi A4 Avant
VCDS/Reparatur Support

Beitrag21-08-2017, 7:06    Titel: Problem mit Kupplung/Anlasser Golf 4 TDI Antworten mit Zitat

Lagerbuchse hat der Anlasser beim Golf IV nicht mehr, der ist freitragend

Welche Nummer hat der Valeo Anlasser und das ZMS?

Wieviele Zähne hat dieser?

Das müssten die Varianten sein die es für dein Auto gibt:

https://www.rexbo.de/search?q=0+001+125+048
Sommer: A4 B5 Avant 2,5 TDI Quattro (AKN silber)

Winter: A4 B5 Avant TDI Quattro (AFN schwarz)


Zuletzt bearbeitet am 21-08-2017, 7:18, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
klevi67



KFZ-Schrauber seit: 04.07.2016
Beiträge: 4
Karma: +0 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Kerpen
2003 Volkswagen Golf
Kostenloser Account, kein KFZ-Diagnose Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag21-08-2017, 10:09    Titel: Problem mit Kupplung/Anlasser Golf 4 TDI Antworten mit Zitat

Hallo Rüdi,

ich kann erst in 2 Tagen wieder am Auto schrauben. Ich werde die Teilenummern dann hier einstellen.
Heute morgen war ich beim freundlichen. Auch der erfahrene Meister dort wusste keinen Rat. Er zeigte mir diverse Fehlerquellen auf, jedoch kann ich das alles ausschließen.
Ich habe die Stromversorgung des Anlassers in Verdacht. Könnte der Fehler evtl. am Zündanlassschalter liegen, ggf. am Arbeitsrelais oder an den Kabeln?
Es bleibt aber die Frage, wieso ein unterversorgter Anlasser das ZMS beschädigt.
Nachgelaufen ist er nicht.
Die Komponenten haben ca. 20TKM funktioniert, bis auf sporadische Startprobleme,
dass der Anlasser nicht zügig dreht. Bei zu wenig Startdrehzahl hat das ZMS natürlich geklappert.
Golf 4 Variant TDI GT Sport ASZ 6Gang
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
klevi67



KFZ-Schrauber seit: 04.07.2016
Beiträge: 4
Karma: +0 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Kerpen
2003 Volkswagen Golf
Kostenloser Account, kein KFZ-Diagnose Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag22-08-2017, 10:59    Titel: Problem mit Kupplung/Anlasser Golf 4 TDI Antworten mit Zitat

Guten Morgen,

heute morgen war ich am Auto und habe folgende Nummern an den verbauten Teilen
abgelesen:

ZMS: aufgedruckt: Sachs 2294 003 341 06T 16L 1/1
eingegossen: 669700
Anlasser Valeo: 02M 911 023 C

Es sind noch andere Nummern auf dem Anlasser welche aber nicht komplett zu entziffern sind: xx 0194 SG N (das x ist nicht entzifferbar)
und : 07RS50

Zur Erinnerung nochmal möchte ich erwähnen, dass diese Teile ca. 15TKM funktioniert haben.
Leider bin ich mit der Lösung zur Ursache von abgebrochenen Zähnen am ZMS noch keinen Schritt weiter gekommen und für jeden möglichen Anhaltspunkt dankbar.
Nach diversen Telefonaten mit den Technik-Hotlines von Sachs und Valeo halte ich inzwischen ein elektrisches Problem für die wahrscheinlichste Lösung. Alle anderen Lösungsansätze, von verkantetem Einbau bis zu ausgeschlagenen Wellen oder verzogenen Teilen kann ich trotz der hohen Laufleistung ausschließen.
Nochmals Danke für jede erdenkliche Hilfe.

Gruß Joachim
Golf 4 Variant TDI GT Sport ASZ 6Gang
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
Neues Thema beginnen   Auf Beitrag antworten      Weitergeben, Thema teilen   Lesezeichen setzen   Druckansicht    Dieselschrauber Community - Übersicht » Getriebe, Fahrwerk, Karosserie und Innenraum Seite 1 von 1
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge Anlasser macht Geräusche, Golf 4 (und Baumustergleiche) Fehlersuche & Anleitungen
Keine neuen Beiträge Golf IV 81KW - Kupplung rutscht VAG, Fehler und Dokumentation
Keine neuen Beiträge Doku A3, Quietschgeräusche Kupplung VAG, Fehler und Dokumentation
Keine neuen Beiträge Golf 3 Aey 1.9 sdi Anlasser spinnt Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Keine neuen Beiträge Golf III TDI Anlasser wechseln Diesel - Motorentechnik
Keine neuen Beiträge Kupplungsrutschen beim PD TDI ist kein Problem der Kupplung! Diesel - Motorentechnik
Keine neuen Beiträge Anlasser ausbauen beim Golf 3 Diesel - Motorentechnik
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen.