VCDS und KOBD2Check OBD2 Shop
KOBD2Check,VCDS
und KDataScope
Info & Bestellung
Dieselschrauber Community - Forum für Dieselmotoren, Kraftfahrzeugtechnik und Diagnose an Audi, Seat, Skoda und Volkswagen. VCDS- und OBD2-Forum.

Abgasskandal, Dokumentation Normverbrauch+Messverfahren - Beiträge 168+

FehlerdatenbankSuchen  KFZ-FachartikelKFZ-Technik Fachartikel  LesezeichenLesezeichen  LinksLinks 
Garage - FahrzeugeGarage - Fahrzeuge  Bücher / Tools zum Thema KFZBücher / Tools  InfoFAQ und Impressum
 RegistrierenRegistrieren  LoginLogin
 
Gehe zu Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
Neues Thema beginnen   Auf Beitrag antworten      Weitergeben, Thema teilen   Lesezeichen setzen   Druckansicht    Dieselschrauber Community - Übersicht » Kraftfahrzeugtechnik Allgemein Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Holger247
Schrauber
Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 05.11.2002
Beiträge: 262
Karma: +0 / -0   Gefällt mir
Wohnort: Böblingen

VCDS/Reparatur Support

Beitrag23-11-2015, 11:22    Titel: Abgasskandal, Dokumentation Normverbrauch+Messverfahren Antworten mit Zitat

Jan6K schreibt:
Zitat:
Die vorhandene Sensorik wird nur für bestimmte Betriebszustände (aka NEFZ) genau genug sein - ausserhalb dieser Zustände hat ja bislang der Schummelmodus geholfen.


Ist es nicht eher andersrum? Bisher wurde der NEFZ Zustand festgestellt (durch die Prüfstandserkennung) und dort der Schummelmodus eingestellt.
Hier muß nun die neue Sensorik helfen (also in den niedrigen Lastbereichen, die vom NEFZ angefahren werden).
Außerhalb davon (Vollgas oder stärkere Beschleunigungen) sind (in D) weiterhin zulässig.
--------------------------------------------
GIV - 98 - ALH
Touran 5T 2.0 TDI
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
ulf
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 13.04.2002
Beiträge: 11171
Karma: +12 / -0   Gefällt mir
Wohnort: Saarland
2013 Volkswagen Polo
Premium Support

Beitrag24-11-2015, 11:30    Titel: Abgasskandal, Dokumentation Normverbrauch+Messverfahren Antworten mit Zitat

http://www.focus.de/auto/news/abgas-skandal/neuer-abgas-skandal-abgaswerte-wie-aus-den-80er-jahren-umweltschuetzer-klagen-renault-an_id_5107526.html

Wenn bei einem einzelnen Wagen unzulässige Abgaswerte gemessen werden, denke ich zuerst immer an irgendeinen Defekt.
Aber das hier
Zitat:
"Nur wenn der Espace in einer ganz bestimmten Form auf die am Folgetag stattfindende Prüfung vorbereitet wurde, bestand er diese mit Bravour. Alle Abweichungen in der Vorkonditionierung beziehungsweise Tests mit warmem statt kaltem Motor führten zu Diesel-Abgaswerten, die wir in dieser Höhe noch nie gemessen haben“, sagt Jürgen Resch, der Bundesgeschäftsführer der DUH.
drängt mir die Vermutung auf, daß auch Renault (teilweise) mit Besch***ersoftware arbeitet icon_rolleyes.gif
Gruß Ulf
_________

Polo 6R CDLJ / PNU
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
Roger
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber
Avatar-Roger

KFZ-Schrauber seit: 11.10.2002
Beiträge: 2865
Karma: +16 / -0   Gefällt mir
Wohnort: Rodgau
2010 Volkswagen Golf
Premium Support

Beitrag24-11-2015, 14:07    Titel: Abgasskandal, Dokumentation Normverbrauch+Messverfahren Antworten mit Zitat

Irgendwie passt VW auch klammheimlich die CO2-und Verbrauchswerte der aktuellen Modelle an...

Ich hatte im Mai dieses Jahres einen GTD konfiguriert, der sollte im Mix 4,2l verbrauchen und 109g CO2 emittieren.

Gerade eben habe ich einen identischen GTD konfiguriert, der jetzt 4,4l braucht und 114g CO2 emittiert ...
Gruß
Roger

Golf VI GTD CBBB KXZ
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
haithamina
Schrauber
Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 15.05.2006
Beiträge: 606
Karma: +14 / -2   Gefällt mir
Wohnort: 69221 Dossenheim

Premium Support

Beitrag24-11-2015, 15:06    Titel: Abgasskandal, Dokumentation Normverbrauch+Messverfahren Antworten mit Zitat

Roger hat folgendes geschrieben:
Irgendwie passt VW auch klammheimlich die CO2-und Verbrauchswerte der aktuellen Modelle an...

Ich hatte im Mai dieses Jahres einen GTD konfiguriert, der sollte im Mix 4,2l verbrauchen und 109g CO2 emittieren.

Gerade eben habe ich einen identischen GTD konfiguriert, der jetzt 4,4l braucht und 114g CO2 emittiert ...


Habe ich auch bemerkt.
Endlich decken sich die Angaben mit den Realverbräuchen ... icon_eek.gif

haithamina
3G5, 110 kW, CRLB, QFZ, Variant HL, 2015
ex 3BG, 74 kW, DPF, AVB, EEN, Variant HL, 2003, 271 Tkm
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Jan6K
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber
Avatar-Jan6K

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 4618
Karma: +27 / -0   Gefällt mir
Wohnort: Hagen

Premium Support

Beitrag24-11-2015, 18:23    Titel: Abgasskandal, Dokumentation Normverbrauch+Messverfahren Antworten mit Zitat

Hi,

Zitat:

Ist es nicht eher andersrum? Bisher wurde der NEFZ Zustand festgestellt (durch die Prüfstandserkennung) und dort der Schummelmodus eingestellt.


Ich meinte es schon in der Richtung. Die vorhandene Sensorik kommt mit dem NEFZ auf dem Prüfstand ja klar. Wenn sie das auch in der Realität bei einem NEFZ-ähnlichen Szenario tun könnte, gäbe es keinen Grund für den Tausch/Umbau. Der Betrieb weit ausserhalb des NEFZ interessiert ja eh nicht. Von daher denke ich, dass das bestehende System nur exakt beim NEFZ wirklich gut läuft, leicht ausserhalb (und das wird auf der Strasse immer passieren, wenn man den NEFZ nachfahren will) eben nicht mehr. In dem Sinne war das gemeint.

Viele Grüße,

Jan
1Z5 CFHF / 9N1 BBY
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
ulf
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 13.04.2002
Beiträge: 11171
Karma: +12 / -0   Gefällt mir
Wohnort: Saarland
2013 Volkswagen Polo
Premium Support

Beitrag25-11-2015, 13:32    Titel: Abgasskandal, Dokumentation Normverbrauch+Messverfahren Antworten mit Zitat

Malte1408 hat folgendes geschrieben:
Also ich bin ja soo gespannt auf die letztendliche Umrüstanleitung was wirklich gemacht werden soll. icon_smile.gif . . .


http://www.focus.de/auto/news/abgas-skandal/abgas-skandal-das-muessen-vw-fahrer-wissen-so-sollen-die-motoren-umgeruestet-werden_id_5110971.html
Zitat:
EA 189/1,6 Liter (rund 3 Millionen betroffene Einheiten): Software-Update und Hardware-Eingriff nötig, letzterer aber weniger umfangreich als zuvor angenommen - es reicht der Einbau eines Strömungstransformators (Gitternetz) vor dem Luftmassenmesser.
Gruß Ulf
_________

Polo 6R CDLJ / PNU
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
Roger
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber
Avatar-Roger

KFZ-Schrauber seit: 11.10.2002
Beiträge: 2865
Karma: +16 / -0   Gefällt mir
Wohnort: Rodgau
2010 Volkswagen Golf
Premium Support

Beitrag25-11-2015, 14:16    Titel: Abgasskandal, Dokumentation Normverbrauch+Messverfahren Antworten mit Zitat

Soso, das sind also die "technischen Möglichkeiten, die bei der Entwicklung noch nicht zur Verfügung standen" ...

Fehlen nur noch die Ferritringe um die Kraftstoffleitungen.

Sieht so aus, als wenn alle schön wegschauen, während VW mit Placebos hantiert und hinterher ist alles toll und es kommen Prilblumen aus dem Auspuff.
Gruß
Roger

Golf VI GTD CBBB KXZ
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 13361
Karma: +63 / -0   Gefällt mir
Wohnort: Ländle
2008 Audi A4 Verbrauch


Beitrag25-11-2015, 14:26    Titel: Abgasskandal, Dokumentation Normverbrauch+Messverfahren Antworten mit Zitat

Zitat:
es reicht der Einbau eines Strömungstransformators (Gitternetz) vor dem Luftmassenmesser.

Wenn das wahr sein sollte und dieser bei den 1.6 TDIs wirklich fehlen würde... was für ein erbärmliches Bild. Kann das jemand mit 1.6 TDI bestätigen?

Das Teil ist in allen mir bekannten 2.0 TDI LMMs verbaut, es sorgt dafür, daß der LMM vernünftig messen kann.

Viele Grüße, Rainer



LMM-Strömungsgitter.jpg
 Beschreibung:
Strömungstransformators (Gitternetz) vor dem Luftmassenmesser
 Dateigröße:  18,21 KB
 Angeschaut:  1578 mal

LMM-Strömungsgitter.jpg

Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
KFZ-Diagnose Shop: OBD2 mit KOBD2Check kaufen - VCDS KFZ-Diagnose kaufen
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
Hutfahrer
Schrauber
Schrauber
Avatar-Hutfahrer

KFZ-Schrauber seit: 22.10.2005
Beiträge: 5899
Karma: +39 / -0   Gefällt mir
Wohnort: BAR

Premium Support

Beitrag25-11-2015, 15:19    Titel: Abgasskandal, Dokumentation Normverbrauch+Messverfahren Antworten mit Zitat

Ich nahm bisher an, sowas haette es herstellerguebergreifend nie ohne dieses Gitter gegeben?! icon_redface.gif
|SUZUKI Swift Sport|
https://images.spritmonitor.de/728988.png
|Smart 450|
https://images.spritmonitor.de/694270.png
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Mpire
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 19.10.2009
Beiträge: 140
Karma: +33 / -0   Gefällt mir
Wohnort: Oberpfalz
2006 Audi A6 Avant Verbrauch
Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag25-11-2015, 16:26    Titel: Abgasskandal, Dokumentation Normverbrauch+Messverfahren Antworten mit Zitat

Die LMM der "neueren TDI´s haben teilweise keinen Strömungstransformator mehr.
Der des 1.6er, mit der Nr.03L906461 hat keinen.
Der 3.0 Tdi im A6 4F hat auch nur ein Drahtnetz, wohl gegen größere Partikel icon_wink.gif

Gruß Mpire



03L906461_LMM1.6Tdi.png
 Beschreibung:
Luftmassenmesser 1.6 TDI
 Dateigröße:  138,12 KB
 Angeschaut:  1289 mal

03L906461_LMM1.6Tdi.png

Vorwärts Männer, wir müssen zurück!
_______________________________________
A6 4F5 (ASB 08/06) Lupo TDI (AMF 04/00)
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
Jan6K
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber
Avatar-Jan6K

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 4618
Karma: +27 / -0   Gefällt mir
Wohnort: Hagen

Premium Support

Beitrag25-11-2015, 22:54    Titel: Abgasskandal, Dokumentation Normverbrauch+Messverfahren Antworten mit Zitat

Hi,

so ein Gitter... äh... sorry... Strömungstransformator... kostet bestimmt 10 Cent in der Produktion. Bei einer Million Autos kann man also 100000 Euro einsparen. Wenn sich das nicht für VW gelohnt hat...

Viele Grüße,

Jan
1Z5 CFHF / 9N1 BBY
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
matt
Blaumann
Blaumann


KFZ-Schrauber seit: 25.01.2007
Beiträge: 96
Karma: +2 / -1   Gefällt mir
Wohnort: bei München

Kostenloser Account, kein KFZ-Diagnose Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag25-11-2015, 23:19    Titel: Abgasskandal, Dokumentation Normverbrauch+Messverfahren Antworten mit Zitat

Tja, so ist es nun einmal, wenn die Ökonomen über den Ingenieuren stehen.
Skoda Superb II Combi MJ 2015
2.0 TDI 125 kW CFGB
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Roger
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber
Avatar-Roger

KFZ-Schrauber seit: 11.10.2002
Beiträge: 2865
Karma: +16 / -0   Gefällt mir
Wohnort: Rodgau
2010 Volkswagen Golf
Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag27-11-2015, 9:27    Titel: Abgasskandal, Dokumentation Normverbrauch+Messverfahren Antworten mit Zitat

Pikant, dass in einem Drive Test der ams zur NOx-Emission mit mehreren EU6-Dieseln und einem zum Vergleich mitgetesteten EU5-EA 189 mit Schummel-Software dieser EU5 gar nicht mal sooo schlecht lag. Immerhin gleichauf mit dem "nach EU6 sauberen" Fiat 500 icon_twisted.gif .

Interessant, dass der getestete Mazda dank niedriger Verdichtung ohne die ganze aufwändige NOx-Reinigungstechnik auskommt und dennoch im Mittelfeld liegt.

Ein ebenfalls getesteter Ford 3-Zylinder EU6 Benziner zeigte auf, dass extrem downgesizete Benziner in manchen Betriebszuständen (Stadt mit vielen Anfahrvorgängen, bergauf) ebenfalls kräftig NOx emittieren. Mehr als drei der Diesel.

Musterknabe im Test war übrigens ausgerechnet ein VW, der Golf Variant mit dem aktuellen 110kW TDI.

Der Bericht dazu kommt diesen Sonntag 17 Uhr in Vox in der Sendung Automobil bzw. ist in der aktuellen ams nachzulesen.
Gruß
Roger

Golf VI GTD CBBB KXZ
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
Holger247
Schrauber
Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 05.11.2002
Beiträge: 262
Karma: +0 / -0   Gefällt mir
Wohnort: Böblingen

VCDS/Reparatur Support

Beitrag07-12-2015, 11:45    Titel: Abgasskandal, Dokumentation Normverbrauch+Messverfahren Antworten mit Zitat

Irgendwie riecht die Sache weiterhin faul.

Bei 2.0 TDI soll ein SW Update helfen. Was ist in diesem SW Update drin, was man nicht schon vorher in die Seriensoftware hätte übernehmen können? Ich gehe davon aus, daß man irgendwelche Nachteile dieser jetzingen SW Anpassung damals nicht in Kauf nehmen wollte und lieber die "Schummel-Option" gewählt hat.

Bei den 1.6 TDI soll das Gitter helfen? Glaub ich irgendwie nicht. Hoffentlich ist das nicht noch ein Versuch alle durch ein Plastikgitter zu täuschen.
Denn dann wäre der Konzern sicher gar nicht mehr zu retten.
--------------------------------------------
GIV - 98 - ALH
Touran 5T 2.0 TDI
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
haithamina
Schrauber
Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 15.05.2006
Beiträge: 606
Karma: +14 / -2   Gefällt mir
Wohnort: 69221 Dossenheim

Premium Support

Beitrag07-12-2015, 12:18    Titel: Abgasskandal, Dokumentation Normverbrauch+Messverfahren Antworten mit Zitat

Holger247 hat folgendes geschrieben:
Irgendwie riecht die Sache weiterhin faul.
....
Denn dann wäre der Konzern sicher gar nicht mehr zu retten.


Letztlich entscheiden darüber die Kunden. Dass sich diese/alle jetzt abwenden, ist nicht zu vermuten. Dagegen spricht a) die (in Deutschland) emotionale, persönliche Bindung an einen Konzern, für dessen Produkte der Kunde bereit war VIEL Geld auszugegeben und b) die Vermutung, "dass die Anderen auch nicht besser" sind, ergo man nicht wechseln müsse.
Grandioses System... auf das ein Handwerker / Mittelständler sich nicht verlassen kann.....
haithamina
3G5, 110 kW, CRLB, QFZ, Variant HL, 2015
ex 3BG, 74 kW, DPF, AVB, EEN, Variant HL, 2003, 271 Tkm
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
ulf
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 13.04.2002
Beiträge: 11171
Karma: +12 / -0   Gefällt mir
Wohnort: Saarland
2013 Volkswagen Polo
Premium Support

Beitrag07-12-2015, 12:27    Titel: Abgasskandal, Dokumentation Normverbrauch+Messverfahren Antworten mit Zitat

Roger hat folgendes geschrieben:
Ich hatte im Mai dieses Jahres einen GTD konfiguriert, der sollte im Mix 4,2l verbrauchen und 109g CO2 emittieren.

Gerade eben habe ich einen identischen GTD konfiguriert, der jetzt 4,4l braucht und 114g CO2 emittiert ...
Ich tippe mal, daß besonders die Wagen mit einer 9 als letzte Stelle des CO2-Wertes schummelverdächtig sind, nach dem Prinzip der Sprit- und Supermarktpreise icon_rolleyes.gif
Gruß Ulf
_________

Polo 6R CDLJ / PNU
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
Roger
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber
Avatar-Roger

KFZ-Schrauber seit: 11.10.2002
Beiträge: 2865
Karma: +16 / -0   Gefällt mir
Wohnort: Rodgau
2010 Volkswagen Golf
Premium Support

Beitrag07-12-2015, 14:15    Titel: Abgasskandal, Dokumentation Normverbrauch+Messverfahren Antworten mit Zitat

Gut möglich...
Gruß
Roger

Golf VI GTD CBBB KXZ
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
Pajero L040



KFZ-Schrauber seit: 21.01.2008
Beiträge: 2
Karma: +0 / -0   Gefällt mir
Wohnort: 21371 Ventschau

Premium Support

Beitrag17-12-2015, 16:17    Titel: Abgasskandal, Dokumentation Normverbrauch+Messverfahren Antworten mit Zitat

Moin zusammen,

seit es die neuen Autos mit Elektronik gibt, bin ich ziemlicher Laie und halte mich deshalb hier zurück. Nun habe ich aber doch mal eine Frage, ausgelöst durch die letzte Frontal21-Sendung. Dort wurde darauf hingewiesen, dass die Fragen an VW und die Antworten ins Netz gestellt wurden. Ich zitiere daraus diesen Auszug:

Frage Nr. 6 durch ZDF/Frontal21
Wie genau, durch welche konkreten Maßnahmen sorgt die im Fahrzeugtyp des Testfahrzeugs verbaute Abschalt-Software dafür, dass die Stickoxidwerte im NEFZ-Rollenprüfstandslauf optimiert werden?
Antwort von VW:
Durch eine höhere Abgasrückführungrate.

Meine Frage hierzu: Gibt uns diese Antwort nicht schon Auskunft darüber, was mit unseren Fahrzeugen nach der Änderung der Software passiert, nämlich höherer Spritverbrauch, öfteres Abbrennen des Rußes und schnelleres Erreichen des max. Aschevolumens und damit frühzeitiger Austausch des DPF?

Hier wurde mehrfach darauf hingewiesen, dass man Logfahrten, Scan des MSG usw. vorher – nachher machen könnte. Ist es nicht auch hilfreich die Aschebeladung auszulesen und zu speichern? Diese Beladung wird doch nur rechnerisch ermittelt? Vielleicht wird an der Berechnung auch etwas geändert und es erfolgt nach dem Aufspielen der geänderten Software eine schnellere Beladung?
Viele Grüße

Helmut
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 13361
Karma: +63 / -0   Gefällt mir
Wohnort: Ländle
2008 Audi A4 Verbrauch


Beitrag08-01-2016, 22:39    Titel: Abgasskandal, Dokumentation Normverbrauch+Messverfahren Antworten mit Zitat

Zitat:
Meine Frage hierzu: Gibt uns diese Antwort nicht schon Auskunft darüber, was mit unseren Fahrzeugen nach der Änderung der Software passiert, nämlich höherer Spritverbrauch, öfteres Abbrennen des Rußes und schnelleres Erreichen des max. Aschevolumens und damit frühzeitiger Austausch des DPF?

Eine höhere AGR-Rate alleine wird zu keinen spürbaren Auswirkungen führen - solange das AGR-Ventil funktioniert und der Ansaugtrakt nicht zugesetzt wird. icon_idea.gif

Insgesamt kann es aber sein, daß z.B. der Verbrauch ansteigt, weil auch andere Parameter z.B. Einspritzbeginn, geändert werden müssen. Auf die DPF Aschebeladung hat dies nur insofern Einfluss, als bei 10% mehr Spritverbrauch logischerweise auch 10% mehr Asche aus dem Sprit entstehen.

Interessant finde ich folgenden gefundenen Link:
https://www.alternativefuer.de/2016/01/08/paul-hampel-us-justiz-erklaert-vw-den-krieg-merkel-und-co-schweigen/

Viele Grüße, Rainer
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
KFZ-Diagnose Shop: OBD2 mit KOBD2Check kaufen - VCDS KFZ-Diagnose kaufen
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
Jan6K
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber
Avatar-Jan6K

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 4618
Karma: +27 / -0   Gefällt mir
Wohnort: Hagen

Premium Support

Beitrag19-02-2016, 19:09    Titel: Abgasskandal, Dokumentation Normverbrauch+Messverfahren Antworten mit Zitat

Hi,

Zitat:

Insgesamt kann es aber sein, daß z.B. der Verbrauch ansteigt,


http://www.spiegel.de/auto/aktuell/vw-abgasskandal-passat-rueckruf-droht-verzoegerung-a-1078382.html

...und genau das scheint eingetreten zu sein. Ich spare mir mal jede Art von Kommentaren.

Viele Grüße,

Jan
1Z5 CFHF / 9N1 BBY
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
matt
Blaumann
Blaumann


KFZ-Schrauber seit: 25.01.2007
Beiträge: 96
Karma: +2 / -1   Gefällt mir
Wohnort: bei München

Kostenloser Account, kein KFZ-Diagnose Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag20-02-2016, 14:31    Titel: Abgasskandal, Dokumentation Normverbrauch+Messverfahren Antworten mit Zitat

Mei, ist doch plausibel, wenn man NOx-Emissionen reduzieren will durch (aller Wahrscheinlichkeit nach) höherer AGR-Raten.
Skoda Superb II Combi MJ 2015
2.0 TDI 125 kW CFGB
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Hutfahrer
Schrauber
Schrauber
Avatar-Hutfahrer

KFZ-Schrauber seit: 22.10.2005
Beiträge: 5899
Karma: +39 / -0   Gefällt mir
Wohnort: BAR

Premium Support

Beitrag21-02-2016, 18:26    Titel: Abgasskandal, Dokumentation Normverbrauch+Messverfahren Antworten mit Zitat

VOX bringt gerade 'Automobil', Thema ist die Softwareaenderung beim Amarok 2.0 TDI. Kurz zusammengefasst brachte sie minimale Mehrleistung, etwas besseren Durchzug von 60 auf 100 km/h, hoehere Stickoxidwerte im Fahrbetrieb als zuvor und 0,5 bis 0,7 l Mehrverbrauch.

Der Beitrag sollte online ansehbar sein.
|SUZUKI Swift Sport|
https://images.spritmonitor.de/728988.png
|Smart 450|
https://images.spritmonitor.de/694270.png


Zuletzt bearbeitet am 21-02-2016, 18:28, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
jörg schmidt
Blaumann
Blaumann


KFZ-Schrauber seit: 25.03.2005
Beiträge: 277
Karma: +7 / -0   Gefällt mir
Wohnort: Oberaula/Hessen

Premium Support

Beitrag21-02-2016, 19:29    Titel: Abgasskandal, Dokumentation Normverbrauch+Messverfahren Antworten mit Zitat

vor dem Update, weniger NOX, weniger CO2 ... illegal.
Nach dem Update, mehr NOX, mehr CO2 ... legal.

Was muss man studiert haben um das zu verstehen?
Seat Ibiza 6L Sport ASZ EZ Mai 2003
>468000km -schweren Herzens verkauft
Seat Ibiza 6J FR CFHD EZ Mai 2015
>66000km
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Hutfahrer
Schrauber
Schrauber
Avatar-Hutfahrer

KFZ-Schrauber seit: 22.10.2005
Beiträge: 5899
Karma: +39 / -0   Gefällt mir
Wohnort: BAR

Premium Support

Beitrag21-02-2016, 20:10    Titel: Abgasskandal, Dokumentation Normverbrauch+Messverfahren Antworten mit Zitat

Tenor war, dass das Fahrzeug seine Betriebserlaubnis ja bereits hatte und die verlangten Messwerte bei der AU auch weiterhin eingehalten werden. Allerdings sind die Schummelkomponenten jetzt mit dem Update entfernt worden. Die Werte im Fahrbetrieb waren und sind ohnehin hoeher als bei der reinen Pruefstandsmessung.
|SUZUKI Swift Sport|
https://images.spritmonitor.de/728988.png
|Smart 450|
https://images.spritmonitor.de/694270.png


Zuletzt bearbeitet am 21-02-2016, 20:13, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Neues Thema beginnen   Auf Beitrag antworten      Weitergeben, Thema teilen   Lesezeichen setzen   Druckansicht    Dieselschrauber Community - Übersicht » Kraftfahrzeugtechnik Allgemein Seite 8 von 10
Gehe zu Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge Technische Dokumentation Teves MK20 Diesel - Motorentechnik
Keine neuen Beiträge Abgasskandal, Rückrufaktion. Wie verhalte ich mich richtig? Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen.