VCDS und KOBD2Check OBD2 Shop
KOBD2Check,VCDS
und KDataScope
Info & Bestellung
Dieselschrauber Community - Forum für Dieselmotoren, Kraftfahrzeugtechnik und Diagnose an Audi, Seat, Skoda und Volkswagen. VCDS- und OBD2-Forum.

Motor springt lauwarm schlecht an, Düsenrev. fehlerhaft?

FehlerdatenbankSuchen  KFZ-FachartikelKFZ-Technik Fachartikel  LesezeichenLesezeichen  LinksLinks 
Garage - FahrzeugeGarage - Fahrzeuge  Bücher / Tools zum Thema KFZBücher / Tools  InfoFAQ und Impressum
 RegistrierenRegistrieren  LoginLogin
 
Neues Thema beginnen   Auf Beitrag antworten      Weitergeben, Thema teilen   Lesezeichen setzen   Druckansicht    Dieselschrauber Community - Übersicht » Diesel - Motorentechnik Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
amishorty



KFZ-Schrauber seit: 15.06.2014
Beiträge: 53
Karma: +2 / -1   Gefällt mir
Wohnort: Zeihen/Schweiz
2004 Volkswagen Passat
Premium Support

Beitrag01-04-2017, 13:00    Titel: Motor springt lauwarm schlecht an, Düsenrev. fehlerhaft? Antworten mit Zitat

Hallo Gemeinde,

hier erstmal die Daten:
Passat 3BG/3B6 Verkaufstyp, 2.5 TDI 4motion aus 2004, km 403`000,
132 KW, Motorcode BDH, 6-Gang-Schalter.

Habe revidierte Düsen in meinem Passat verbaut. Mit den alten sprang er immer an, egal, welche Aussentemperatur herrschte, die Leistung lies aber sehr zu wünschen übrig.
Nun hat er revidierte drinnen und die Leistung ist so, wie es gehört.
Leider springt er in lauwarmem Zustand erst nach etwa 3 Sekunden an und zeigt weisse Rauchwolken.
Diesel wird nicht vollständig verbrannt.
Nun habe ich die Düsen raus genommen und sie genau angeschaut.
Mir ist aufgefallen, dass die CU-Ringe nicht richtig abdichten, d.h., der Konus, welcher düsenseitig anliegt, liegt nicht am Konus der Düse an, sondern auf der Verschraubungsmutter des Düsenstocks. Somit wird der Dichtring nicht mittig geführt und der Russ sammelt sich zwischen Düse und Konus.
Auch dürfte die Einbautiefe der Düse nun nicht mehr stimmen, was ja sehr wichtig ist, um eine optimale Verbrennung zu erreichen.

Habe Bilder gemacht, die ich hier mal hochladen werde.
Hat jemand schon so etwas gesehen???

Eure Meinung dazu ist mir wichtig, denn ich möchte die Düsen so nicht wieder einbauen.
Habe noch nie eine Düse zerlegt, deswegen trau ich mich auch nicht die Düsenstockmutter abzudrehen.
Vielleicht ist es ja einfacher, als es aussieht, allerdings hat Rainer mir schon mal zu dem Thema geschrieben und von Murks geredet. Der "Murks" ist wohl beim Revidieren entstanden, denn vorher war der Einspritzmengenvergleich im + und nachher im -.
Der Murks wurde allerdings nicht von mir gemacht, sondern vom Boschdienst, die die Düsen revidiert haben. Ich habe sie nur aus und eingebaut.
Gelaufen haben sie jetzt etwa 8000 km.
Im betriebswarmen Zustand springt er tadellos an und läuft auch sonst sehr ruhig. Leistung ist voll da und der Verbrauch liegt zwischen 5.8 und 8.0 Liter auf 100km.

Danke fürs Lesen.
HG
Michi
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 13358
Karma: +63 / -0   Gefällt mir
Wohnort: Ländle
2008 Audi A4 Verbrauch


Beitrag01-04-2017, 16:41    Titel: Motor springt lauwarm schlecht an, Düsenrev. fehlerhaft? Antworten mit Zitat

Zitat:
... liegt nicht am Konus der Düse an, sondern auf der Verschraubungsmutter des Düsenstocks....
... denn vorher war der Einspritzmengenvergleich im + und nachher im -.

Leider zwei vollkommen nutzlose Aussagen... icon_question.gif
Warum werden die Werte der Leerlaufruheregelung nicht gepostet, wenn man sie nicht interpretieren kann?
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
KFZ-Diagnose Shop: OBD2 mit KOBD2Check kaufen - VCDS KFZ-Diagnose kaufen


Zuletzt bearbeitet am 01-04-2017, 21:33, insgesamt 4-mal bearbeitet.
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
POR1



KFZ-Schrauber seit: 11.03.2017
Beiträge: 4
Karma: +0 / -0   Gefällt mir


Premium Support

Beitrag01-04-2017, 22:49    Titel: Motor springt lauwarm schlecht an, Düsenrev. fehlerhaft? Antworten mit Zitat

Hallo Michi,

hier wären Bilder von Vorteil!
Habe schon mehrere Injektoren zerlegt und erfolgreich wieder in Betrieb genommen. Ist kein Hexenwerk.

Gruß
SK
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Neues Thema beginnen   Auf Beitrag antworten      Weitergeben, Thema teilen   Lesezeichen setzen   Druckansicht    Dieselschrauber Community - Übersicht » Diesel - Motorentechnik Seite 1 von 1
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge TDI springt schlecht an VAG, Fehler und Dokumentation
Keine neuen Beiträge Doku Motor springt nicht an Mj 1999 VAG, Fehler und Dokumentation
Keine neuen Beiträge Doku Motor springt an, geht gleich wieder aus MJ 2002 VAG, Fehler und Dokumentation
Keine neuen Beiträge PD-Motor AUY springt schlecht an.... Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. TDI Warmer Motor springt schlecht an ! Diesel - Motorentechnik
Keine neuen Beiträge Golf III TDI, Bj. 96 Motor 1Z springt schlecht an Diesel - Motorentechnik
Keine neuen Beiträge Motor 1Z springt schlecht an 1,9 TDI im Golf3 Diesel - Motorentechnik
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen.