VCDS und KOBD2Check OBD2 Shop
KOBD2Check,VCDS
und KDataScope
Info & Bestellung
Dieselschrauber Community - Forum für Dieselmotoren, Kraftfahrzeugtechnik und Diagnose an Audi, Seat, Skoda und Volkswagen. VCDS- und OBD2-Forum.

Druckabhängiger Bremskraftregler (Seat Ibiza 6K)

FehlerdatenbankSuchen  KFZ-FachartikelKFZ-Technik Fachartikel  LesezeichenLesezeichen  LinksLinks 
Garage - FahrzeugeGarage - Fahrzeuge  Bücher / Tools zum Thema KFZBücher / Tools  InfoFAQ und Impressum
 RegistrierenRegistrieren  LoginLogin
 
Neues Thema beginnen   Auf Beitrag antworten      Weitergeben, Thema teilen   Lesezeichen setzen   Druckansicht    Dieselschrauber Community - Übersicht » Getriebe, Fahrwerk, Karosserie und Innenraum Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Rüdi
Schrauber
Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 05.03.2005
Beiträge: 622
Karma: +22 / -2   Danke, gefällt mir!

2001 Audi A4 Avant
VCDS/Reparatur Support

Beitrag04-06-2017, 6:19    Titel: Druckabhängiger Bremskraftregler (Seat Ibiza 6K) Antworten mit Zitat

Moin

Habe hier den 95er Seat Ibiza 1,4 6K von einer Bekannten stehen und kämpfe mit der Bremse hinten, Wirkung hat mindestens 50% Abweichung bei der Betriebsbremse, Handbremse ok.

Habe alles neu gemacht, Backen, Zylinder und Schläuche hinten, Standardprogramm für mich, aber die rechte Seite bremst grob gesagt nur halb so stark wie die linke.

Jetzt bleibt mir als letzten Übeltäter dieses Teil hier übrig:

Zitat:
Seat Ibiza 6K Bremskraftregler 1H0612151A


Davon ist jeweils eines am HBZ vor der Leitung nach hinten eingeschraubt, jetzt meine Frage in der Hoffnung das sich jemand auskennt, welches von den beiden ist eher kaputt, das wo zu wenig oder das wo mehr Bremsleistung hinten ankommt?

Die Dinger sind relativ rar, weil nur im Golf III 1,4 und Seat IBIZA 1,4 in frühen Baujahren und diversen Astra F verbaut

Danke
Sommer: A4 B5 Avant 2,5 TDI Quattro (AKN silber)

Winter: A4 B5 Avant TDI Quattro (AFN schwarz)
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
Herbert
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 22.06.2005
Beiträge: 2671
Karma: +82 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag04-06-2017, 6:47    Titel: Druckabhängiger Bremskraftregler (Seat Ibiza 6K) Antworten mit Zitat

Das sind im Prinzip Drosselventile, die Begrenzung ist nicht lastabhängig.
Da es hier um die Bremse geht, rate ich dazu, den betreffenden Original-RLF zur Hand zu nehmen, und ausschließlich Original-Neuteile zu verbauen. Mit zwei neuen Teilen sollte sich das Problem eindeutig lösen lassen.
hg
Herbert
Audi 80 Avant B4 1Z 470Tkm, Horch 8K CJCD
(Passat Variant 32B CY 400Tkm)
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Steffen G
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 26.10.2006
Beiträge: 1886
Karma: +36 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: bei Zwickau

Premium Support

Beitrag04-06-2017, 14:31    Titel: Druckabhängiger Bremskraftregler (Seat Ibiza 6K) Antworten mit Zitat

Hi!

Wenn geschrieben wird, das die Arbeit für ihn Routine ist,
gehe ich mal davon aus, dass bekannt ist, das es bei VW seit ewigen Zeiten Radbremszylinder mit 14,3 und 17,46 mm Kolbendurchmesser gibt.
Ich wollte nur noch mal daran erinnern....

Also das sind Druckbegrenzungsventile, die lassen bis zum Druck von XXX bar durch, dann schliessen sie.
Hintergrund ist, dass man bei einer sehr starken Bremsung davon ausgeht, dass das Auto vorn einfedert, hinten entlastet wird, und man so das Blockieren / Überbremsen der Hinterräder vermeiden will.

Hab ich bei VW & Co. aber noch nie gesehen.
In der DDR gab es solche Ventile beim Wartburg, die sahen auch genauso aus.

Interessant: Bei Renault gibt es Radbremszylinder mit integriertem Druckbegrenzungsventil.

Ich würde vorschlagen, Du schreibst uns mal die Bremswerte, auch mit Vorderachse, wenn du hast, noch Gesamtgewicht und Achslasten von dem Auto,
dann sagen wir dir schon, welche Bremswerte richtig sind.

Ich sag aber gleich, hinten so ungefähr 0,8 - 0,9 werden richtig sein.
Was in dem Ventil aber nun passiert, ob es den Druck nicht mehr begrenzt, oder schon zu früh begrenzt, wird dir wohl niemand sagen können....
Grüße, Steffen!

Golf 4 TDI,
T4 Doka-Pritsche, paar Oldtimer
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Herbert
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 22.06.2005
Beiträge: 2671
Karma: +82 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag04-06-2017, 14:35    Titel: Druckabhängiger Bremskraftregler (Seat Ibiza 6K) Antworten mit Zitat

Was ist ein Bremswert von 0,8 bis 0,9?
icon_question.gif
Herbert
Audi 80 Avant B4 1Z 470Tkm, Horch 8K CJCD
(Passat Variant 32B CY 400Tkm)
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Steffen G
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 26.10.2006
Beiträge: 1886
Karma: +36 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: bei Zwickau

Premium Support

Beitrag04-06-2017, 17:20    Titel: Druckabhängiger Bremskraftregler (Seat Ibiza 6K) Antworten mit Zitat

Kilo-Newton ist die Einheit die ein Bremsenprüfstand anzeigt.
Grüße, Steffen!

Golf 4 TDI,
T4 Doka-Pritsche, paar Oldtimer
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Herbert
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 22.06.2005
Beiträge: 2671
Karma: +82 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag04-06-2017, 18:06    Titel: Druckabhängiger Bremskraftregler (Seat Ibiza 6K) Antworten mit Zitat

Na ja, das wären 900 N. icon_rolleyes.gif
Am Polo 6R habe ich hinten für die Betriebsbremse jeweils 190 daN = 1900 N.
Und soo viel schwerer ist der nicht.
Beide Ventile nach RLF tauschen, sauber entlüften, und dann auf den Prüfstand!
hg
Herbert
Audi 80 Avant B4 1Z 470Tkm, Horch 8K CJCD
(Passat Variant 32B CY 400Tkm)
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Rüdi
Schrauber
Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 05.03.2005
Beiträge: 622
Karma: +22 / -2   Danke, gefällt mir!

2001 Audi A4 Avant
VCDS/Reparatur Support

Beitrag05-06-2017, 7:01    Titel: Druckabhängiger Bremskraftregler (Seat Ibiza 6K) Antworten mit Zitat

Moin

Die Ventile werden beide getauscht, Lieferung ist unterwegs, möchte aber trotzdem wissen welches von beiden den Schaden hat.

Radbremszylinder sie die verbaut die auch reingehören, auch beiseitig die gleiche Größe, Schläuche habe ich nach einem ersten Bremsentest erneuert weil möglicherweise einer zu gequollen sein können....

Am Bremsenprüfstand war ich nicht, sind 15km einfach bis in die Werkstatt wo ich den nutzen kann, habe mir selbst etwas gebaut (Drehmomentschlüssel mit Zeiger & Adapter welches auf zwei gegenüberliegende Radbolzen angreift) um im Vorfeld die Bremswirkung an sich auf beiden Seiten vergleichen zu können, wenn es dort Abweichungen gibt kann ich mir den Weg auf die Bremsrolle sparen, und in diesem Fall sind es mehr als 50% im Gegensatz zu Feststellbremse wo es relativ gleichmäßig bremst.

Man muss natürlich bedenken das die neuen Bremsbacken in den alten Trommeln sich noch einschleifen müssen, habe nur an den Trommeln den Grat raus geschliffen und die Backen angefast damit diese gleich ordentlich in der Trommel anliegen.

Grundeinstellung mit gelösten Bremsseilen wurde auch durchgeführt

Der Ibiza wird nach Fertigstellung zwecks Erlangung der HU einem Dekra Prüfer vorgestellt, so ist dann auch sicher gestellt das alles bremst wie es soll
Sommer: A4 B5 Avant 2,5 TDI Quattro (AKN silber)

Winter: A4 B5 Avant TDI Quattro (AFN schwarz)


Zuletzt bearbeitet am 05-06-2017, 23:28, insgesamt 2-mal bearbeitet.
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
Herbert
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 22.06.2005
Beiträge: 2671
Karma: +82 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag06-06-2017, 6:07    Titel: Druckabhängiger Bremskraftregler (Seat Ibiza 6K) Antworten mit Zitat

Wie groß ist denn der Drehmomentschlüssel, damit Du die Bremskraft am Radumfang simulieren kannst? Du brauchst bis zu 2 kN hinten. An den Radbolzen rutscht das nicht ab? Und wie wenn nicht mit simultaner Prüfung der Achse siehst Du, daß die Bremsen links und rechts im Toleranzbereich gleich wirken?
Der Wagen gehört vor Inbetriebnahme auf den Prüfstand, hoffentlich macht das der Dekra Prüfer auch.
icon_rolleyes.gif
Herbert
Audi 80 Avant B4 1Z 470Tkm, Horch 8K CJCD
(Passat Variant 32B CY 400Tkm)
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Rüdi
Schrauber
Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 05.03.2005
Beiträge: 622
Karma: +22 / -2   Danke, gefällt mir!

2001 Audi A4 Avant
VCDS/Reparatur Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag06-06-2017, 10:49    Titel: Druckabhängiger Bremskraftregler (Seat Ibiza 6K) Antworten mit Zitat

Ich mache diese Prüfung immer wenn ich an den Bremsen hinten dran war, bevorzugt bei Trommelbremsen, wenn das mit meinem "Gerät" passt dann geht es auf die Rolle in der Werkstatt, und wenn dort alles sauber ist wird dort auch anschließend die HU durchgeführt, und das auch auf der Bremsrolle

Ich mache diese Prüfung alleine für mich um zu sehen ob die Wirkung gleichmäßig ist oder nicht, passt es da schon nicht, dann kann ich mir den Weg in die Werkstatt ersparen und dem Ganzen auf den Grund gehen wie jetzt hier.

Im Anhang mal ein paar Fotos die mein "Gerät" zeigen.



Dremo 3.JPG
 Beschreibung:
 Druckabhängiger Bremskraftregler (Seat Ibiza 6K)
 Dateigröße:  127,77 KB
 Angeschaut:  265 mal

Dremo 3.JPG


Dremo 1.JPG
 Beschreibung:
 Druckabhängiger Bremskraftregler (Seat Ibiza 6K)
 Dateigröße:  110,13 KB
 Angeschaut:  252 mal

Dremo 1.JPG


Dremo 2.JPG
 Beschreibung:
 Druckabhängiger Bremskraftregler (Seat Ibiza 6K)
 Dateigröße:  94,87 KB
 Angeschaut:  1418 mal

Dremo 2.JPG

Sommer: A4 B5 Avant 2,5 TDI Quattro (AKN silber)

Winter: A4 B5 Avant TDI Quattro (AFN schwarz)


Zuletzt bearbeitet am 06-06-2017, 16:28, insgesamt 2-mal bearbeitet.
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
Herbert
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 22.06.2005
Beiträge: 2671
Karma: +82 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag06-06-2017, 19:19    Titel: Druckabhängiger Bremskraftregler (Seat Ibiza 6K) Antworten mit Zitat

Schön, aber 100 Nm sind sogar für die Handbremse sinnfrei.
Da legen sich bei der Trommelbremse die Beläge noch an.
hg
Herbert
Audi 80 Avant B4 1Z 470Tkm, Horch 8K CJCD
(Passat Variant 32B CY 400Tkm)
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Rüdi
Schrauber
Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 05.03.2005
Beiträge: 622
Karma: +22 / -2   Danke, gefällt mir!

2001 Audi A4 Avant
VCDS/Reparatur Support

Beitrag06-06-2017, 19:29    Titel: Druckabhängiger Bremskraftregler (Seat Ibiza 6K) Antworten mit Zitat

Herbert hat folgendes geschrieben:
Schön, aber 100 Nm sind sogar für die Handbremse sinnfrei.
Da legen sich bei der Trommelbremse die Beläge noch an.
hg
Herbert


Nochmal: Das ist eine Vorabprüfung alleine für mich um Gleichmäßigkeit der Bremswirkung von einer zur anderen Seite vor Ort testen zu können um mir bei hier auftretenden Abweichungen den Weg zur Werkstatt mit Bremsrolle zu ersparen.

Und bisher waren alle Trommelbremsen die mit meinem Selbstbau von den Werten im Rahmen waren, auch auf der Bremsrolle soweit in Ordnung dass der Prüfer ohne Bauchschmerzen oder hinfummeln die Plakette kleben konnte.
Sommer: A4 B5 Avant 2,5 TDI Quattro (AKN silber)

Winter: A4 B5 Avant TDI Quattro (AFN schwarz)
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
Rüdi
Schrauber
Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 05.03.2005
Beiträge: 622
Karma: +22 / -2   Danke, gefällt mir!

2001 Audi A4 Avant
VCDS/Reparatur Support

Beitrag07-06-2017, 20:23    Titel: Druckabhängiger Bremskraftregler (Seat Ibiza 6K) Antworten mit Zitat

Zwischenstand: Teile sind heute gekommen, eingebaut, Bremsen entlüftet, bei Vorabprüfung geschätzte Abweichung von geschätzten 5 - 10% festgestellt, mehr Montag nach der HU.......
Sommer: A4 B5 Avant 2,5 TDI Quattro (AKN silber)

Winter: A4 B5 Avant TDI Quattro (AFN schwarz)
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
Steffen G
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 26.10.2006
Beiträge: 1886
Karma: +36 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: bei Zwickau

Premium Support

Beitrag07-06-2017, 22:56    Titel: Druckabhängiger Bremskraftregler (Seat Ibiza 6K) Antworten mit Zitat

Hi!

Hast du beim Entlüften was gemerkt, dass eine Seite schlechter / langsamer ging, mit den alten Druckbegrenzern?

Und dann nochmal zu der Sache mit dem Drehmomentschlüssel.
Ich hab ja jetzt keinen Bremsenprüfstand mehr, weil defekt, zu alt, keine Ersatzteile mehr lieferbar, ein Protokoll kann der auch nicht drucken, und TÜV mache ich auch nicht mehr.

Ich hab da schon viel über den Test mit dem Drehmomentschlüssel nachgedacht.

Und welche Kräfte beim Bremsen wirken.

Auf dem Bremsenprüfstand ist ja, wenn man z.B. die Handbremse prüft, Schluss, wenn die Räder in den Rollen rutschen. Oder es hebt es das Auto aus den Rollen raus.

Mir ist auch schon vorgekommen, wenn ich mal bei einem Auto die vordere Radnabenschraube angezogen habe, dass das Rad auf dem Garagenboden durchgerutscht ist, und noch jemand zusätzlich auf die Bremse treten musste.

Wenn die Bremskraft auf dem Prüfstand, wie ich es kenne, hinten so 0,9 kN ist, bedeutet das ja nicht unbedingt, dass man mit einem Drehmomentschlüssel mit 900 Nm drücken muss, um das zu simulieren. Ich hab jetzt auch keine richtige Idee, wie man das rechnen sollte....

Wie hast Du die Bremse geprüft?
Jemand sitz also drin, tritt die Bremse, und du drückst mit dem Drehmomentschlüssel.
Hat der auf die Bremse voll draufgetreten, hattet ihr den Motor laufen zwecks Bremskraftunterstützung?
Grüße, Steffen!

Golf 4 TDI,
T4 Doka-Pritsche, paar Oldtimer
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Herbert
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 22.06.2005
Beiträge: 2671
Karma: +82 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag08-06-2017, 14:37    Titel: Druckabhängiger Bremskraftregler (Seat Ibiza 6K) Antworten mit Zitat

Zitat:
Wenn die Bremskraft auf dem Prüfstand, wie ich es kenne, hinten so 0,9 kN ist, bedeutet das ja nicht unbedingt, dass man mit einem Drehmomentschlüssel mit 900 Nm drücken muss, um das zu simulieren. Ich hab jetzt auch keine richtige Idee, wie man das rechnen sollte....

Kraft x Radius = Drehmoment
hg
Herbert
Audi 80 Avant B4 1Z 470Tkm, Horch 8K CJCD
(Passat Variant 32B CY 400Tkm)
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Neues Thema beginnen   Auf Beitrag antworten      Weitergeben, Thema teilen   Lesezeichen setzen   Druckansicht    Dieselschrauber Community - Übersicht » Getriebe, Fahrwerk, Karosserie und Innenraum Seite 1 von 1
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge Elektrisches Prob. bei Naesse, Seat Ibiza 6L ASZ VAG, Fehler und Dokumentation
Keine neuen Beiträge Seat Ibiza 6L Fehler 16415 - Bank 1 Sonde 1; Heizstromkreis VAG, Fehler und Dokumentation
Keine neuen Beiträge Geschwindigkeitsregelanlage nachrüsten Seat IBIZA / Polo Fehlersuche & Anleitungen
Keine neuen Beiträge GRA und Seat Ibiza Bj 11/98 Diesel - Motorentechnik
Keine neuen Beiträge Kaufberatung Seat Ibiza 1.4 TDI Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Keine neuen Beiträge G62 beim ASZ im Seat Ibiza Diesel - Motorentechnik
Keine neuen Beiträge Ladedruck Seat Ibiza 6K Upload
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen.