VCDS und KOBD2Check OBD2 Shop
KOBD2Check,VCDS
und KDataScope
Info & Bestellung
Dieselschrauber Community - Forum für Dieselmotoren, Kraftfahrzeugtechnik und Diagnose an Audi, Seat, Skoda und Volkswagen. VCDS- und OBD2-Forum.

Kupplungsproblem nach Motortausch

FehlerdatenbankSuchen  KFZ-FachartikelKFZ-Technik Fachartikel  LesezeichenLesezeichen  LinksLinks 
Garage - FahrzeugeGarage - Fahrzeuge  Bücher / Tools zum Thema KFZBücher / Tools  InfoFAQ und Impressum
 RegistrierenRegistrieren  LoginLogin
 
Neues Thema beginnen   Auf Beitrag antworten      Weitergeben, Thema teilen   Lesezeichen setzen   Druckansicht    Dieselschrauber Community - Übersicht » Kraftfahrzeugtechnik Allgemein Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
imsechser



KFZ-Schrauber seit: 11.02.2017
Beiträge: 5
Karma: +0 / -0   Gefällt mir


Kostenloser Account, kein KFZ-Diagnose Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag11-02-2017, 11:09    Titel: Kupplungsproblem nach Motortausch Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

ich versuche es jetzt mal in diesem Forum. Ich fahre einen Touran 2,0TDI mit 136 PS. Leider ist mir der Motor kaputt gegangen. Da das Auto schon 300000km gelaufen hatte, aber da er noch in einem ganz guten Zustand ist, habe ich mich entschlossen einen Austauschmotor im Internet zu Kaufen.
Damit fingen die Probleme an. Der Motor wurde von einem Bekannten in seiner Werkstatt eingebaut. Nach dem ich den Touran abgeholt habe, merkte ich gleich das mit der Kupplung etwas nicht stimmte. Der Bekannte sagte mir dass er die Kupplung schon mehrfach entlüftet hat. Aber ich soll mal eine Zeit damit fahren und dann nochmal entlüften.
Das Problem mit der Kupplung ist wie folgt (damals und heute):
Motor aus oder an im stand voll Druck da. Die Kupplung lässt dann auch nicht nach. Lege den ersten oder einen anderen Gang ein, las die Kupplung langsam kommen, der Touran rollt, merkt man das die Kupplung nicht wieder ganz nach oben kommt. Beschleunige ich, wird das Kupplungspedal nach oben gedrückt und ich habe vollen Druck auf dem Kupplungspedal. Nehme ich Gas weg, habe ich erst Druck, wenn ich das Pedal zur Hälfte durchtrete. Gebe ich Gas kommt es alleine wieder zurück.
So nun das weiter kürze ich ab. Auf der Autobahn nach einem Stau gab es einen Knall und ich konnte nicht mehr fahren. ADAC, Werkstatt, Getriebe ab.
Die Kupplung (wurde beim Motortausch neu gemacht)ist auseinander geflogen. Laut Werkstatt wurde die Kupplung falsch eingebaut. Also alles neu. Auto abgeholt, immer noch das Problem wie oben beschrieben. Ich war mittlerweile 3-mal in dieser Werkstatt. Das Getriebe wurde schon 2 mal wieder demontiert um den Nehmerzylinder und Kupplung zu prüfen. Es ist alles neu, Geber, Nehmer, Kupplung. Das Problem bleibt. Nun befürchte ich, dass es was mit dem Austauschmotor zu tun hat.(Ich habe den Motor nur in der Werkstatt abgeliefert) leider habe den Motor Code nicht kontrolliert und mich auf die Angaben vom Verkäufer verlassen. (AZV)
Es ist so, als wenn das Ausrücklager nicht sauber hin und her rutscht. Als wenn da irgendetwas leicht klemmt. Erst durch das Beschleunigen wird dieses zurück gedrückt. Aber warum fällt das Pedal zur Hälfte ein wenn ich Gas wegnehme?
Ich und meine Werkstatt wissen nicht mehr weiter.

Gruß Mario
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
matthiasTDI96
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 27.02.2003
Beiträge: 5566
Karma: +49 / -0   Gefällt mir


Premium Support

Beitrag11-02-2017, 11:51    Titel: Kupplungsproblem nach Motortausch Antworten mit Zitat

Ist der AT Motor von einem DSG Fahrzeug und kann auf der Kurbelwelle ein falsches Teil verbaut sein?
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
imsechser



KFZ-Schrauber seit: 11.02.2017
Beiträge: 5
Karma: +0 / -0   Gefällt mir


Kostenloser Account, kein KFZ-Diagnose Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag11-02-2017, 12:07    Titel: Kupplungsproblem nach Motortausch Antworten mit Zitat

DSG Fahrzeug ? Es wurde eine Sachskupplung verbaut. Man sagte mir das LUK oder Sachs für das Fahrzeug in Frage kommt.2 unterschiedliche Werkstätten. Die 2 Werkstatt hat alles übernommen wie montiert war. Die erste Werkstatt hat das Schwungrad vom alten Motor übernommen. Aber dann eine neue Kupplung eingebaut.
gruß
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Rüdi
Schrauber
Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 05.03.2005
Beiträge: 507
Karma: +14 / -1   Gefällt mir

2001 Audi A4 Avant
VCDS/Reparatur Support

Beitrag11-02-2017, 12:36    Titel: Kupplungsproblem nach Motortausch Antworten mit Zitat

War das ein Austauschmotor oder ein Gebrauchtmotor aus zweifelhafter Herkunft?

Es ist nämlich möglich das die Kurbelwelle sich längs verschiebt beim treten der Kupplung und erst später wieder zurück kommt


https://www.sgaf.de/node/187566

https://www.sgaf.de/node/164908
Sommer: A4 B5 Avant 2,5 TDI Quattro (AKN silber)

Winter: A4 B5 Avant TDI Quattro (AFN schwarz)
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
imsechser



KFZ-Schrauber seit: 11.02.2017
Beiträge: 5
Karma: +0 / -0   Gefällt mir


Kostenloser Account, kein KFZ-Diagnose Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag11-02-2017, 12:48    Titel: Kupplungsproblem nach Motortausch Antworten mit Zitat

Ein Gebrauchtermotor. Herkunft Internet.
Die Überlegung hatte ich auch. Nur wenn sich die Kurbelwelle verschiebt, müsste dann nicht der Simmering undicht werden? Wie kann ich es prüfen? Die Werkstatt hat als ich beim letzten mal da war links Keilriemenscheibe geschaut ob sich etwas bewegt. Immer kurz angefahren Vor und zurück.
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Herbert
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 22.06.2005
Beiträge: 2464
Karma: +65 / -0   Gefällt mir


Premium Support

Beitrag12-02-2017, 8:33    Titel: Kupplungsproblem nach Motortausch Antworten mit Zitat

Moin,
verstehe ich es richtig - die Kupplung bekommt einfach so Luft, wenn Du während des Fahrens mit eingelegtem Gang nur Gas wegnimmst? Ohne vorheriges Durchtreten des Kupplungspedals? Und wenn Du wieder Gas gibst, kommt das Pedal wieder?
Sieht so aus, als würde die Druckplatte hin- und her wandern. Ich würde bei ausgebautem Getriebe mal prüfen, wieviel Spiel die Druckplatte axial hat (und damit die KW).
Wenn Du mit dem leergehenden Kupplungspedal pumpst, wird es dann wieder hart?
hg
Herbert
Audi 80 Avant B4 1Z 460Tkm, Horch 8K CJCD
(Passat Variant 32B CY 400Tkm)


Zuletzt bearbeitet am 12-02-2017, 8:41, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Rüdi
Schrauber
Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 05.03.2005
Beiträge: 507
Karma: +14 / -1   Gefällt mir

2001 Audi A4 Avant
VCDS/Reparatur Support

Beitrag12-02-2017, 9:37    Titel: Kupplungsproblem nach Motortausch Antworten mit Zitat

Warum sollte da der Simmering undicht werden, das verschieben passiert wenn der Motor dreht und wenn die Dichtlippe auf der Dichtfläche der KW sitzt passiert nichts

Das verlinkte Problem ist kein Einzelfall, kommt dort im Forum öfter vor
Sommer: A4 B5 Avant 2,5 TDI Quattro (AKN silber)

Winter: A4 B5 Avant TDI Quattro (AFN schwarz)
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
imsechser



KFZ-Schrauber seit: 11.02.2017
Beiträge: 5
Karma: +0 / -0   Gefällt mir


Kostenloser Account, kein KFZ-Diagnose Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag12-02-2017, 9:39    Titel: Kupplungsproblem nach Motortausch Antworten mit Zitat

Moin,
Pumpen bringt dann keine Besserung. Im Stand regelt es sich wieder. Oder wenn der Motor aus war. Ich habe den alten Motor noch hier liegen. bin gerade am Prüfen ob ich die Distanzringe, wie der Link von deinem Vorgänger, zu wechseln sind. Ich hatte schon lange die Vermutung, dass sich die Schwungscheibe axial bewegt. Die Scheiben sind geteilt. (An Nr.3) Ich möchte ungern die gesamte Kurbelwelle ausbauen. Der Touran sollte noch 1 Jahr durchhalten. Die unteren Distanzringe bekomme ich wohl raus. Aber ich weiß noch nicht wie es mit den Oberen Hälften ist.
Das ganze macht dann auch Sinn. Gebe ich Gas (aber nicht im Stand) also beschleunigen, wandert durch die Kraftübertragung die Kurbelwelle Richtung Getriebe. Gas weg Bewegt sie sich Richtung Motor. Dadurch verringert sich der Druck in der Kupplungsleitung. Es ist nur minimal. Aber das hat die gleiche Wirkung als wenn ich eine kleine Luftblase im System habe. Würde ich jetzt mal so einschätzen.

Gruß
Mario
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Rüdi
Schrauber
Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 05.03.2005
Beiträge: 507
Karma: +14 / -1   Gefällt mir

2001 Audi A4 Avant
VCDS/Reparatur Support

Beitrag12-02-2017, 9:41    Titel: Kupplungsproblem nach Motortausch Antworten mit Zitat

Das ganze war in 2016 auf Vox bei den Autodoktoren ein Thema, kannst ja mal auf die Suche gehen ob das Video noch online zu finden ist
Sommer: A4 B5 Avant 2,5 TDI Quattro (AKN silber)

Winter: A4 B5 Avant TDI Quattro (AFN schwarz)
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
imsechser



KFZ-Schrauber seit: 11.02.2017
Beiträge: 5
Karma: +0 / -0   Gefällt mir


Kostenloser Account, kein KFZ-Diagnose Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag12-02-2017, 10:09    Titel: Kupplungsproblem nach Motortausch Antworten mit Zitat

Ja danke, werde mal suchen.
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Neues Thema beginnen   Auf Beitrag antworten      Weitergeben, Thema teilen   Lesezeichen setzen   Druckansicht    Dieselschrauber Community - Übersicht » Kraftfahrzeugtechnik Allgemein Seite 1 von 1
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge Doku Leistungsverlust nach Laufzeit, MKB AFB, AKN, AKE, AYM VAG, Fehler und Dokumentation
Keine neuen Beiträge Doku A3, Differentialbruch nach Laufleistung VAG, Fehler und Dokumentation
Keine neuen Beiträge Touran GRA funktioniert nicht nach STG Wechsel VAG, Fehler und Dokumentation
Keine neuen Beiträge Audi 80 TDI springt nach Motortausch nicht an Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Keine neuen Beiträge Kupplungsproblem T4 1.9Diesel Diesel - Motorentechnik
Keine neuen Beiträge Frage zu einem Kupplungsproblem Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Keine neuen Beiträge Kupplungsproblem AVF und dauerhafte Lösung gesucht! Diesel - Motorentechnik
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen.