VCDS und KOBD2Check OBD2 Shop
KOBD2Check,VCDS
und KDataScope
Info & Bestellung
Dieselschrauber Community - Forum für Dieselmotoren, Kraftfahrzeugtechnik und Diagnose an Audi, Seat, Skoda und Volkswagen. VCDS- und OBD2-Forum.

Langer 5. Gang bei Lupo 1.4 TDI

FehlerdatenbankSuchen  KFZ-FachartikelKFZ-Technik Fachartikel  LesezeichenLesezeichen  LinksLinks 
Garage - FahrzeugeGarage - Fahrzeuge  Bücher / Tools zum Thema KFZBücher / Tools  InfoFAQ und Impressum
 RegistrierenRegistrieren  LoginLogin
 
Gehe zu Seite: 1, 2  Weiter
Neues Thema beginnen   Auf Beitrag antworten      Weitergeben, Thema teilen   Lesezeichen setzen   Druckansicht    Dieselschrauber Community - Übersicht » Diesel - Motorentechnik Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Tagessuppe
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber
Avatar-Tagessuppe

KFZ-Schrauber seit: 13.11.2002
Beiträge: 1083
Karma: +9 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Wien
2001 Audi Allroad
VCDS/Reparatur Support

Beitrag16-05-2008, 18:02    Titel: Langer 5. Gang bei Lupo 1.4 TDI Antworten mit Zitat

Hallo Leute icon_biggrin.gif


Ich bin gerade am überlegen ob ich etwas gegen die hohe Spritpreise tun soll, und mir zu meinem Allroad 2.5 TDi, einen Lupo 1.4 TDI zulegen soll.
Ich weiss dass das einwenig Schitzo ist icon_wink.gif
Aber ich fahre manchmal lange strecken alleine, und da brauch ich nicht ständig 2 Kubikmeter Stauraum und 1.9T Leergewicht icon_confused.gif Ausserdem ist er in der Stadt auch ganz fein.
Bei meinem Gechippten Ex A3, hatte ich sehr gute Erfahrungen in Zusammenhang mit langem 5. Gang und Chiptuning.
Nun will ich einwenig vorausplanen und frage mich ob das auch beim Lupo 1.4 TDi MKB: AMF funktioniert.
Meinen Logik sagt JA.
Die Gertiebe sollten sein: EBG ESP und EXB. Bei den letzten wäre die übersetzung des 5. Ganges 34:45 , also 0,755.
Ich dachte da an eine übersetzung in Richtung 0,67
Der 3L soll auch eine extrem lange übersetzung haben und mit Chip laut Tacho bis 205 Laufen (Aerodynamik sei dank).

Was haltet Ihr davon?
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
teileklaus
Schrauber
Schrauber
Avatar-teileklaus

KFZ-Schrauber seit: 30.12.2006
Beiträge: 2643
Karma: +12 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Obrigheim
2005 Volkswagen
Premium Support

Beitrag16-05-2008, 18:16    Titel: Langer 5. Gang bei Lupo 1.4 TDI Antworten mit Zitat

wenn du längere Strecken alleine fährst, dazu evtl. noch schnell, dann gilt für mich die Regel:
" je kürzer das Auto, umso länger bist du schnell tot"
auch in der Stadt: unter dem Polo 9 N - lieber kein Unfall...
auch die Umstellung dürfte gewaltig sein.
Den Polo fährst du auch mit 4,5- 6,5 Liter
Gruß, der Teileklaus
Touran 2005 BKC 1,9
Fiat 500, Einkaufswagen
R1150R Tuningkuh, 126 NM
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
brezelmann01
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 14.09.2002
Beiträge: 628
Karma: +20 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Niedersachsen

Premium Support

Beitrag16-05-2008, 18:53    Titel: Langer 5. Gang bei Lupo 1.4 TDI Antworten mit Zitat

Bloß kein ESP Getriebe nehmen!!! Die verrecken nahezu alle zwischen 110 und 140tsd KM. WENN, dann das EXB. Das scheint haltbar und wurde beim A2 von Anfang an mit dem AMF verbaut.
Audi A3 Sportback [8PA], 2.0 TDI CR [CFGB], STH mit FB

[VERKAUFT] Polo 6NF 1.4TDI (AMF) mit nachgerüstetem DPF, STH+FFB, Bj. 2000, 222tkm
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Tagessuppe
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber
Avatar-Tagessuppe

KFZ-Schrauber seit: 13.11.2002
Beiträge: 1083
Karma: +9 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Wien
2001 Audi Allroad
VCDS/Reparatur Support

Beitrag17-05-2008, 2:14    Titel: Langer 5. Gang bei Lupo 1.4 TDI Antworten mit Zitat

teileklaus hat folgendes geschrieben:
wenn du längere Strecken alleine fährst, dazu evtl. noch schnell, dann gilt für mich die Regel:
" je kürzer das Auto, umso länger bist du schnell tot"
auch in der Stadt: unter dem Polo 9 N - lieber kein Unfall...
auch die Umstellung dürfte gewaltig sein.
Den Polo fährst du auch mit 4,5- 6,5 Liter


Danke fuer den Tipp! Ich kauf mir jetzt einen Panzer icon_lol.gif
Meinen A3 bin ich mit 4.5-6,5 Litern gefahren und das z.T. Sportlich.
Beim Lupo sollten es 3,5-5 sein.
Und den Vorteil beim Crash mit einem A6 hab ich auch nut wenn ich gegen einen kleineren wagen krache.
Ich bin 80.000km mit einem Toyota Starlet EP70 Bj 86 mit 700 Kilo und 50 PS gefahren und das ohne Airbag und habe es ueberlebt.
Und Lady Di hat die S-Klasse auch nicht geholfen.
Und jetzt bitte zum Thema langer 5. Gang beim Lupo.

@Brezelmann: Ist das ESP das Halbautomatische aus dem 3L, oder ist es ein Normales Handschaltgetriebe?
Weisst du ob diese Getriebe gleich aufgebaut sind wie die von den 1.9 , also ob sich der 5. genauso leicht tauschen laesst?
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
teileklaus
Schrauber
Schrauber
Avatar-teileklaus

KFZ-Schrauber seit: 30.12.2006
Beiträge: 2643
Karma: +12 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Obrigheim
2005 Volkswagen
Premium Support

Beitrag17-05-2008, 10:14    Titel: Langer 5. Gang bei Lupo 1.4 TDI Antworten mit Zitat

@ Lupo: Des Menschen Wille ist sein Himmelreich. Ich kenne es aus dem Rettungsdienst...
Gruß, der Teileklaus
Touran 2005 BKC 1,9
Fiat 500, Einkaufswagen
R1150R Tuningkuh, 126 NM
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
brezelmann01
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 14.09.2002
Beiträge: 628
Karma: +20 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Niedersachsen

Premium Support

Beitrag17-05-2008, 10:50    Titel: Langer 5. Gang bei Lupo 1.4 TDI Antworten mit Zitat

das ESP ist das ganz normale Handschaltergetriebe, wurde größtenteils verbaut. Ich glaube erst ganz spät kam das EXB dann zum Einsatz.
Den Lupo bei "normaler" Fahrweise unter 4,3 Liter zu bringen dürfte nur auf Landstrassen mit konstant 70 oder 100 möglich sein. Also 3er Bereich ist kaum möglich!
Zum Aufbau bzw. Tausch kann ich leider nichts sagen.



EDIT: Hatte mich bei den Kennbuchstaben vertan, ist jetzt korrigiert! SRY
Audi A3 Sportback [8PA], 2.0 TDI CR [CFGB], STH mit FB

[VERKAUFT] Polo 6NF 1.4TDI (AMF) mit nachgerüstetem DPF, STH+FFB, Bj. 2000, 222tkm


Zuletzt bearbeitet am 19-05-2008, 20:26, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
durnesss
Blaumann
Blaumann


KFZ-Schrauber seit: 04.08.2003
Beiträge: 115
Karma: +7 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: 48455 Bad Bentheim

Premium Support

Beitrag19-05-2008, 16:22    Titel: Langer 5. Gang bei Lupo 1.4 TDI Antworten mit Zitat

Hallo,
ich fahr nen A2 mit dem amf, GKB EWQ
und habe in Dortmund einen langen 5. verbauen lassen mit 0,64583333333333.... icon_biggrin.gif
Kostet ~320,- im Tausch, kuggst du wewewe.automatigetriebe.dee

Sehr zu empfehlen, haben im A2-Forum einige gemacht,
der A2 dreht bei 180 damit nur noch 3500 U/min
und ist schön leise.
Man kommt damit locker unter 5L, mein Schnitt liegt bei ~4,5L/100 bei 50tkm/a.
Extremsparing unter 4L/100 ist möglich.

Seit 2 Jahren drin und keine Probs.

Thomas
A2 1,4TDI AMF Spaßkugel mit nun 543000km Ø4L
Passat Variant 3C 6B CBAB mit Schummelsoftwareverbesserungsupdate.
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
germa
Blaumann
Blaumann


KFZ-Schrauber seit: 14.12.2005
Beiträge: 95
Karma: +3 / -0   Danke, gefällt mir!

1993 Volkswagen Passat
Kostenloser Account, kein KFZ-Diagnose Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag19-05-2008, 20:31    Titel: Langer 5. Gang bei Lupo 1.4 TDI Antworten mit Zitat

Tagessuppe hat folgendes geschrieben:

Und jetzt bitte zum Thema langer 5. Gang beim Lupo.


Weisst du ob diese Getriebe gleich aufgebaut sind wie die von den 1.9, also ob sich der 5. genauso leicht tauschen laesst?



Die 1,4 TDIs haben ein 02J- Getriebe drin, also lässt sich der 5. Gang genauso leicht tauschen wie im A3.

Der 1,2 TDI ist mit dem 085er Getriebe kombiniert worden, da es nicht so viel Drehmoment übertragen muß (max. 140 Nm). Der 5. Gang lässt sich dort aber auch leicht tauschen, da der Aufbau dem 02J gleich ist. Anstatt Blech haben die eine Aludeckel drauf geschraubt.
Bei der Kombination mit dem 1,2 TDI wurde am Getriebe außer die Automatisierung auch andere Teile verändert. Hohlgebohrte Antriebs- und Abtriebswelle, 0,2l weniger Ölinhalt, Durchbrüche am Tellerrad, 5. Gang als Speichenrad ausgelegt und übrige Gangräder durch Ansenkungen in den Wangen erleichtert.

Mfg germa
Infos zu meinem VW Passat Variant 35I mit Golf 4 TDI- Motor.
Guckst du einfach hier: http://community.dieselschrauber.de/garage.php?mode=view_vehicle&CID=63
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
Tagessuppe
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber
Avatar-Tagessuppe

KFZ-Schrauber seit: 13.11.2002
Beiträge: 1083
Karma: +9 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Wien
2001 Audi Allroad
VCDS/Reparatur Support

Beitrag19-05-2008, 23:16    Titel: Langer 5. Gang bei Lupo 1.4 TDI Antworten mit Zitat

Ja so ein A2 TDI ist schon eine Ansage. Deutlich mehr Auto, als ein Lupo.
Aber 320 im Austausch fuer den 5. Gang? Ich habe fuer mein 0,63 195,- gezahlt,
ohne Altteilrueckgabe.
Naja, aber alles in allem bin ich noch stark am ueberlegen, ob es sich wirklich auszahlt
so ein Spucki als 2. Wagen zu haben. Ich meine, wenn ich nur in der Stadt fahre,
da tut mir mein Allroad mit 15L/100km nicht weh, da ich mit einem Tank einen Monat fahre.
Aber wenn ich am Wochenende von Wien nach Kaernten fahre und zurueck, so ist in 3 tagen ein Tank leer.
Aber grade da macht es ja spass mit dem Allroad zu fahren icon_rolleyes.gif
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
teileklaus
Schrauber
Schrauber
Avatar-teileklaus

KFZ-Schrauber seit: 30.12.2006
Beiträge: 2643
Karma: +12 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Obrigheim
2005 Volkswagen
Premium Support

Beitrag20-05-2008, 10:52    Titel: Langer 5. Gang bei Lupo 1.4 TDI Antworten mit Zitat

merke ich da einen Sinneswandel ? icon_biggrin.gif
Gruß, der Teileklaus
Touran 2005 BKC 1,9
Fiat 500, Einkaufswagen
R1150R Tuningkuh, 126 NM
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
Tagessuppe
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber
Avatar-Tagessuppe

KFZ-Schrauber seit: 13.11.2002
Beiträge: 1083
Karma: +9 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Wien
2001 Audi Allroad
VCDS/Reparatur Support

Beitrag20-05-2008, 10:55    Titel: Langer 5. Gang bei Lupo 1.4 TDI Antworten mit Zitat

teileklaus hat folgendes geschrieben:
merke ich da einen Sinneswandel ? icon_biggrin.gif


Nennen wir es Erleuchtung icon_wink.gif
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
teileklaus
Schrauber
Schrauber
Avatar-teileklaus

KFZ-Schrauber seit: 30.12.2006
Beiträge: 2643
Karma: +12 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Obrigheim
2005 Volkswagen
Premium Support

Beitrag20-05-2008, 11:01    Titel: Langer 5. Gang bei Lupo 1.4 TDI Antworten mit Zitat

Böse Frage: muß es ein Allroad sein icon_twisted.gif
15 Liter in der Stadt icon_rolleyes.gif
das braucht ja nicht mal mein T4 Bus
Gruß, der Teileklaus
Touran 2005 BKC 1,9
Fiat 500, Einkaufswagen
R1150R Tuningkuh, 126 NM
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
Tagessuppe
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber
Avatar-Tagessuppe

KFZ-Schrauber seit: 13.11.2002
Beiträge: 1083
Karma: +9 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Wien
2001 Audi Allroad
VCDS/Reparatur Support

Beitrag20-05-2008, 12:50    Titel: Langer 5. Gang bei Lupo 1.4 TDI Antworten mit Zitat

teileklaus hat folgendes geschrieben:
Böse Frage: muß es ein Allroad sein icon_twisted.gif
15 Liter in der Stadt icon_rolleyes.gif
das braucht ja nicht mal mein T4 Bus


Der Lupo ist dir zu klein und zu unsicher.
Der Allroad verbraucht zuviel.
Welches Auto soll ich mir denn nun kaufen um deinen Vorstellungen zu entsprechen? icon_sad.gif

Ein Auto ist halt immer ein Kompromiss.
Am besten wäre es natürlich wenn jeder 5 Autos hätte. Einen Smart für die Stadt, einen A8 für die Autobahn, einen Mercedes G für's Gelände, einen VW Bus wenn übersiedeln angesagt ist und einen Ferrari wenn man's wieder eilig hat.
Und ein Allroad erfüllt halt meine Bedürfnisse am besten. Bis auf den, einen niedrigen verbrauch zu haben icon_cry.gif
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
teileklaus
Schrauber
Schrauber
Avatar-teileklaus

KFZ-Schrauber seit: 30.12.2006
Beiträge: 2643
Karma: +12 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Obrigheim
2005 Volkswagen
Premium Support

Beitrag20-05-2008, 14:03    Titel: Langer 5. Gang bei Lupo 1.4 TDI Antworten mit Zitat

Ja, man will halt immer alles haben. Den Kleinen für den Verbrauch und den Großen für bequem Reisen. Den Bus für den Kühlschrank, die 8 Kompletträder, die Meschpoke..
Du sollst nicht nach meiner Meinung kaufen. Wirst du auch nicht..wenn du allroad hast.
Aber gerade sagst du, 15 Liter ist viel in der Stadt, und ich pflichte dir bei.

Da ist es für mich naheliegend, einen Touran oder Passat ins Visier zu nehmen, der mit ( zugegebener Maßen weniger Komfort) eben nur 7- 9 lustig schnell fährt und auch mal mit 6 L wenn es denn sein soll.
Weniger ist nach meiner ( und Ulf's) Meinung mehr. Aber weniger als Polo- nee
Und den T4 verkaufe ich ( 9- 11 Liter). Das ist meine Lösung.

Edit : gab es on Ö nicht mal ein Wechselkennzeichen im Winter für den 4x4 und Sommer PKW mit einer Versicherung?
Gruß, der Teileklaus
Touran 2005 BKC 1,9
Fiat 500, Einkaufswagen
R1150R Tuningkuh, 126 NM
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
Olaf



KFZ-Schrauber seit: 16.04.2002
Beiträge: 308
Karma: +0 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Bargteheide

Kostenloser Account, kein KFZ-Diagnose Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag25-05-2008, 17:27    Titel: Langer 5. Gang bei Lupo 1.4 TDI Antworten mit Zitat

Der Lupo 1.4 TDI hat für seine Länge extrem viel Radstand (= Polo 6N) und fährt sich auch entsprechend souverän bei höheren Tempi. Auf der Bremse merkt man natürlich die Kopflastigkeit, ist aber auch alleine trotzdem bei Vollbremsung gut zu kontrollieren.
Wenn man viel alleine Autobahn fährt, sollte man aber schon hinten Reifen mit gutem Profil draufhaben, denn da kriegt er sonst leicht Aqualplaning und dann ist Feierabend, wenn die Straße nen bissl schief ist. Ist aber deutlich unproblematischer als beim 3L, da hinten Stahlheckklappe und vollwertiges Reserverad vorhanden ist.
Langen 5. Gang würd ich nur mit Chip vebauen. Sonst könnte er sich bergan möglicherweise ab 160 ganz gut quälen.
Ich habs mal überlegt, da leicht zu machen und ich nen Chip habe. Habs dann aber gelassen. Wenn das Getriebe mal sowieso platt ist, mach ich mir ev. mal den Spaß (hab nen ESP drin und beim 3. Gang ist die Synchronisation seit 50000 km schon hinüber).
Befürchte aber, dass die Spritzigkeit auf der AB verlorengeht und ich den 5. in der Stadt nicht mehr gebrauchen kann.

Gruß

Olaf


Zuletzt bearbeitet am 17-07-2008, 9:09, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden AIM-Name    
Olaf



KFZ-Schrauber seit: 16.04.2002
Beiträge: 308
Karma: +0 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Bargteheide

Kostenloser Account, kein KFZ-Diagnose Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag17-07-2008, 8:59    Titel: Langer 5. Gang bei Lupo 1.4 TDI Antworten mit Zitat

Ich habs getan...
5. Gang mit 0,70 statt serienmäßigen 0,75555555...
Andere verfügbare Gangräder:
(2. Wert = X % länger, 3. Wert = Höhere Geschwindigkeit im Vergleich zu Tempo 180 bei Serie bei gleicher Drehzahl...
0,717 5,4
0,7 7,94 14 km/h
0,681 10,1 18
0,658 14,8 21,7
0,621

0,7 entspricht der Serienübersetzung beim 1.4 TDI A2 mit 90 PS.
Für mich ist das der beste Kompromiß, da das Auto nicht zur Wanderdüne wird und der Sprung zum 4. Gang auch noch landstraßentauglich ist. Trotzdem sinken die Drehzahlen auf der AB spürbar. Außerdem dürften die längeren Gänge nicht ernsthaft mehr Topspeed ohne Rückenwind usw. bringen, da irgendwann der Motor auch keinen Bumms mehr hat.
Die meisten anderen Leute mit nem A2 75 PS AMF, die gewechselt haben, fahren aber wohl 0,68 oder länger und finden das toll. Kann mir aber ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass 0,658 auf Dauer Spaß macht... Da muß man schon die Akustik und die (minimale) Spritersparnis über alles stellen.
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden AIM-Name    
durnesss
Blaumann
Blaumann


KFZ-Schrauber seit: 04.08.2003
Beiträge: 115
Karma: +7 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: 48455 Bad Bentheim

Premium Support

Beitrag17-07-2008, 11:37    Titel: Langer 5. Gang bei Lupo 1.4 TDI Antworten mit Zitat

Nö, stimmt nicht,
0,658333 macht auch ohne Chip Spaß.
Mache ich seit 2 Jahren.
Überwiegend Landstraße, 20% BAB,
und da ist man mit dem langen 5. einfach öfter in dem Bereich
wo der amf zu gebrauchen ist mit Serienabstimmung, nämlich 2000-3500 U/min.

Mit Chip ist das sicherlich noch ne Nummer schöner.

Thomas
A2 1,4TDI AMF Spaßkugel mit nun 543000km Ø4L
Passat Variant 3C 6B CBAB mit Schummelsoftwareverbesserungsupdate.
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Olaf



KFZ-Schrauber seit: 16.04.2002
Beiträge: 308
Karma: +0 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Bargteheide

Kostenloser Account, kein KFZ-Diagnose Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag17-07-2008, 11:47    Titel: Langer 5. Gang bei Lupo 1.4 TDI Antworten mit Zitat

Komisch, bei mir liegen bei Tacho 100 mal gerade knappe 2000 RPM an... Bei echten 1000 also leicht darüber.
Du dürftest also gerade ab 120 in den Drehzahlbereich kommen?!

Mir war das mit 0,75 ohne Chip schon nen bissl Mau ab 150 km/h. Keine Ahnung, wie das mit ohne Chip gehen soll. Fährt sich dann wohl eher wie nen normaler schwach motorisierter Benziner vom Temperament her...

P.S.
Beim Fahren auf der Landstr. stell ich mir das mit den Gangsprüngen auch komisch vor. Bin mal nen 1.4 TDI AMF A2 mit Klima gefahren. Wenn die angeschaltet war, konnte man unter 1400 RPM nicht vernünftig fahren. War sie aus, verhielt er sich wie mein Lupo.
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden AIM-Name    
durnesss
Blaumann
Blaumann


KFZ-Schrauber seit: 04.08.2003
Beiträge: 115
Karma: +7 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: 48455 Bad Bentheim

Premium Support

Beitrag18-07-2008, 14:49    Titel: Langer 5. Gang bei Lupo 1.4 TDI Antworten mit Zitat

Klar,
auch bei mir liegen bei 100km/h nur ca. 1900U/min an
das ist zu wenig zum flotten beschleunigen
und schon gar nix für 70er Zonen

Aber das typische Landstraßentempo 120 nach Tacho geht sehr gut,
ab 80 kann man gut mitfließen.

Und für die Bahn ist es perfekt.

Ich würd es jedem empfehlen, der nicht nur Innenstadt fährt.

Thomas
A2 1,4TDI AMF Spaßkugel mit nun 543000km Ø4L
Passat Variant 3C 6B CBAB mit Schummelsoftwareverbesserungsupdate.
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Tagessuppe
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber
Avatar-Tagessuppe

KFZ-Schrauber seit: 13.11.2002
Beiträge: 1083
Karma: +9 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Wien
2001 Audi Allroad
VCDS/Reparatur Support

Beitrag15-06-2010, 22:28    Titel: Langer 5. Gang bei Lupo 1.4 TDI Antworten mit Zitat

Ich wollte nurmal updaten und berichten dass ich mir doch einen 3L zugelegt habe.
10/1999 mit 136.000km und Scheckheft.
Um 2500,- weil der Vorbesitzer mit den 3L Krankheiten ueberfordert war.
Nun da ich alles gerichtet habe, will er ihn eh wieder zurueck icon_lol.gif
Verbrauch liegt derzeit bei 3,8 Liter.
Nach Thermostattausch und Bremsdruckschalter-Kabelbruch reparieren, sollten es um die 3,5 werden.
Bezueglich Sicherheit sind es natuerlich Welten zum Allroad.
Aber ich denke, dass er durch dass geringere Gewicht bei fast gleicher Bauweise zum normalen Lupo, eher ein besseres Crashverhalten haben sollte, wenn man von den Traegheitskraeften absieht.
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
matthiasTDI96
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 27.02.2003
Beiträge: 5641
Karma: +66 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag16-06-2010, 7:36    Titel: Langer 5. Gang bei Lupo 1.4 TDI Antworten mit Zitat

Ja dann viel Erfolg beim sparen.

Also das mit dem gesteigerten Risiko beim Unfall würde mich jetzt erstmal auch nicht abhalten. Da gibt es viel zu viele Wahrscheinlich und Unwahrscheinlichkeiten.

Ich habe seinerzeit unseren A2 TDI auf der A4 ( icon_smile.gif ) geopfert. Da ist ein überladenenr Sprinter mit ~160 km/h hinten eingeschlagen als ich aufgrund von viel Verkehr nur 100km/h fahren konnte. Gut, ist die ASF Kugel gewesen. Schön wars auch nicht...aber großartig verletzt war außer dem Sprinterheini auch keiner.....
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Driftling



KFZ-Schrauber seit: 06.10.2017
Beiträge: 1
Karma: +0 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Böblingen

Kostenloser Account, kein KFZ-Diagnose Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag06-10-2017, 19:37    Titel: Getriebetypen Antworten mit Zitat

Olaf hat folgendes geschrieben:
Ich habs getan...
5. Gang mit 0,70 statt serienmäßigen 0,75555555...
Andere verfügbare Gangräder:
(2. Wert = X % länger, 3. Wert = Höhere Geschwindigkeit im Vergleich zu Tempo 180 bei Serie bei gleicher Drehzahl...
0,717 5,4
0,7 7,94 14 km/h
0,681 10,1 18
0,658 14,8 21,7
0,621

0,7 entspricht der Serienübersetzung beim 1.4 TDI A2 mit 90 PS.
Für mich ist das der beste Kompromiß, da das Auto nicht zur Wanderdüne wird und der Sprung zum 4. Gang auch noch landstraßentauglich ist. Trotzdem sinken die Drehzahlen auf der AB spürbar. Außerdem dürften die längeren Gänge nicht ernsthaft mehr Topspeed ohne Rückenwind usw. bringen, da irgendwann der Motor auch keinen Bumms mehr hat.
Die meisten anderen Leute mit nem A2 75 PS AMF, die gewechselt haben, fahren aber wohl 0,68 oder länger und finden das toll. Kann mir aber ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass 0,658 auf Dauer Spaß macht... Da muß man schon die Akustik und die (minimale) Spritersparnis über alles stellen.


Hallo Olaf, danke für die interessanten Werte. Wäre es möglich, dass du die Getriebecodes zu den jeweiligen Übersetzungen mitteilst?
Im Speziellen möchte ich meinen Lupo AMF/EXB länger übersetzen und zwar mit der 0,658. Vielleicht kannst Du mir ja wenigstens dazu den Code mitteilen?

Ich danke Dir vorab und freue mich auf Deine Antwort.

Gruß MH icon_smile_thumb_up.gif
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Olaf



KFZ-Schrauber seit: 16.04.2002
Beiträge: 308
Karma: +0 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Bargteheide

Kostenloser Account, kein KFZ-Diagnose Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag06-10-2017, 20:17    Titel: Langer 5. Gang bei Lupo 1.4 TDI Antworten mit Zitat

Nee, kann ich leider nicht. Habe die Teile über den Getriebedienst Altona damals besorgen lassen.

Im A2 Forum kann Dir aber ev. mit Teilenummern geholfen werden!


Zuletzt bearbeitet am 06-10-2017, 20:18, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden AIM-Name    
Rüdi
Schrauber
Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 05.03.2005
Beiträge: 623
Karma: +22 / -2   Danke, gefällt mir!

2001 Audi A4 Avant
VCDS/Reparatur Support

Beitrag07-10-2017, 7:20    Titel: Langer 5. Gang bei Lupo 1.4 TDI Antworten mit Zitat

Moin

Swisscows mal nach dem User "Nordhesse" --> Hanno

Dieser ist zwar meines Wissens nicht hier aber in vielen anderen Foren aktiv, der kann dir sicher weiter helfen, er arbeitet bei VW Baunatal im Getriebebau und beschäftigt sich auch privat mit den Produkten seiner Firma, funk den an, der hilft sicher weiter:

http://www.t4forum.de/wbb3/user/13166-nordhesse/
Sommer: A4 B5 Avant 2,5 TDI Quattro (AKN silber)

Winter: A4 B5 Avant TDI Quattro (AFN schwarz)
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
Neues Thema beginnen   Auf Beitrag antworten      Weitergeben, Thema teilen   Lesezeichen setzen   Druckansicht    Dieselschrauber Community - Übersicht » Diesel - Motorentechnik Seite 1 von 2
Gehe zu Seite: 1, 2  Weiter
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge Doku Lupo MKB AYZ, Fahrverhaltensprobleme VAG, Fehler und Dokumentation
Keine neuen Beiträge Fehlersuche manuelle Klimaanlage Lupo 3L VAG, Fehler und Dokumentation
Keine neuen Beiträge Doku Lupo bis 10.02 Probleme mit der Kraftstoffversorgung VAG, Fehler und Dokumentation
Keine neuen Beiträge Langer 5. Gang Diesel - Motorentechnik
Keine neuen Beiträge Langer 5.Gang von Maxe Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Keine neuen Beiträge Langer 5. Gang mit SKODA ÜBersetzung Diesel - Motorentechnik
Keine neuen Beiträge Langer 5. Gang Polo 1,4 TDI dann Problem mit GRA? Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen.