VCDS und KOBD2Check OBD2 Shop
KOBD2Check,VCDS
und KDataScope
Info & Bestellung
Dieselschrauber Community - Forum für Dieselmotoren, Kraftfahrzeugtechnik und Diagnose an Audi, Seat, Skoda und Volkswagen. VCDS- und OBD2-Forum.

0,9 Liter Benzin auf 70,0 Liter Diesel

FehlerdatenbankSuchen  KFZ-FachartikelKFZ-Technik Fachartikel  LesezeichenLesezeichen  LinksLinks 
Garage - FahrzeugeGarage - Fahrzeuge  Bücher / Tools zum Thema KFZBücher / Tools  InfoFAQ und Impressum
 RegistrierenRegistrieren  LoginLogin
 
Neues Thema beginnen   Auf Beitrag antworten      Weitergeben, Thema teilen   Lesezeichen setzen   Druckansicht    Dieselschrauber Community - Übersicht » Kraftfahrzeugtechnik Allgemein Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
NieNix



KFZ-Schrauber seit: 02.10.2017
Beiträge: 1
Karma: +0 / -0   Danke, gefällt mir!


Kostenloser Account, kein KFZ-Diagnose Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag02-10-2017, 14:25    Titel: 0,9 Liter Benzin auf 70,0 Liter Diesel Antworten mit Zitat

Moin,

mir ist ein kleines Missgeschick passiert, ich habe aus Versehen 0,9 Liter auf 70,0 Liter Diesel getankt. Fahrstrecke nach dem Tanken 1,5 km.
Bei dem Motor handelt es sich um einen VW TDI 2,0L 140PS BJ.2013.
Wie würdet Ihr weiter vorgehen?

Gruss NieNix
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
klahaui
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber
Avatar-klahaui

KFZ-Schrauber seit: 13.08.2009
Beiträge: 912
Karma: +40 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Vogtland, Land der Berge
1996 Audi S6 Avant
Premium Support

Beitrag02-10-2017, 14:51    Titel: 0,9 Liter Benzin auf 70,0 Liter Diesel Antworten mit Zitat

Hallo,
der richtige Weg wäre das Abpumpen. Ich persönlich würde es riskieren, passieren könnte immer was. Das Mischungsverhältnis ist aber sehr groß.
Mit freundlichen Grüßen
Kaum macht man es richtig, funktioniert es!

VW Passat 3BG 4-Motion PD AVF/HCN BJ04
Audi S6 Plus 4,2l V8, Ducati Monster S4R 996
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
Steffen G
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 26.10.2006
Beiträge: 1886
Karma: +36 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: bei Zwickau

Premium Support

Beitrag02-10-2017, 19:29    Titel: 0,9 Liter Benzin auf 70,0 Liter Diesel Antworten mit Zitat

Hi!

Entscheiden musst Du es selbst, und auch mit den möglichen Konsequenzen klarkommen.

Überlegungen:

- Wie weit streut die Dieselqualität zwischen Marken- und Billigtankstellen?

- Du hast so knapp 1,5 % Benzin beigemischt. Das ist nicht viel.

- Bekommst du den Kraftstoff selbst raus?

- Hast du manchmal einen Traktor, altes Auto mit Verteilereinspritzpumpe, wo du den Kraftstoff verwenden kannst?

Ich muss dazu sagen, dass ich auch mal eine ähnliche Frage hatte, wo ich wissen wollte, ob man das Zahnriemenwechselintervall bei einem bestimmten Motor überziehen kann.
Da hat mir auch jeder geantwortet, dass es niemand garantieren will und kann.

Ich hab dann den Zahnriemen gewechselt, und ein sehr , ich sag mal, befreiendes Gefühl gehabt.
Ist ja auch so, dass man bei jeder Macke an der Motorfunktion ständig zuerst denkt,"oh, das hab ich mit dem Benzin verursacht", und man hat jahrelang Unsicherheit und Zweifel.
Grüße, Steffen!

Golf 4 TDI,
T4 Doka-Pritsche, paar Oldtimer
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Roger
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber
Avatar-Roger

KFZ-Schrauber seit: 11.10.2002
Beiträge: 2907
Karma: +18 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Rodgau
2017 Volkswagen Golf
Premium Support

Beitrag04-10-2017, 10:23    Titel: 0,9 Liter Benzin auf 70,0 Liter Diesel Antworten mit Zitat

Wie schon geschrieben, Abpumpen wäre der Königsweg.

Ich persönlich (!) würde ein Schmieradditiv gemäß Dosieranleitung zugeben und es unter Vermeidung hoher Motorbelastungen/Drehzahlen riskieren. Blöd ist halt, dass man das Auto schlecht schütteln kann zum Vermischen icon_cool.gif. Das Zeug sollte aber von Haus aus eine gute Löslichkeit mitbringen.

Also z.B. so etwas:
https://shop.liqui-moly.de/additive/diesel-schmier-additiv.html#product-media-modal
Gruß
Roger

MJ 2018 GTI Performance DLBA
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
Neues Thema beginnen   Auf Beitrag antworten      Weitergeben, Thema teilen   Lesezeichen setzen   Druckansicht    Dieselschrauber Community - Übersicht » Kraftfahrzeugtechnik Allgemein Seite 1 von 1
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge div. Golf 1J TDI und Benzin, schleichender Leistungsverlust VAG, Fehler und Dokumentation
Keine neuen Beiträge VAG - Getriebeübersicht (Diesel) Technische Daten
Keine neuen Beiträge DPF-Diesel und GSKs, Glühkerze Unterbrechung VAG, Fehler und Dokumentation
Keine neuen Beiträge Aus versehen 1 Liter SuperPlus statt Diesel getankt Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Audi A4 2,7 Liter Diesel - Motorentechnik
Keine neuen Beiträge Leistungsloch bei 4,2 Liter Turbodiesel Diesel - Motorentechnik
Keine neuen Beiträge Heizung Golf 2 TDI 1,9 Liter Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen.