VCDS und KOBD2Check OBD2 Shop
KOBD2Check,VCDS
und KDataScope
Info & Bestellung
Dieselschrauber Community - Forum für Dieselmotoren, Kraftfahrzeugtechnik und Diagnose an Audi, Seat, Skoda und Volkswagen. VCDS- und OBD2-Forum.

Lichtmaschine: Ankerwicklung defekt?

FehlerdatenbankSuchen  KFZ-FachartikelKFZ-Technik Fachartikel  LesezeichenLesezeichen  LinksLinks 
Garage - FahrzeugeGarage - Fahrzeuge  Bücher / Tools zum Thema KFZBücher / Tools  InfoFAQ und Impressum
 RegistrierenRegistrieren  LoginLogin
 
Neues Thema beginnen   Auf Beitrag antworten      Weitergeben, Thema teilen   Lesezeichen setzen   Druckansicht    Dieselschrauber Community - Übersicht » Bordnetze, Fahrzeugelektrik, Multimedia Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Stefan.TDI
Blaumann
Blaumann


KFZ-Schrauber seit: 07.07.2002
Beiträge: 12
Karma: +6 / -0   Gefällt mir


Premium Support

Beitrag09-12-2007, 17:57    Titel: Lichtmaschine: Ankerwicklung defekt? Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

seit letzter Woche steht bei meinem Passat 3B TDI (130 T km) im FIS 'Generator Werkstatt'. Eine erste Messung hat gezeigt, dass die Lima nicht mehr lädt. Habe dann zuerst mal den Regler mit den Kohlen getauscht -> Ergebnix: immer noch das gleiche Problem.
Jetzt hab ich den neuen Regler wieder abgebaut und den Widerstand der Ankerwicklung über beide Pole des Ankers gemessen. Dieser geht gegen unendlich. Erwartet hätte ich einen Wert unter 100 Ohm. Ich würde sagen der Anker ist hinüber. Was meint ihr?
Es ist eine Valeo Lima mit 120A.

viele Grüße,
Stefan
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden    
alsch



KFZ-Schrauber seit: 09.03.2005
Beiträge: 53
Karma: +6 / -0   Gefällt mir
Wohnort: ganz im Süden

Kostenloser Account, kein KFZ-Diagnose Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag09-12-2007, 19:07    Titel: Lichtmaschine: Ankerwicklung defekt? Antworten mit Zitat

Servus

Zitat:
Dieser geht gegen unendlich. Erwartet hätte ich einen Wert unter 100 Ohm. Ich würde sagen der Anker ist hinüber. Was meint ihr?


Definitiv, sehe ich genauso, die Rotorwicklung ist am A.... Wird dazu kommen, eine Tausch-Lima einzubauen.
Gruß
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
bartheho
Blaumann
Blaumann


KFZ-Schrauber seit: 13.01.2007
Beiträge: 63
Karma: +2 / -0   Gefällt mir
Wohnort: Michendorf bei Berlin

Registrierter VCDS Benutzer

Beitrag09-12-2007, 20:39    Titel: Lichtmaschine: Ankerwicklung defekt? Antworten mit Zitat

Zitat:
Definitiv, sehe ich genauso, die Rotorwicklung ist am A.... Wird dazu kommen, eine Tausch-Lima einzubauen.

Normalerweise wird über die Schleifkohlen eine Erreger-Gleichspannung an den Anker gelegt. Wenn Du einen Widerstand im "unendlich" Bereich mißt, dann ist die Ankerwicklung hinüber, es kann kein Erregerstrom fließen und die Lima ist tot....


Sind denn äußerlich am Anker Beschädigungen zu erkennen, ggf. ist ein Masseschluß gegen die Welle messbar? Ändern würde das aber nichts, die Lima ist hinüber....


Gruß Holger
Golf 4 Bj. 2002, MKB AQM
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
linuxleuser
Blaumann
Blaumann


KFZ-Schrauber seit: 05.12.2007
Beiträge: 44
Karma: +2 / -2   Gefällt mir


Kostenloser Account, kein KFZ-Diagnose Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag10-12-2007, 3:18    Titel: Lichtmaschine: Ankerwicklung defekt? Antworten mit Zitat

Ja, definitiv hinüber.
Aber man kann den Anker neu wickeln lassen, oder auch nur den Anker tauschen, wenn das Ding sowieso schon zerlegt ist.
Ich kann jedoch nicht sagen ob sich das Preislich wirklich lohnt.
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
chli1976
Schrauber
Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 29.11.2003
Beiträge: 511
Karma: +17 / -0   Gefällt mir


VCDS/Reparatur Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag10-12-2007, 7:36    Titel: Lichtmaschine: Ankerwicklung defekt? Antworten mit Zitat

Ihr redet hier über den Klauenpolläufer, dieser soll ca. 3 - 5 Ohm Widerstand haben, wenn dieser mit dem Multimeter (Piepser) nicht piebst wenn man an den Schleifringen misst dann, ist die Wicklung unterbrochen. Hatte schon mal, dass die Wicklungsenden an den Schleifringen ausgelötet waren.

Ist aber einfach zu tauschen kostet bei der Bosch Lima ca. 100€, wird bei der Valeo ähnlich sein. Mann sollte aber vorher die Dioden und natürlich auch die Ständerwicklung (sehr selten kaputt) durchmessen. Sollten die Dioden auch fehlerhaft sein, dann ist man mit einer Tausch-Lima besser dran.
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
sssocke



KFZ-Schrauber seit: 31.12.2016
Beiträge: 1
Karma: +1 / -0   Gefällt mir


Kostenloser Account, kein KFZ-Diagnose Support (VCDS, KOBD2Check)

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag31-12-2016, 21:30    Titel: Valeo Rotor reparieren Antworten mit Zitat

Das Problem mit defekten Valeo Rotoren hatte ich schon öfters.

Die Ursache ist eine lockere Erregerwicklung welche dazu führt, dass sich die Anschlussdrähte zum Schleifring losvibrieren.
Ich habe durch Verlöten neuer Kabel vom Schleifring zur Bruchstelle der Wicklung und Festlegen der ganzen Sache mit Epoxydkleber viel Erfolg gehabt.

Leider ist es sehr zeitaufwändig (kleben - warten - kleben - war...)- ich habe es immer abends beim Fernsehen
gemacht, wenn meine Frau Spätschicht hatte...

Bilder habe ich nicht - werde sie das nächste mal aber machen.
Wenn jemand ernsthaft seinen Rotor vor dem Verschrotten bewahren möchte, kann er sich für mehr Infos gern an mich wenden.
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Neues Thema beginnen   Auf Beitrag antworten      Weitergeben, Thema teilen   Lesezeichen setzen   Druckansicht    Dieselschrauber Community - Übersicht » Bordnetze, Fahrzeugelektrik, Multimedia Seite 1 von 1
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge VW T4 111kW AHY, Standheizung defekt VAG, Fehler und Dokumentation
Keine neuen Beiträge C4 AEL Kühlwassertemp-Anzeige defekt VAG, Fehler und Dokumentation
Keine neuen Beiträge Doku A6 4B, Einparkhilfe defekt VAG, Fehler und Dokumentation
Keine neuen Beiträge Lichtmaschine defekt? Diesel - Motorentechnik
Keine neuen Beiträge Lichtmaschine defekt? Bordnetze, Fahrzeugelektrik, Multimedia
Keine neuen Beiträge Lichtmaschine defekt nach Motorwäsche A3 ALH? Diesel - Motorentechnik
Keine neuen Beiträge Lichtmaschine Diesel - Motorentechnik
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen.