VCDS/OBD2 Shop
VCDS® / OBD2 Info
und Bestellung
Dieselschrauber Community - Forum für Dieselmotoren, Kraftfahrzeugtechnik und Diagnose an Audi, Seat, Skoda und Volkswagen. VCDS- und OBD2-Forum.

Audi 2.5 TDI, Ladedruck beim Abtouren.

FehlerdatenbankSuchen  KFZ-FachartikelKFZ-Technik Fachartikel  LesezeichenLesezeichen  LinksLinks 
Garage - FahrzeugeGarage - Fahrzeuge  Bücher / Tools zum Thema KFZBücher / Tools  InfoFAQ und Impressum
 RegistrierenRegistrieren  LoginLogin
 
Neues Thema beginnen   Auf Beitrag antworten      Weitergeben, Thema teilen   Lesezeichen setzen   Druckansicht    Dieselschrauber Community - Übersicht » Kraftfahrzeugtechnik Allgemein Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Aq301



KFZ-Schrauber seit: 17.11.2016
Beiträge: 1
Karma: +0 / -0   Gefällt mir


Kostenloser Account, kein KFZ-Diagnose Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag30-11-2016, 16:50    Titel: Audi 2.5 TDI, Ladedruck beim Abtouren. Antworten mit Zitat

Guten Tag,

Ich habe einen Audi A6 C4 Quattro TDI Avant MKB: AEL.

Meine Frage an alle Fahrer dieser Motoren mit Ladedruck Anzeige ist,

wieviel Ladedruck wird bei euch zum Beispiel beim Ausrollen auf der Autobahn 5-6 Gang angezeigt?

Meiner zeigt dabei noch ein gutes halbes Bar an bis die Drehzahl weit genug unten ist.

Einzige Erklärung für mich ist der hohe Luftdurchsatz auf die Turbine.
Aber ohne Gas zu geben?
Ansonsten funktioniert die Anzeige einwandfrei.

Gruss Stephan
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Mpire
Schrauber
Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 19.10.2009
Beiträge: 125
Karma: +27 / -0   Gefällt mir
Wohnort: Oberpfalz
2006 Audi A6 Avant Verbrauch
Premium Support

Beitrag30-11-2016, 19:56    Titel: Re: Audi 2.5 TDi , ladedruck beim abtouren. Antworten mit Zitat

Guten Tag auch.

Ist ganz normal, die Turbine bleibt ja nach dem Gaswegnehmen nicht stehen icon_wink.gif
Die Kolben bewegen sich ja weiter und es besteht weiterhin ein Massenstrom durch den Ansaug- und Abgastrakt des Motors.
Eine Drosselklappe, wie beim Ottoturbomotor hast Du ja auch nicht, sonst würde die Anzeige in den Unterdruckbereich gehen.
Der Gasstrom reißt also nicht ab und der Turbolader erzeugt noch "etwas" Überdruck.

Aq301 hat folgendes geschrieben:


Einzige Erklärung für mich ist der hohe Luftdurchsatz auf die Turbine.
Aber ohne Gas zu geben?
Ansonsten funktioniert die Anzeige einwandfrei.


...und so hast Du Dir die richtige Antwort bereits selber gegeben.

Gruß Mpire
Vorwärts Männer, wir müssen zurück!
_______________________________________
A6 4F5 (ASB 08/06) Lupo TDI (AMF 04/00)
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
Neues Thema beginnen   Auf Beitrag antworten      Weitergeben, Thema teilen   Lesezeichen setzen   Druckansicht    Dieselschrauber Community - Übersicht » Kraftfahrzeugtechnik Allgemein Seite 1 von 1
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge Leistungsverlust, Luftmasse/Ladedruck/Steuerzeiten ok VAG, Fehler und Dokumentation
Keine neuen Beiträge Zuordnung Audi Typ, MKB, GKB, AKB, MJ Technische Daten
Keine neuen Beiträge Codierung des APS bei Audi VAG, Fehler und Dokumentation
Keine neuen Beiträge Ladedruck-Höhe beim AAT (Audi 100) Diesel - Motorentechnik
Keine neuen Beiträge Ladedruck zu hoch? - Audi A4 1,9 TDI Bj.97 Upload
Keine neuen Beiträge Audi A4 2,5TDI Leistungsproblem Ladedruck Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Keine neuen Beiträge Ladedruck Probleme am Audi A4 B5 1.9 TDi AFN 1996 Diesel - Motorentechnik
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen.